BearingPoint GmbH

Infonova jetzt unter dem BearingPoint-Markendach
Die Unternehmensberatung integriert ihre Tochter Infonova, einschließlich der Infonova R6-Plattformlösung

Amsterdam / Graz / Wien (ots) - BearingPoint, eine der führenden Management- und Technologieberatungen Europas, hat ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Infonova in die BearingPoint-Marke integriert. Ziel ist, mehr Synergien und einen breiteren internationalen Marktzugang zu schaffen. Infonova ist ein österreichisches IT-Unternehmen, das Kommunikationsdienstleistern sowie anderen Schlüsselindustrien Technologie- und Business-Lösungen für die Geschäftstransformation in der neuen Digitalwirtschaft bietet.

"Mit dem Rebranding von Infonova in BearingPoint können wir uns auf eine, anstatt auf zwei Marken konzentrieren. Dadurch rückt die BearingPoint-Familie zudem noch enger zusammen, was eine noch effizientere Kommunikation und schnellere Entwicklung neuer Angebote ermöglicht", so Jürgen Lux, Globaler Leiter Solutions bei BearingPoint. "Diese Neugestaltung stärkt unsere strategische Positionierung mit dem Fokus auf der Kombination aus Consulting, Solutions und Ventures. Sie unterstützt uns zudem auf dem Weg zu unserem Ziel, bis 2020 einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen."

"Die BearingPoint-Marke bietet internationale Perspektiven im Projektgeschäft und damit entsprechende Karriereoptionen für die Mitarbeiter. Insofern wird die Integration auch den Standorten in Graz und Wien bei der Personalentwicklung zugutekommen", kommentiert Iris Grewe, Regionalleiterin bei BearingPoint für Österreich, Schweiz und Italien.

Marktführende Lösungen und preisgekröntes Geschäftsmodell

Das gesamte Lösungsportfolio der Infonova-Marke, einschließlich der preisgekrönten Infonova R6-Plattform, wurde vollständig in den Geschäftsbereich Solutions von BearingPoint integriert, um das Digital Ecosystem Management (DEM) Angebot weiter auszubauen und das Markenprofil zu schärfen.

Die marktführende DEM-Lösung bedient sowohl traditionelle Telekommunikationsunternehmen als auch die schnell wachsenden branchenübergreifenden Märkte für digitale Dienstleistungen. Sie unterstützt Plattform-basierte Geschäftsmodelle und hilft Unternehmen, ihre Digitaltechnologien zu steuern und zu monetarisieren. So können dynamische Ökosysteme mit bestehenden und neuen Kunden, Produzenten und Innovatoren weiterentwickelt und ausgebaut werden.

Ein weiterer Pfeiler ist die Integration von Infonovas Agile Software Engineering Operations als unternehmensweite Technologie, die eine erweiterte Marktpräsenz ermöglicht und gleichzeitig BearingPoints globales Angebot ergänzt. Die agile Software-Entwicklung baut auf der langjährigen Erfahrung im Bereich digitale Transformation sowie der End-to-End-Bereitstellung komplexer digitaler Lösungen für Unternehmenskunden aus verschiedenen Branchen auf.

Über BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Bereichen: Consulting, Solutions und Ventures. Consulting umfasst das klassische Beratungsgeschäft, Solutions fokussiert auf eigene technische Lösungen in den Bereichen Digital Transformation, Regulatory Technology sowie Advanced Analytics, und Ventures treibt die Finanzierung und Entwicklung von Start-ups voran. Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Beratungs-Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen:

Homepage: www.bearingpoint.com 
Toolbox: http://toolbox.bearingpoint.com/de/digitalisierung 
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/bearingpoint 
Twitter: @BE_DACH 

Kontakt:

Alexander Bock
Manager Communications
Tel: +49 89 540338029
E-Mail: alexander.bock@bearingpoint.com


Das könnte Sie auch interessieren: