Good News Productions AG

Die Powerlady mit der Soulröhre

    Zürich (ots) - Bereits nach vier Tagen war Anastacias Konzert am 2. Oktober 2004 in der Basler St. Jakobshalle ausverkauft. Nun kommt sie für einen weiteren Auftritt zurück in die Schweiz, und zwar nach Genf. Am Sonntag 6. Februar 2004 tritt die Powerlady mit der schwarzen Soulstimme in der Arene Genève auf. Mit ihrem pünktlich zum Frühlingsbeginn 2004 erschienenen Album "Anastacia" präsentiert sich die Sängerin gereift. Nach einer überstandenen Brustkrebserkrankung verarbeitet die Sängerin ihre Erfahrungen mit der Krankheit in ihren eigenen Songs. Kein Album von Trauer oder Bitterkeit, gelingt es Anastacia (ein alter griechischer Name mit der Bedeutung "Die Auferstandene"), unzählige weitere Fans mit ihrem satten Soul-Rock zu gewinnen. Wetten, dass auch diese Show in Rekordzeit ausverkauft sein wird. Bitte unbedingt den Vorverkauf benutzen!!!

    Trotz Brustkrebserkrankung stark geblieben ...

    Anastacia Newkirk wurde am 15. September 1973 in Chicago geboren und stammt aus einer Künstlerfamilie. Ihre Eltern, ein Sänger und eine Schauspielerin, legten ihrer Tochter das Talent in die Wiege. Anastacia begann schon sehr früh, sich professionell für das Tanzen zu interessieren und wurde für diverse Musikvideos als junge Tänzerin gebucht. Bekannteste Beispiele sind wohl die visuellen Umsetzungen der beiden Salt 'n' Pepa-Hits "Everybody Get Up" und "Twist And Shout". Doch ihr grosses Talent konnte nicht lediglich auf Background-Singen und Tänzer-Jobs eingeschränkt werden. Anastacia hatte noch viel, viel mehr vor. So schrieb sie eigene Songs und suchte vehement einen Plattenvertrag. Da sie sich auf der künstlerischen Ebene partout nicht dreinreden lassen wollte, scheiterten diese Versuche kläglich. Sie nahm keine Notiz von gutgemeinten Ratschlägen einiger ihr bekannten Produzenten, die sie zu einer Hip-Hop-Queen modellieren oder gar ihren Gesangsstil ändern wollten. Sie setzte ihren schönen "Dickkopf" durch und siehe da: Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten. Im Jahr 1998 nahm Anastacia an einem Gesangswettbewerb von MTV teil, bei dem sie unter die letzten zehn Bewerberinnen kam. Die Trophäe konnte sie zwar nicht mit nach Hause nehmen, aber am Ende hat ihre gewaltige Performance jeden beeindruckt, der die Sendung gesehen hat und der im Business etwas zu sagen hat. Schliesslich war sie danach in der komfortablen Lage, selber auszusuchen, bei welchem Majorlabel sie unterschreiben wollte. Sony Music erhielt in der Folge den Zuschlag und im Jahr 2000 erschien das fulminante Debütalbum "Not That Kind". Das Nachfolgealbum "Freak Of Nature" (2002) war nicht minder erfolgreich - mehr als 10 Millionen Haushalte hatten somit einen Tonträger mit dem Namen Anastacia drauf! Im Januar 2003 erschütterte dann die Nachricht die Musikwelt, dass sie an Brustkrebs erkrankt war. Dank der frühzeitigen Erkennung konnte sie ihre Krankheit in nur sechs Monaten besiegen. "Ich konnte nicht sprechen, nicht denken und litt viele Qualen", weiss sie von der damaligen Zeit zu berichten. "Es war wirklich unheimlich hart! Und trotzdem sehe ich immer die positiven Seiten. Ich muss das Leben einfach durch eine rosarote Brille sehen, auch wenn mein Blick damals empfindlich getrübt wurde." Im September 2003 spielte sie im Studio mit namhaften Produzenten wie Glen Ballard, Dallas Austin und Dave Stewart ihr neustes Album mit dem schlichten Titel "Anastacia" ein. Intime Texte und erdiger Soul-Rock zeigen sehr deutlich auf, wie Anastacia die eigenen Veränderungen in ihrem Leben zum Positiven genutzt hat. Das Publikum hat das Album goutiert, denn es verkauft sich nach wie vor sehr gut. Und nun kommt die sympathische Soul-Rock-Lady für zwei weitere Auftritte in die Schweiz. Put on your dancing shoes!

    Konzert:                  ANASTACIA
    Homepage:                 www.anastacia.com
    Aktuelles Album:      Anastacia (Sony Music)
    Datum / Zeit:          Sonntag, 6. Februar 2005, 20.30 Uhr
    Veranstaltungsort:  Arena Genève
    Ticketpreis(e):        75.-
    Medienpartner:         Blick, Radio Basel1, BE1, Energy Zürich, NRJ
                                    (F-CH)

    Vorverkauf bei Ticketcorner über 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) oder www.ticketcorner.ch, bei Manor und SBB sowie allen anderen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen.

ots Originaltext: Good News
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Good News Productions AG
Herr Dano Tamásy
Tel. +41/1/809'66'66



Weitere Meldungen: Good News Productions AG

Das könnte Sie auch interessieren: