DotAsia Organisation

Die Top-Level-Domain .Asia führt ein vereinfachtes Registrierungsverfahren ein, von dem Anmelder außerhalb der Region profitieren

Hongkong (ots/PRNewswire) - Die Organisation DotAsia, Registrierungsbetreiber der Top-Level-Domain .Asia, gibt ein neues, vereinfachtes Registrierungsverfahren für .Asia-Domain-Namen bekannt. Unternehmen und Einzelpersonen müssen zur Erlangung von .Asia-Namen bei der Registrierung nicht mehr länger einen Sitz in der Region nachweisen.

Die Grundsätze der Zulassungsvoraussetzungen für .Asia wurden am 15. Juli 2017 offiziell geändert, um eine vereinfachte Registrierung insbesondere für Antragsteller ohne bestehende regionale Anschrift oder Nachweis einer lokalen Identität zu ermöglichen. Damit hat jeder nun auch ohne physische Adresse in der Region die Möglichkeit, eine .Asia-Domain registrieren zu lassen. Von der Änderung verspricht .Asia sich:

1. die Erschließung weltweiter Registrierungen für diejenigen, welche
   eine Verbindung mit Asien aufbauen wollen 
2. die Erschließung von Registrierungen für asiatische Gemeinschaften
   oder Unternehmen mit Sitz außerhalb der Region 
3. ein vereinfachtes Registrierungsverfahren für jeden   

"Aus Asien / für Asien (From.Asia / For.Asia) lautete von Beginn an unsere Philosophie. Wir waren immer davon überzeugt, dass die .Asia-Domain sowohl für diejenigen nützlich ist, die aus Asien kommen, als auch für diejenigen, welche sich nach Asien orientieren", sagte Edmon Chung, Geschäftsführer der Organisation DotAsia. "Das neue, vereinfachte Registrierungsverfahren ergänzt unseren Auftrag im Dienst der globalen Gemeinschaft, die eine Verbindung mit Asien aufbauen will. Zudem passt es zu unserer neuen Mission, #RiseWithAsia in der Welt zu verfechten. Unabhängig davon, ob Sie ein asiatisches Restaurant in Europa oder eine asiatisch-amerikanische Vereinigung in den USA sind, können Sie nun ganz einfach einen .Asia-Namen registrieren lassen, der Ihrer Marke und Ihrem Bereich entspricht."

Im Jahr 2016 stammten über 80 % der Registrierungen für .Asia aus dem asiatisch-pazifischen Raum, angeführt von China, Indien, Japan und Südostasien. Die neueste Änderung der .Asia-Bestimmungen und das vereinfachte Registrierungsverfahren sind ein erneutes Bekenntnis der Vergabestelle zu ihrem ursprünglichen Auftrag: die Onlinedarstellung sämtlicher Dinge in Asien zu unterstützen.

Für Einzelheiten gehen Sie bitte auf www.dot.asia.

Informationen zu DotAsia Organisation:

Die Organisation DotAsia ist Trägerorganisation sowie Registrierungsbetreiber der Top-Level-Domain .Asia. .Asia ist die offizielle Webadresse für die Region und steht allen Unternehmen, Einzelpersonen und Organisationen auf der ganzen Welt offen, die eine Verbindung nach Asien aufbauen wollen. .Asia-Domains sind derzeit in über 150 Ländern registriert. Die Organisation DotAsia ist eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Organisation mit Sitz in Hongkong. Mit den Einnahmen jeder registrierten .Asia-Domain werden die Internetentwicklung sowie wohltätige Einrichtungen in der Region unterstützt. DotAsia verpflichtet sich zur Förderung der Vision eines gemeinschaftlichen Asiens.

Kontakt:


Pavan Budhrani
pavan@registry.asia
+852-22447916
Beatrice Chan
beatrice@registry.asia
+852-22447985


Das könnte Sie auch interessieren: