Startup Design

Brückentage 2018: So holen Sie das Maximum heraus!

BILD zu OTS - Brückentage 2018 Deutschland

Machen Sie aus 32 freien Tagen 70 Tage Urlaub!

Wien/Berlin (ots) - 2018 wird dank der günstig liegenden Brückentage ein fantastisches Jahr für Arbeitnehmer.

Zwtl.: AUS 4 MACH 9 FREIE TAGE

Neujahrsbrücke: Nehmen Sie sich vom 2. bis 5.Januar frei, damit können Sie ganze 9 Tage Freizeit ergattern. Pfingstbrücke: Der Pfingstmontag fällt auf den 21. Mai: nehmen Sie sich den Rest der Woche frei und erhalten Sie mit den Wochenenden davor und danach 9 freie Tage. Einheitsbrücke: Der Tag der dt. Einheit fällt auf einen Mittwoch. So werden aus 4 Urlaubstagen 9 freie Tage.

Zwtl.: AUS 8 MACH 16 FREIE TAGE

Osterbrücke: Investieren Sie je 4 Urlaubstage vor und nach Ostern und maximieren Sie damit Ihre Freizeit auf ganze 16 Tage. Maibrücke: Der Mai bietet mit seinen Feiertagen (Tag der Arbeit/Christi Himmelfahrt) wieder die Möglichkeit aus 8 Urlaubstagen 16 freie Tage zu machen.

Zwtl.: AUS 4 MACH 11 FREIE TAGE

Weihnachtsbrücke: Die beiden Weihnachtsfeiertage fallen mit Dienstag und Mittwoch mitten in die schönste Zeit des Jahres. Nehmen Sie sich den 24., 27., 28. und 31. Dezember frei und verbringen Sie 11 Tage mit Ihrer Familie und Freunden.

REGIONALE BRÜCKEN - Auf [kalender-2018.de] (https://kalender-2018.de) finden Sie die regionalen Informationen für Ihr Bundesland.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Mag. Christoph Weissenbäck / info@kalender-2018.de 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17064/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Das könnte Sie auch interessieren: