Sterigenics International LLC

Sterigenics International und Noxilizer geben Partnerschaft für die Bereitstellung von NO2-Sterilisation für pharmazeutische, biologische und medizinische Geräte bekannt

Die Vereinbarung unterstützt Kunden mit weltweiten Fertigungsnetzen

Baltimore und Broadview Heights, Ohio (ots/PRNewswire) - Noxilizer, Inc (http://www.noxilizer.com/). und Sterigenics International LLC (http://sterigenics.com/) gaben die Unterzeichnung einer weltweiten Vereinbarung bekannt, mit der Sterigenics der exklusive, weltweite Anbieter von Lohnsterilisation mit Stickstoffoxid (NO2) wird. Ebenso wird man Machbarkeits- und Forschungsstudien für Hersteller von pharmazeutischen, biotechnologischen und medizinischen Geräten durchführen.

NO2-basierte Sterilisation (http://www.noxilizer.com/products.php) wurde von Noxilizer zum ersten Mal im Jahr 2012 angeboten. Kunden bevorzugen Stickstoffdioxidsterilisation wegen ihrer wesentlichen Vorteile: sehr niedrige Temperatur (10° - 30° C), minimaler erforderlicher Druck, keine zytotoxischen Rückstände und schnelle Zykluszeiten (2 - 4 Stunden, einschließlich Durchlüftung). NO2 Sterilisation eröffnet der Innovation von medizinischen Geräten neue Möglichkeiten und hat sich bei der Sterilisation von vorgefüllten Spritzen, Medikament-Instrument-Kombinationsprodukten und personalisierten Implantaten als besonders wirksam herausgestellt.

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Sterigenics, da wir gemeinsam die Fähigkeiten bei NO2-Sterilisation für unsere Kunden sehr schnell ausbauen können", erklärte Lawrence Bruder, President & CEO von Noxilizer. "Die Kunden von Noxilizer haben jetzt Zugriffsmöglichkeiten auf große Anlagen, mit denen ihre Anforderungen an Vertragsdienstleistungen, Redundanz und steigende Volumen erfüllt werden können."

"Sterigenics hat sich verpflichtet, seinen Kunden effiziente, modernste Sterilisationsdienste mit den Prozessen anzubieten, die am besten für ihre Produkte geeignet sind", sagte Philip Macnabb, President von Sterigenics. "Wir untersuchen regelmäßig neue Technologien und sind stolz, dass wir unser Produktangebot um die NO2-Verarbeitung erweitern können."

Noxilizer geht davon aus, dass man die ersten NO2-Sterilisationssysteme in ausgewählten Anlagen von Sterigenics in den Vereinigten Staaten und in Europa bis zum Ende dieses Jahres in Betrieb nehmen wird. Weitere Installationen folgen danach. Im Rahmen der Vereinbarung wird Sterigenics seinen Kunden auch Beratungsdienste für Stickstoffdioxidsterilisation anbieten.

Kunden werden ebenfalls auf die Vorteile integrierter Prüfdienste zugreifen können, die der Geschäftsbereich Nelson Laboratories (https://www.nelsonlabs.com/) von Sterigenics International anbietet. "Diese einmalige Kombination von hochmodernen Sterilisationstechnologien, unterstützender Fachberatung und kompletten Prüfdiensten bietet Kunden einzigartige Hilfestellung bei der kurzfristigen und zuverlässigen Markteinführung von Produkten", sagte Jeff Nelson, President von Nelson Labs.

"Sterigenics hat bei der Abstimmung der Anforderungen seiner Kunden mit den besten verfügbaren Sterilisationstechnologien einen hohen Standard gesetzt", schloss Lawrence Bruder. "Noxilizer teilt dieses Engagement für Exzellenz und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Sterigenics International bei dessen Bemühungen, den Markt neu zu gestalten."

Über Sterigenics International LLC:

Sterigenics International LLC und seine Tochtergesellschaften sind Weltmarktführer bei der Bereitstellung von Lohnsterilisation, Labordienstleistungen, Gammatechnologien sowie medizinischen Isotopen, und es ist das einzige vertikal integrierte Sterilisationsunternehmen der Welt. Sterigenics ist an 51 operativen Standorten in 13 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa und Asien tätig und bietet Lohnsterilisation sowie Ionisationsdienste für die Branchen medizinische Geräte, Pharmazeutika, Lebensmittelsicherheit und hochleistungsfähige Materialien an. Seine Tochtergesellschaft Nordion positioniert Sterigenics als weltweit größten Anbieter von Kobalt-60, das in Gammasterilisationsprozessen verwendet wird, ebenso wie von medizinischen Isotopen, die in der Diagnose und Behandlung verschiedener Krankheiten und Krebsarten Anwendung finden. Über Nelson Labs bietet Sterigenics mikrobiologische und analytische Prüfungen sowie Beratungsdienste zur Unterstützung von Kunden bei der Entwicklung und Instandhaltung von Sterilisationslösungen in den Bereichen medizinische Geräte, Gewebe- und implantierbare Produkte sowie pharmazeutische und biologische Produkte an. Sterigenics International LLC und seine Tochtergesellschaften betreuen über 2.500 Kunden in der ganzen Welt. Seine Eigentümer sind die Beteiligungsgesellschaften Warburg Pincus und GTCR. Weitere Informationen über Sterigenics finden Sie unter sterigenics.com (http://sterigenics.com/), über Nordion unter nordion.com (http://www.nordion.com/) und über Nelson Labs unter nelsonlabs.com (https://www.nelsonlabs.com/).

Über Noxilizer, Inc.:

Noxilizer, Inc. bietet einen Stickstoffdioxidprozess mit extrem niedrigen Temperaturen an, der gegenüber herkömmlichen Sterilisations- und Biodekontaminationsmethoden zahlreiche Vorteile bietet. Noxilizer vertreibt Sterilisations- und Biodekontaminationsausrüstung an Hersteller von pharmazeutischen, biotechnologischen und medizinischen Geräten. Das erfahrene Team für Mikrobiologie und Materialkompatibilität von Noxilizer ist an Partnerschaften für die Lösung von Herausforderungen bei der Sterilisation in sämtlichen Phasen des Prozesses interessiert. Noxilizer, Inc. unterhält Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und Japan. Weitere Informationen finden Sie unter: www.noxilizer.com.

Medienkontakt von Sterigenics International LLC:
Dan Pfeffer
Public Affairs Advisors
514-919-9822
dan.pfeffer@publicaffairsadvisors.com 
Pressekontakt von NOXILIZER:
Maura O. Kahn
Vice President, Business Development & Marketing
B (443) 842-4403
M (202) 744-6337
mokahn@noxilizer.com 



Weitere Meldungen: Sterigenics International LLC

Das könnte Sie auch interessieren: