MachineVantage

Künstliche Intelligenz und Marketing mit Metaphern: Weltweit führender Experte für kognitive Linguistik schließt sich machineVantage an

Berkeley, Kalifornien (ots/PRNewswire) - machineVantage (http://www.machinevantage.com/) gab heute bekannt, dass sich Dr. George Lakoff, der weltweit renommierte kognitive Linguist, dem Unternehmen als Chief Linguistics Advisor angeschlossen habe.

Dr. Lakoff ist weithin anerkannt für seine bahnbrechende Forschungsarbeit als führender Experte auf dem Gebiet der Deutungsrahmen ("Framing") von Ideen und Sprache und für seine Forschungen über metaphorisches Denken und metaphorische Sprache, die im Wesentlichen unbewusste, metaphorische Vorstellungen ausdrücken. Nun bringt er dieses Wissen in die Pionierarbeit von machineVantage ein, die künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen einsetzt, um sowohl Produkte als auch das Marketing von Produkten, die der Öffentlichkeit besser dienen, zu verbessern.

"Metaphern rufen tiefe und starke Reaktionen im unbewussten Denken hervor - dem Fokus der Technologie von machineVantage und dem Ort, an dem 95 % aller Entscheidungen gefällt werden, einschließlich Kaufentscheidungen", sagte Dr. A. K. Pradeep, Gründer und CEO des Unternehmens. "Marketingentscheider verstehen diese einzigartige Kraft, jedoch war es bisher eine Herausforderung, diese Kraft effektiv und konsequent nutzbar zu machen, um Produkte und auch deren Marken zu verbessern. Die Kombination des Expertenwissens über Metaphern von Dr. Lakoff mit unserer unternehmenseigenen künstlichen Intelligenz und unseren Algorithmen für maschinelles Lernen bietet Unternehmen einen neuartigen und beispiellosen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt für gesündere Produkte, die außerdem besser vermarktet werden. Faktoren zur Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität sind das, was die Konsumenten brauchen, aber auch, was sie wollen und kaufen werden, wenn diese auf ehrliche Weise und effektiv vermarktet werden."

machineVantage arbeitet mit vielen der herausragenden Unternehmen in der Welt zusammen, darunter globale Marktführer in den Branchen abgepackte Verbrauchsgüter, Gesundheit, Finanzdienstleistungen, Nahrungsmittel und andere. Schwerpunkt des Unternehmens ist die Entwicklung von Innovationen in verbesserten Produkte sowie deren Marketing und die Vermittlung von Botschaften.

Dr. Lakoff ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaft und Linguistik an der University of California von Berkeley. Er ist der Autor von elf bedeutenden Büchern, unter anderem vom New York Times Bestseller Don't Think of an Elephant. Früher war er als Richard and Rhoda Goldman Distinguished Professor für Kognitionswissenschaft und Linguistik an der University of California von Berkeley tätig, wo er 44 Jahre lang gelehrt hat. Vor dieser Tätigkeit lehrte er an der Harvard University und der University of Michigan. Er absolvierte sein Studium der Mathematik und Literatur am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und promovierte als Ph.D. für Linguistik an der Indiana University.

"Der größte Teil des Denkens geschieht unbewusst und bewusstes Denken ist lediglich die Spitze des geistigen Eisbergs. Der Grund dafür ist, dass alles Denken physisch ist und durch neurale Schaltkreise vollbracht wird - und wir haben keinen bewussten Zugriff auf unsere neuralen Schaltkreise", sagte Dr. Lakoff. "Jede Sprache und jedes Denken nutzt mentale Strukturen, die man als 'Frames' bezeichnen kann. Daneben entsteht auf ganz natürliche Weise überall auf der Welt ein größtenteils unbewusstes, metaphorisches Denken. Metaphorisches Denken spiegelt die wichtigsten Dinge im menschlichen Leben wider und linguistische Metaphern sind ein Schlüssel zu dem, was für die Menschen von Bedeutung ist. Wir leben nach unseren Metaphern."

machineVantage und seine Plattform für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen bieten beeindruckende Möglichkeiten, die kognitiven, auf den Neurowissenschaften basierenden Paradigmen und Berechnungsmodelle der Linguistik anzuwenden, um neue Produkte zur Verbesserung der Gesundheit und der allgemeinen Lebensqualität vorzuschlagen und gleichzeitig innovative Botschaftsvermittlungen bereitzustellen. Die nahtlose Einbindung von Metaphern in bessere Produktinnovationen und deren Marketing ist ein nächster großer Schritt.

machineVantage wurde in diesem Jahr mit einer Serie-A-Finanzierungsrunde von Unilever Ventures und IRI lanciert.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/561570/George_Lakoff.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/561569/MV_Logo_ID_60963d588a03.jpg

Kontakt:

Tom Robbins
tom@machinevantage.com
1-415-4977274



Weitere Meldungen: MachineVantage

Das könnte Sie auch interessieren: