SKINJAY

SKINJAY - ein französisches Start-up-Unternehmen erobert unsere Wellnessoasen

Paris (ots/PRNewswire) - Nachdem es die größten europäischen Luxushotels überzeugt hat, bringt SKINJAY 3,5 Millionen Euro auf, um die Eroberung von Privatkunden im In- und Ausland einzuleiten. Das Angebot des von Nicolas Pasquier gegründeten Start-up-Unternehmens, das in der Wellnessbranche angesiedelt ist, beruht auf einer exklusiven Technologie, die es ermöglicht, den Inhalt von Duschkapseln auf Basis von 100 % natürlichen ätherischen Ölen mit dem Duschwasser zu mischen.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/566878/SKINJAY_Logo.jpg )

In der ersten Phase der Vermarktung hat das Start-up-Unternehmen das Interesse von Luxushotels in Frankreich und im übrigen Europa (Paris, Rom, Barcelona, Monaco, Madrid, Prag usw.) geweckt.

Als Mitglied des Kompetenzzentrums Cosmetic Valley (weltweit größtes kosmetisches Ressourcenzentrum in den Bereichen Know-how, Forschung und Ausbildung) und der FEBEA (Fédération des Entreprises de Beauté) wird SKINJAY seit seiner Markteinführung von hochrangigen finanziellen und institutionellen Partnern begleitet.

Unterstützt von öffentlichen und privaten Investoren, bringt SKINJAY im Jahr 2017 3,5 Millionen Euro auf

Zu Jahresbeginn hat SKINJAY eine neue Investitionsanfrage an den Investmentfonds Seventure gestellt, einem der europäischen Marktführer für Risikokapital, der sich auf digitale Technologien spezialisiert hat. Der Betrag von 3,5 Millionen Euro ermöglicht dem Unternehmen eine beträchtliche Zunahme seiner Marktmacht, insbesondere im Hinblick auf die Marktfähigkeit seines Duschsystems bei Privatkunden.

Eine hochambitionierte weltweite B2C-Wachstumsstrategie

SKINJAY hathttp://www.skinjay.com lanciert, eine ganz neue Online-Boutique, die sich ausschließlich dem Endverbraucher widmet. Seine Produkte sind ebenfalls im Kaufhaus BHV Marais in Paris erhältlich.

Zugleich hat SKINJAY das Ziel, sich international auszuweiten und seine Geschäftsentwicklung in den Bereichen B2B und B2C durch Eröffnung mehrerer Filialen in Joint-Venture-Form in Asien, Nordamerika und dem Mittleren Osten auszubauen.

Innovation und Produktion: Ambitionierte Zielsetzungen

Mit 20 % seines Umsatzes, der in die Forschung und Entwicklung fließt und zwei neuen eingereichten Patenten seit Jahresbeginn bietet SKINJAY kontinuierlich innovative Wellness-Erfahrungen für zu Hause.

Das Unternehmen hat außerdem in eine neue Fertigungslinie investiert, die eine hohe Produktivität von über 8 Millionen Produkten pro Jahr garantiert.

Über SKINJAY

Das von Nicolas Pasquier nach mehreren Jahren Forschung und Entwicklung gegründete Unternehmen SKINJAY hat vor zwei Jahren sein Angebot mit dem gleichen Namen herausgebracht, das ein innovatives Modul und eine neuartige Kollektion von Aroma-Kapseln umfasst. Das System beruht auf einer Exklusiv-Technologie - der Micro-Nébulisation® -, die es ermöglicht, biologisch angebaute ätherische Öle und 100 % natürliche Rohstoffe mit dem Duschwasser zu verbinden. Die aromatischen Düfte benetzen die Haut in Form eines Sprühregens und schenken ein sofortiges Gefühl von Beruhigung und Wohlbehagen. Verwandeln Sie Ihr Badezimmer in eine Wellness-Oase im Zeichen von Schönheit, Wohlbefinden und Erholung...

Kontakt:

@FHCOM
emmanuelle.tienvrot@fhcom.net - frederic.henry@fhcom.net
+33-1-55-34-24-24
http://www.fhcom.net



Das könnte Sie auch interessieren: