Werbewoche

Kino: Premium-Entertainment liegt im Trend

Kino: Premium-Entertainment liegt im Trend
Porträt Christof Kaufmann, 30.08.2010 in Zürich, Schweiz. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100008531 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Werbewoche/Iris Stutz"
Werbewoche Branchenreport

Zürich (ots) - Das Medium Kino schafft Bewegtbilderlebnisse der besonderen Art und bietet Marken im nächsten Jahr noch vielfältigere Optionen für einen wirkungsvollen und nachhaltigen Premium-Auftritt.

Kino steht für Unmittelbarkeit, für intensives Erleben. Dieser Trend wird sich in Zukunft fortsetzen. Die atemberaubende Dolby-Atmos-Surroundsound-Technologie, schon jetzt in zahlreichen Schweizer Kinosälen installiert, wird noch grössere Verbreitung finden. Die Technologie Wide Colour Gamut (WCG) verspricht ein noch breiteres Farbspektrum. Und die Laser-Bildtechnik High Dynamic Range (HDR), im vergangenen Jahr auf der CinemaCon in Las Vegas erstmals im Rahmen einer Spielfilmpräsentation eingesetzt, wird in absehbarer Zeit die Projektionstechnik im Kino revolutionieren und einen völlig neuen Blick auf Filme ermöglichen. Nicht zu vergessen: Innovative sensorische Technologien im Kinosaal selbst, die alle Sinne der Besucher ansprechen, entführen die Filmfans in völlig neue Kino-Gefühlswelten.

Dieser Artikel von Christof Kaufmann erschien im Werbewoche Branchenreport 5/2016 Media Trends:

http://www.werbewoche.ch/sites/default/files/Preview_Werbewoche_Branchenreport_05_Media_Trends_20161031.pdf

Kontakt:

Anne-Friederike Heinrich
Chefredaktorin Werbewoche / Werbewoche Branchenreport / Media Trend
Journal
Neugasse 10, Postfach 1753, 8031 Zürich
Telefon: +41 44 250 28 29
f.heinrich@werbewoche.ch

Das könnte Sie auch interessieren: