Aduro Diamonds

Aduro Diamonds beruft Ronald H. Winston in seinen Board of Directors

Sydney (ots/PRNewswire) - Aduro Diamonds Pty Ltd ("Aduro Diamonds") freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass Ronald H. Winston als Unabhängiger Direktor in den Bord des Unternehmens berufen wurde.

Herr Winston ist ehemaliger Vorstandsvorsitzender und CEO der Harry Winston Inc. Winston, Sohn des Gründers von Harry Winston, auch bekannt als "König der Diamanten", kam 1965 zur Harry Winston Inc. und leitete den Ausbau des Unternehmens mit seinen zwei Geschäften hin zu einem globalen Luxusunternehmen für Schmuck und Uhren. Herr Winston verfügt über tief greifende Erfahrungen in der Erkundung von Gesteinslagerstätten, beim Abbau von Diamanten, beim Handel mit Rohdiamanten, bei der Diamantenproduktion sowie beim Verkauf von Diamanten. Zudem nimmt oder nahm er Führungspositionen und Vorstandsposten in großen Unternehmen sowie in Unternehmen, die sich im Aufbau befinden, ein. Herr Winston ist außerdem ein erfahrener Erfinder, der eine ganze Reihe von Patenten, darunter auch solche im Zusammenhang mit Diamanten, hält. Unter dem US-Präsidenten Ronald Reagan diente Ronald H. Winston im President's Committee on the National Medal of Science.

Aduro Diamonds, ein privat geführtes australisches Unternehmen im Bereich Erkundung und Abbau von Diamanten, hat sich die Kontrolle über nahezu sämtliche bekannten und mit einer langen Tradition produzierenden Diamantenminen und über bedeutende Diamantenvorkommen in den Regionen Copeton und Bingara in New South Wales, Australien, gesichert. Seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Copeton Diamond Mines Pty Ltd hält 100-prozentige Titel für sechs Abbau-Leasingverträge und sieben Erkundungslizenzen, womit sie eine Fläche von 850 km2 kontrolliert. Als die Diamantenminen in Copeton und Bingara im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert die kommerzielle Produktion aufgenommen haben, berichteten die Bergleute vor Ort von Diamanten in hoher Edelsteinqualität, darunter eine Reihe von großen farbigen Steinen in Edelsteinqualität. Das Ziel von Aduro Diamond ist es, die Produktion in den Diamantenlagerstätten von Copeton und Bingara mithilfe von moderner Bergbautechnologie wieder aufzunehmen.

James Passin, der Gründer und Vorstandsvorsitzende von Aduro Diamonds, sagte dazu:

"Es ist uns eine große Ehre, Ronald H. Winston in unserem Board willkommen heißen zu dürfen. Mit der Aufnahme von Herrn Winston, einem der weltweit hoch anerkannten Unternehmer auf dem Gebiet der Diamanten, ist Aduro Diamonds gut dafür gerüstet, die hoch angereicherten, tiefliegenden Diamantenlagerstätten von Copeton und Bingara wieder in die kommerzielle Produktion zu bringen und gleichzeitig die aufregende und traditionsreiche Erkundungsarbeit unserer Vorgänger, wie BHP Billiton, die auf diesem Grund zwischen 1993 und 1996 Bedeutendes geleistet haben, fortzuführen. In den vergangenen Jahren hat das geologische Team von Aduro Diamonds alle bekannten Daten zur Geologie und über den Abbau aus den Bergbautätigkeiten der letzten 144 Jahre zusammengetragen und das Unternehmen steht dank dem Einsatz der neuesten technischen Fortschritte jetzt bereit, unser Diamantenprojekt in den kommerziellen Betrieb zu überführen."

Ian Johns
+61251007296/+61418409800
ian@copetondiamondmines.com 

 


Das könnte Sie auch interessieren: