Valora Holding AG

euro adhoc: Sonstiges
Valora: Erfolgreiche Devestition der Own Brands - Vertrag für den Verkauf der Sørlandschips A/S unterzeichnet.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

14.07.2008

@@start.t2@@-          Abschluss der Veräusserung der 5 Produktionsgesellschaften mit dem
Verkauf der Sørlandschips A/S
-          Letzter Schritt im Rahmen der Fokussierung
-          Erfolgreiche Vertragsunterzeichnung für Sørlandschips
-          Valora Trade Norway weiterhin Vertriebspartner für Sørlandschips@@end@@

Nach dem kürzlich erfolgten Verkauf der Roland Murten AG, Kägi Söhne AG und Cansimag France SA hat Valora nun einen Vertrag für den Verkauf von Sørlandschips A/S, Norwegen, unterzeichnet. Im Mai wurde zudem der Vertrag für die Veräusserung der Gillebagaren AB unterschrieben. Käufer von Sørlandschips A/S ist Scandza A/S, ein Skandinavisches FMCG-Unternehmen, welches zur etablierten Investmentgesellschaft Lindsay Goldberg Nordic A/S gehört. Scandza A/S beabsichtigt, die Mitarbeitenden weiter zu beschäftigen. Zum Verkaufspreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Scandza A/S beabsichtigt das Wachstum von Sørlandschips voranzutreiben, insbesondere durch Expansion in Skandinavien. Dabei setzt die neue Besitzerin auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Valora Trade Norway im Vertrieb.

Mit dem Verkauf der Sørlandschips A/S erreicht Valora ihr Ziel der Fokussierung auf die Kerngeschäfte Retail, Media und Trade Distribution.

"In einem herausfordernden Marktumfeld konnte Valora erfolgreich Verträge für den Verkauf der Produktionsgesellschaften unterzeichnen. Aus heutiger Sicht werden wir nach Vollzug aller Transaktionen einen Buchgewinn erzielen. Nun können wir uns voll auf die Entwicklung der Kernaktivitäten konzentrieren", so CEO Thomas Vollmoeller.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Valora Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Media Relations:
Stefania Misteli
Tel: +41 58 789 12 01
E-Mail: stefania.misteli@valora.com

Investor Relations:
Markus Voegeli
Tel: +41 58 789 1301
E-Mail:     markus.voegeli@valora.com

Branche: Einzelhandel
ISIN:      CH0002088976
WKN:        208897
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Handel
              BX Berne eXchange / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Valora Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: