SWI swissinfo.ch

Media Service: "Humanitäre Hilfe und Entwicklungshilfe müssen Hand in Hand arbeiten"

Bern (ots) - Manuel Bessler, neu ernannter Nachfolger von Toni Frisch als Delegierter für Humanitäre Hilfe und Chef des Schweizerischen Korps für Humanitäre Hilfe, betont die Bedeutung der Zusammenarbeit von humanitärer Hilfe und Entwicklungshilfe. Das seien nicht zwei getrennte Bereiche.

"Es ist auch sehr wichtig, vor Ort präsent zu bleiben sowie etwas zu hinterlassen. Und nicht nur etwas anzufangen und dann wegzugehen", unterstreicht der derzeitige Leiter des OCHA-Büros der UNO in Pakistan im Gespräch mit swissinfo.ch weiter die Wichtigkeit der mittel- und langfristigen humanitären Hilfe...

Lesen Sie das ganze Interview auf http://www.swissinfo.ch/eng/index.html (in Kürze auch auf Deutsch, Französisch und Italienisch)

Kontakt:

www.swissinfo.ch
Eva Herrmann, Nachrichtenchefin
031 350 97 12


Plus de communiques: SWI swissinfo.ch

Ces informations peuvent également vous intéresser: