PROMAXIMA IMMOBILIEN AG

EQS-Adhoc: PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Ergebnis erstes Halbjahr 2017


EQS Group-Ad-hoc: PROMAXIMA IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Ergebnis erstes Halbjahr 2017

27.09.2017 / 17:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR
--------------------------------------------------------------------------------
Medienmitteilung

Promaxima Immobilien AG - Ergebnis erstes Halbjahr 2017: Professionalisierung
durch strategische Partnerschaft mit Livit AG und Optimierung des Portfolios

Luzern, 27. September 2017- Die Promaxima Immobilien AG entwickelte sich im 1.
Halbjahr 2017 erfreulich. Dank der neu eingegangenen strategischen Partnerschaft
mit der Livit AG wurde die Professionalisierung weiter vorangetrieben und das
Portfolio mit dem Verkauf der Liegenschaft Luzern im Juli 2017 optimiert. Die
Bereinigung von Bilanzpositionen im Zuge der Beilegung von Altlasten,
insbesondere in den Darlehen und Sonderaufwendungen, schmälerten im 1. Halbjahr
jedoch das Ergebnis, so dass nur ein marginaler Gewinn ausgewiesen werden
konnte.

Die Mietzinseinnahmen reduzierten sich leicht von 1.666 Mio. auf CHF 1.527 Mio.
aufgrund einzelner Leerstände, die durch die Vorverwaltung anfangs Jahr nicht
neu vermarket wurden. Hingegen konnten die Einnahmen um CHF 386'000 durch
Stellung von Sicherheiten an die Aktionärin Schweizer Kredit AG gesteigert sowie
die Liegenschaftsaufwendungen von CHF 527'000 auf CHF 342'000 deutlich reduziert
werden.

Sämtliche Liegenschaften wurden im ersten Halbjahr neu bewertet. Die
Liegenschaften Zurzach (-CHF 199'000), Luzern (-CHF 19'000) sowie Aarau (-CHF
58'000) wurden im Wert korrigiert. Grenchen erfuhr dagegen infolge des
durchgeführten Umbaus und Sanierung der Liegenschaft über CHF 1.1 Mio. erfuhr
eine Aufwertung um CHF 415'000. Dank des Verwalterwechsels hat sich der
Leerstand insgesamt von 16.4% auf 13.1% reduziert. Die Promaxima Immobilien
erwartet, dass sich die Situation in der 2. Jahreshälfte deutlich verbessern
wird.

Der vollständige Halbjahresbericht 2017 steht ab heute, 27. September 2017,
unterwww.promaxima.ch/downloads/zur Verfügung.

Kontakt
Oliver Vogel, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates
Email:investor@promaxima.ch, Tel.: +41 44 322 80 00

 

Über Promaxima Immobilien AG

Promaxima ist eine Immobilien-Anlagegesellschaft mit Sitz in der Schweiz.
Gegründet 2006, investiert das Unternehmen vorwiegend in Wohn-, Büro- und
Gewerbeliegenschaften mit marktgerechten Renditen in der Schweiz.

Die Aktien der Promaxima Immobilien AG (Börsensymbol: MAXIMA) sind seit dem 30.
September 2016 an der BX Berne eXchange kotiert.

Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument:http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=OAHTUVFHUM
Dokumenttitel: Ergebnis erstes Halbjahr 2017
--------------------------------------------------------------------------------
Ende der Ad-hoc-Mitteilung------------------------------------------------------

Sprache:       Deutsch

Unternehmen:   PROMAXIMA IMMOBILIEN AG

               Bürgenstrasse 9 / C.0.2

               6005  Luzern

               Schweiz

Telefon:       +41 44 322 80 00

Fax:           +41 44 322 80 00

E-Mail:     info@promaxima.ch

Internet:   www.promaxima.ch/

ISIN:          CH0306782977

Valorennummer: A2APPZ

Börsen:        BX Berne eXchange



 

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

--------------------------------------------------------------------------------

613595  27.09.2017 CET/CEST
 



Weitere Meldungen: PROMAXIMA IMMOBILIEN AG

Das könnte Sie auch interessieren: