Amphenol Telect

Amphenol Telect steht kurz vor dem Start des Spleißverteilers für hochdichte Glasfaserverbindungen - Richtungswechsel für Netzwerkverbindungen

Liberty Lake, Washington (ots/PRNewswire) - Im Bereich Netzwerkinfrastruktur steht eine Revolution für die Verteilung über Glasfaser und das Kabelmanagement bevor.

Amphenol Telect, ein führendes Unternehmen für Innovationen in der Glasfasertechnik, stellt heute erstmals ein Verteilergehäuse für hochdichte Glasfaserverbindungen mit Kabelmanagementfunktion vor, das Netzwerkverbindungen eine neue Richtung gibt.

"Wir haben einen Verteiler entwickelt, der sich der benötigten Menge an hochdichten Ports, die für eine volle Nutzung des 5G-Internets benötigt werden, annimmt und ein effizientes und einfaches Glasfaserkabelmanagement aufrechterhält", sagt Walt Takisaki, Leiter der Produktentwicklung bei Amphenol Telect.

"Wir sind die erforderlichen zusätzlichen Meter gegangen, damit Glasfaserverbindungen auch weiterhin richtig organisiert werden, geschützt sind und auch abseits der Ports funktionieren. Das erlaubt es uns, eine maximale Enddichte zu erreichen, die Integrität für einen korrekten Biegeradius aufrechtzuerhalten und die Beanspruchung der Jumper zu minimieren."

Die von Amphenol Telect entwickelte, skalierbare Plattform verfügt über:

- Kabel-Routing-Verbindungen 
- Komplett freien Zugang zur Vorder- und Rückseite 
- Interne Adapter 
- Flexible Kapazitäten bei den Modulen 

Das Gehäuse ist darauf ausgelegt, in eine ganze Reihe von Netzwerkumgebungen zu passen, wie sie etwa in Unternehmen, in der Telekommunikation und beim Kabel-Fernsehen zu finden sind.

"Das ganze Team von Amphenol Telect ist unglaublich gespannt darauf, dieses Produkt auf den Markt bringen zu können", sagt der Geschäftsführer von Telect, Wayne Williams. "Wir sind davon überzeugt, dass dieses Gehäuse Netzanbietern dabei helfen wird, über eine erprobte und skalierbare Lösung, die Ihre Kosten senkt und Ihre Netzkapazitäten verbessert, den Schritt zur nächsten Netzwerkgeneration machen zu können."

Der C2LINX, der an Vorzugskunden im September 2017 ausgeliefert wird, ist eine weitere Ergänzung des schon jetzt vielfältigen Glasfaser-Portfolios von Amphenol Telect für seinen Kundenstamm.

Amphenol Telect sucht nach Lösungen jenseits dessen, was in Glasfasernetzen schon jetzt möglich ist. Seit der Gründung im Jahr 1982 gibt sich Amphenol Telect nicht mit dem Status quo zufrieden und entwickelt und produziert Produkte, die Netzwerke miteinander verbinden und die Investitionen unserer Kunden in Glasfasertechnik schützen. Was uns antreibt, sind die Prinzipien der Innovation und der Kundenfreundlichkeit. Das Unternehmen, das seinen Sitz in Liberty Lake im US-Bundesstaat Washington hat, bringt Lösungen für Glasfaser und Stromversorgung auf der ganzen Welt in die Kommunikationsnetze von Dienstanbietern, in Unternehmens- und Versorgernetze sowie in Rechenzentren.

Über Amphenol

Amphenol Corporation ist einer der weltweit größten Entwickler, Hersteller und Anbieter von elektrischen, elektronischen und Glasfaser-Steckern, Steckverbindungssystemen, Antennen, Sensoren und sensorgestützten Produkten sowie Koaxial- und Spezialkabel für Highspeed-Verbindungen. Amphenol ist als einer der marktführenden Anbieter in wachstumsstarken Marktbereichen für Steckverbindungen, wie in der Automobilindustrie, bei Breitband-Kommunikation, in der kommerziellen Luft- und Raumfahrt, in der Industrie, der Informationstechnik und Datenkommunikation, beim Militär sowie für Mobilgeräte und -netze, vielfältig vertreten.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/541223/Amphenol_Telect_C2LINX_1RU.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/541222/Amphenol_Telect_Logo.jpg

Kontakt:

Jonathan Petkevich
Telect Manager der Bereiche Produktmanagement und Marketing
(509) 992-4045
Jonathan.Petkevich@telect.com


Das könnte Sie auch interessieren: