Precision for Medicine

Precision for Medicine übernimmt Epiontis, den führenden Anbieter von Dienstleistungen für Immunmonitoring mittels Epigenetik

DIE ÜBERNAHME DES IN BERLIN ANSÄSSIGEN LABORS ERWEITERT DAS UMFASSENDE SPEKTRUM DES IMMUNMONITORING-ANGEBOTS VON PRECISION UND STÄRKT SEINE GLOBALE PRÄSENZ

Bethesda, Maryland, und Berlin (ots/PRNewswire) - Precision for Medicine, ein Unternehmen der Precision Medicine Group, gab heute die Übernahme der in Berlin ansässigen Epiontis GmbH bekannt, eines europäischen Speziallabors, das Immunmonitoringdienste mithilfe einer neuartigen, patentrechtlich geschützten Epigenetikplattform anbietet. Die Übernahme erweitert das umfassende Immunomonitoring Angebot für klinische Studien von Precision um die einzigartige epigenetische Technologie von Epiontis und stärkt die weltweite Präsenz von Precision als wissenschaftlichem Spitzenreiter in dem sich schnell entwickelnden Bereich der Präzisionsmedizin.

Epiontis hat seinen Firmensitz im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof. Das Unternehmen baute sein Dienstleistungsangebot für validierte epigenetische Immunzellen Assays für klinische Studien in den letzten Jahren laufend aus. Epiontis zählt derzeit 17 der 20 weltweit führenden Pharmaunternehmen zu seinen Kunden und hat mit seinem Fachwissen zu fast 100 klinischen Studien beigetragen, die sich vorwiegend auf die Bereiche Autoimmun- und Immunonkologie konzentrieren.

Die heute führenden Entwickler von Autoimmun- und Krebsmedikamenten sind hinsichtlich des Monitorings von Immunzellen in der Forschung und in weltweiten klinischen Studien mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Das wissenschaftliche Team von Epiontis wird wegen seiner Fähigkeit geschätzt, hochspezifische epigenetische Marker-Regionen zu identifizieren, biologische Validierungen der Marker durchzuführen, qPCR-basierte Assays für die Marker zu entwickeln und diese Assays hinsichtlich Genauigkeit, Spezifität, Stabilität und Robustheit zu validieren. Diese Assays überwinden eine bedeutende Hürde bei weltweiten Studien: Die Notwendigkeit von Kryokonservierung und von komplexer Probenverarbeitung. Mit Precisions wachsender Liste von proprietären Analyseprofilen steht Kunden in Kombination mit der Erfahrung bei Speziallabordiensten, einschließlich fortschrittlicher Durchflusszytometrie für das Immunmonitoring, weltweiter Sammlung von biologischen Proben und bioanalytischen Dienstleistungen ein umfassendes Angebot zur Verfügung, das sich von dem aller Mitbewerber unterscheidet.

"Die Übernahme von Epiontis erlaubt es Precision, seine Möglichkeiten beim Immunmonitoring erheblich auszuweiten. Mit dieser Technologie können wir eine schnellere, wirtschaftlich sinnvolle und einfachere, weltweite Lösung für das Immunmonitoring in zahlreichen Szenarien anbieten", sagte Chad Clark, President von Precision for Medicine. "Neben den unlängst von Precision in Paris und Edinburgh eröffneten Büros haben wir im Rahmen unserer internationalen Expansion mit dem Standort von Epiontis in Berlin eine weitere operative Basis in Europa."

"Wir sind stolz, dass wir uns der Precision for Medicine-Familie anschließen können", erklärt Dr. Sven Olek, Mitgründer und Chief Executive von Epiontis. "Als Teil von Precision können wir unseren Kunden eine komplette, maßgeschneiderte Immunmonitoring-Lösung anbieten und wir erhalten die Möglichkeit, unsere proprietäre epigenetische Technologie und Erfahrung einer breiteren Kundenbasis verfügbar zu machen. Zusammen können Precision und Epiontis innovationsorientierten Lifescience-Kunden zahlreiche Optionen für das Immunmonitoring anbieten, darunter patentierte epigenetische Marker und weltweite Fähigkeiten in der Durchflusszytometrie."

Mit der Erweiterung um Epiontis baut Precision seine Infrastruktur, seine Technologie und das wissenschaftliche Spezialpersonal weiter aus und bleibt damit bei der weltweiten Entwicklung in Richtung Präzisionsmedizin an der Spitze.

Über Precision for Medicine

Precision for Medicine unterstützt Lifescience-Unternehmen bei der Verwendung von Biomarkern, die für das genauere und effektivere Profiling von Patienten erforderlich sind. Precision verwendet bei der klinischen Forschung neuartige Biomarker-Ansätze, welche die neuesten Fortschritte in der Wissenschaft und Technologie nutzen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen vorwiegend auf Genomik, Immunantwort-Assays, weltweite Probenlogistik, Biomarker-Analysen und Lösungen für begleitende Diagnostika. Precision for Medicine ist Teil der Precision Medicine Group und beschäftigt über 900 Mitarbeiter an 15 Standorten in den USA, Kanada und Europa. Weitere Informationen finden Sie unter precisionformedicine.com.

Über Epiontis

Epiontis wurde 2003 gegründet und hat seinen Firmensitz in Berlin, Deutschland. Auf der Basis einer neuartigen molekularen Diagnostiktechnologie bietet Epiontis einen Immunmonitoring-Service sowie die kundenspezifische Entwicklung von epigenetischen Assays an. Epiontis zählt derzeit 17 der 20 weltweit führenden Pharmaunternehmen zu seinen Kunden und hat mit seinem Fachwissen zu fast 100 klinischen Studien beigetragen, die sich vorwiegend auf die Bereiche Autoimmun- und Immunonkologie konzentrieren. Weitere Informationen finden Sie unter epiontis.com.

Logo: http://mma.prnewswire.com/media/564048/precisioneffect_Logo.jpg

Kontakt:

Media Contact (US): Louis Landon
Precision Medicine Group Media Relations
310-984-7707
louis.landon@precisionformedicine.com

Media Contact (Europe): Ulrich Hoffmueller
Epiontis GmbH
+49 30 63923474
hoffmueller@epiontis.com



Das könnte Sie auch interessieren: