E-Plus Global Sdn Bhd

Badminton Asia ernennt E-Plus zum strategischen Partner

In Malaysia ansässige Veranstaltungsagentur erwirbt Vermarktungs- und Organisationsrechte für regionale Turniere

Kuala Lumpur, Malaysia (ots/PRNewswire) - Badminton Asia unterzeichnete eine Vereinbarung mit der Veranstaltungsagentur E-Plus Global Sdn Bhd (E-Plus) über die Ernennung des Unternehmens zu ihrem strategischen Partner. Die Unterzeichnungszeremonie zwischen Anton Aditya Subowo, President von Badminton Asia, und Andrew Ching, Chief Executive Officer von E-Plus, ist ein neuer Meilenstein für beide Parteien bei der weiteren Stärkung der Reichweite dieser Sportart in der Region.

"Unsere Partnerschaft mit E-Plus basiert auf unserem gemeinsamen Engagement für die Entwicklung von Ideen und Programmen für Badminton-Spieler und -Spielerinnen auf allen Leistungsebenen. Sie dient außerdem unserem Ziel, die nationalen Verbände bei der Förderung von Talenten für die nächsten Olympischen Spiele in Tokio im Jahr 2020 zu unterstützen. E-Plus verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Förderung, Organisation und Entwicklung von Sportveranstaltungen, und ich bin zuversichtlich, dass diese Ernennung den Wert des Dachverbandes in Asien weiter steigern wird", sagte Anton.

Zu den zahlreichen Programmen, deren Einführung in mehreren Phasen geplant ist, gehören die Entwicklung der Basis in Schulen und Akademien über regionale Junior- und Senior-Ebenen bis zu Veteranen- und Elite-Turnieren. Dieses umfassende Verbesserungsprogramm wird sich auf die Entwicklung einer breiteren Basis für den Badminton-Sport konzentrieren.

Andrew verlieh seiner Begeisterung über diese strategische Partnerschaft wie folgt Ausdruck: "Ich bin in einer Familie aufgewachsen, die verrückt nach Badminton ist. Die Möglichkeit, den regionalen Ausbau dieser Gemeinschaft voranzutreiben, insbesondere angesichts einer mehrheitlich von Spielern aus asiatischen Ländern dominierten Spitze der Weltrangliste, wird diese Sportart auf ein exponentiell höheres Niveau heben. Wir hoffen, dass mehr und mehr Fans und Enthusiasten unsere Programme unterstützen und Asien auch in Zukunft zur Drehscheibe für Badminton auf allen Ebenen machen werden."

Er erklärte ferner, dass sich Unternehmen und Marken diesen in Asien so beliebten Sport zunutze machen können, um auf diese Weise die Verbreitung und den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. "Badminton-Fans auf der ganzen Welt werden ihr Augenmerk auf diese Turniere richten. Unternehmen und Marken, die an der Erkundung der in Verbindung mit diesem Sport und seinen Aktivitäten bestehenden Möglichkeiten interessiert sind, können sich unter enquiry@eplusglobal.com an uns wenden."

Das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen E-Plus hat sich bei der Förderung, Organisation und Entwicklung von Sportveranstaltungen in Asien, die von internationalen Verbänden unterstützt werden, ein hohes Ansehen erworben. Das Unternehmen besitzt die Rechte an einer Vielzahl von Veranstaltungsreihen für Sportarten wie Duathlons, Marathons, Schwimmen, Trail-Running, Volleyball, Motorsport und vielen mehr.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Badminton Asia unter www.badmintonasia.org bzw. auf der Website von E-Plus unter www.eplusglobal.com.

Kontakt:

Sim Teong Eu
603-74919233 / 6016-2152328
sim@eplusglobal.com



Weitere Meldungen: E-Plus Global Sdn Bhd

Das könnte Sie auch interessieren: