MAPS.ME

MAPS.ME präsentiert weltweit simpelste lokale Werbeplattform

Moskau (ots/PRNewswire) - MAPS.ME hat eine lokale Werbeplattform für kleine und mittlere Unternehmen vorgestellt.

Ein Werbekunde muss weder seine Rechte als Geschäftsinhaber bestätigen noch Slogans erfinden und Banner kreieren oder sich mit Marketingterminologie auseinandersetzen. Man wählt einfach den Plan aus und bezahlt eine Gebühr für einen, drei, sechs oder 12 Monate. Die Bezahlung der Werbegebühr gilt als ausreichende Bestätigung, dass der Werbekunde Inhaber oder Betreiber des Geschäfts ist.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/531001/MAPS_ME_Logo.jpg )

Die MAPS.ME-Plattform erzeugt automatisch eine Werbung anhand des Listeneintrags des Geschäfts auf der Karte. Der Eintrag des Werbekunden wird in der Liste der Suchergebnisse hervorgehoben und durch einen großen Stern gekennzeichnet. Und auch im Normalmodus hebt sich der Eintrag von den anderen auf der Karte durch ein ungewöhnliches Symbol ab. Wenn ein Kartenbenutzer das Symbol antippt, werden in der App Angaben wie Adresse, Telefonnummer, Geschäftszeiten usw. angezeigt. Der Benutzer kann auch eine Wegbeschreibung zu der Adresse oder ein Taxi anfordern. Sämtliche Informationen über das Geschäft sind in der Sprache der Benutzeroberfläche verfügbar (die Oberfläche von MAPS.ME wurde in 30 Sprachen übersetzt).

Wie auch die Karten selbst, wird die Werbung in MAPS.ME auch im Offlinemodus, also ohne Internetverbindung angezeigt. Mit diesem besonderen Funktionsmerkmal ist sichergestellt, dass die Plattform auch Touristen erreicht, die die Datenfunktion beim Mobilgerät im Roamingmodus ausschalten.

"Mit Werbung in MAPS.ME erreicht man ein riesiges Publikum (die Anwendung wurde bereits über 75 Millionen Mal installiert). Man erreicht Menschen in der näheren Umgebung, die in der Kategorie des Werbekunden nach einem Geschäft suchen. Untersuchungen haben gezeigt, dass ungefähr 80 % der Benutzer, die nach einer Örtlichkeit in Umkreis von 7 km vom eigenen Standort suchen, diese Örtlichkeit auch aufsuchen. Außerdem haben wir das denkbar einfachste System zum Anstoßen einer Werbeaktion entwickelt: Man muss weder einen Antrag einreichen und auf Genehmigung warten noch einen Manager fragen oder eigene Werbetexte verfassen und übersetzen. Stattdessen sucht man einfach nach dem eigenen Geschäft, bezahlt die Gebühr (nimmt etwa eine Minute in Anspruch) und sieht sofort, wie die ersten Kunden von der Aktion angelockt werden. Momentan bieten wir die Basis- und Tiefpreis-Option an. Mit der Zeit werden wir die Funktionsliste erweitern", sagte Eugene Lisovskiy, CEO von MAPS.ME.

Kontakt:

PR Department Mail.Ru Group
pr@corp.mail.ru
+7 495 725 63 57



Das könnte Sie auch interessieren: