Gridbee Communications

Gridbee bringt erstes IEEE 802.15.4g/u/v kompatibles FSK & OFDM Sub-GHz System-On-Chip für Smart Grid, Smart Cities und industrielle IoT-Anwendungen auf den Markt

Grasse, Frankreich (ots/PRNewswire) - Gridbee Communications S.A.S., Spezialist für Wireless Communication IC-Entwicklung, freut sich, die Veröffentlichung seines mit Standard IEEE 802.15.4g/u/v kompatiblen GDB1000 SoC für die drahtlose Kommunikation im Sub-GHz-Bereich bekanntgeben zu können. Es handelt sich um das erste SoC, das sowohl die FSK- als auch die OFDM-Modulationstechnik unterstützt und über die eingebettete Rechenleistung (MCU und Flash-Speicher) verfügt, die für Smart Grid, Smart Cities und industrielle Anwendungen notwendig ist. Das Gerät besitzt 2 Leistungsverstärkerausgänge (ein interner Leistungsverstärker, der + 18dBm liefert, und eine weiterer für externe Leistungsverstärkung bis zu +30dBm) und weist eine Empfangsempfindlichkeit von -98dBm @800kb/s und -104dBm @400kb/s OFDM-Datenrate auf. Die hohe Leistungsübertragungsbilanz garantiert eine erfolgreiche Kommunikation über 2,5 km Entfernung mit 800kb/s.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/552230/Gridbee_Communications_Logo.jpg )

Gridbees GDB1000 bietet sowohl MR-FSK- als auch MR-OFDM-Modulation und unterstützt eine Datenrate von 50kb/s bis zu 800kb/s für Entfernungen von wenigen hundert Metern bis hin zu etlichen Kilometern. GDB1000 ist mit reichlich Speicher (768kB an Flash, 128kB an RAM) und einem vollständigen Satz von Standardschnittstellen (USB, SPI, I²C, UART, etc.) ausgerüstet und bringt eine 256 bit-fähige Hardware AES-Verschlüsselung mit, so dass ein sicheres, schnelles und zuverlässiges Software-Upgrade über die Luftschnittstelle ermöglicht wird. Die Kunden können dank des leistungsstarken, stromsparenden GDB1000 Prozessors ein sehr effizientes und sicheres Mesh Netz betreiben, während gleichzeitig Daten vom Netzwerk-Edge verarbeitet werden, was eine schnellere Entscheidungsfindung möglich macht.

"Wir freuen uns, diesen wichtigen technischen Meilenstein erreicht zu haben. Mit diesem hochmodernen SoC geben wir unseren globalen Kunden im Bereich intelligente Verbrauchsmessung noch mehr Potenzial an die Hand. Das GDB1000 antizipiert und ermöglicht mehr Datenaustausch in IoT-Anwendungen, und unser Chip wird der starken Nachfrage in vielen unterschiedlichen Anwendungen gerecht", erklärt Stephane Laurent, VP Sales & Marketing und Mitbegründer.

Die Evaluationskits wurden bereits an Hauptkunden in Indien und Korea bemustert und gehen ab Ende des dritten Quartals 2017 an allgemeine Kunden.

Weitere Information finden Sie unter http://www.gridbeecom.com

Kontakt:

info@gridbeecom.com
Stéphane Laurent
+33-6-16-01-69-27



Das könnte Sie auch interessieren: