Sihlsana AG

Die Sihlsana AG präsentiert nach einem positiven Start im Jahr 2016 ihren ersten Geschäftsbericht

Die Sihlsana AG erbringt umfassende Dienstleistungen für die Altersversorgung der Stadt Adliswil. Sie betreibt heute an sechs Standorten Wohnmöglichkeiten und Pflegeeinrichtungen für Betagte und leicht bis schwer pflegebedürftige Menschen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100062417 /... mehr

Adliswil (ots) - Das erste Betriebsjahr der Sihlsana AG nach der Firmengründung war geprägt von Themen der Unternehmensentwicklung. Neben Aufbauarbeit und einer neuen Administrationsorganisation wird gleichzeitig ein reibungslos funktionierender Betrieb im Pflegezentrum, in den Wohngruppen und in der Alterssiedlung im Alltag gewährleistet. Dank der Realisierung des budgetierten kleinen Gewinns ist das Fundament für eine zeitgemässe und zukunftsorientierte Altersversorgung in der Stadt Adliswil gelegt. Die Planung des neuen Wohn- und Pflegezentrums steht bevor.

Die Sihlsana AG ist positiv in ihr erstes Geschäftsjahr gestartet und schliesst ihre Jahresrechnung 2016 mit einem Gewinn von CHF 301'650 ab. Dabei weist sie einen EBIT von rund CHF 383'600 aus. Insgesamt wurde ein Umsatz von CHF 15'032'340 erwirtschaftet.

Die Überführung der städtischen Alterseinrichtungen in eine gemeinnützige Aktiengesellschaft wurde von der Stadt Adliswil, den Leitungsgremien, den Mitarbeitenden, den Bewohnerinnen und Bewohnern und allen Partnern in der Zusammenarbeit getragen und erfolgreich realisiert. Im ersten Jahr wurden das strategische Fundament geschaffen, die administrativen Ziele erreicht und die Arbeitsprozesse neu organisiert.

Sowohl in qualitativer als auch in planerischer und wirtschaftlicher Hinsicht hat die Sihlsana AG 2016 somit eine solide Basis, und damit die Voraussetzung für Investitionen in personelle Ressourcen und Bauvorhaben geschaffen. Darauf aufbauend wird der Bevölkerung von Adliswil zukünftig ein breites und flexibles Dienstleistungsangebot an altersgerechten Wohnformen und Pflegeunterstützung zur Verfügung stehen.

Die Grundlagen für die Planung des neuen Wohn- und Pflegezentrums sind geschaffen. Unter der Leitung des Verwaltungsrats wird ein Projektteam die Arbeiten noch im Sommer dieses Jahres aufnehmen.

Die Sihlsana AG erbringt umfassende Dienstleistungen für die Altersversorgung der Stadt Adliswil. Sie wurde im Herbst 2015 als gemeinnützige Aktiengesellschaft gegründet und betreibt heute an sechs Standorten Wohnmöglichkeiten und Pflegeeinrichtungen für Betagte und leicht bis schwer pflegebedürftige Menschen. Mit rund 180 Mitarbeitenden ist die Sihlsana AG für die Stadt Adliswil und die Region ein bedeutender Arbeitgeber im Gesundheitswesen.

Die Details des Geschäftsberichtes 2016 entnehmen Sie bitte dem Download unter www.sihlsana.ch.

Kontakt:

Für weiter Auskünfte zum Geschäftsjahr 2016:
Sihlsana AG
Wohn- und Pflegezentren
Renate Maag, Geschäftsführerin
Badstrasse 4, 8134 Adliswil
+41 44 711 97 00 / renate.maag@sihlsana.ch

Für ein persönliches Interview mit Beat Fellmann, Präsident des
Verwaltungsrates:
Radel Kommunikation, Patric Radel
+41 79 451 30 89 / info@radelkommunikation.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: