United Kiosk AG

United Kiosk beliefert Amazon Newsstand

Karlsruhe (ots) - Ab Sommer können sich Leser in Deutschland am Amazon Newsstand, dem neuen Kiosk auf Amazon.de, mit digitaler Presse versorgen. Im Rahmen einer Kooperation mit der United Kiosk AG wird dort ein breites Portfolio an Zeitschriften und Zeitungen angeboten.

Vermarktungschancen an Millionen von Amazon-Kunden Kunden können in Zukunft digitale Abonnements und Einzelausgaben einfach über ihr Amazon-Konto bestellen und auf allen Endgeräten über die kostenfreie Kindle App lesen - auf iPhone, iPad, Android-Smartphone oder -Tablet, direkt auf Amazon Fire Tablets sowie Kindle e-Reader. Prime-Kunden und Kindle-Unlimited Nutzer genießen zusätzliche Vorteile, wie zum Beispiel eine monatlich wechselnde Auswahl aktueller Magazine als Teil ihrer bestehenden Prime Mitgliedschaft oder ihres Kindle Unlimited Abonnements.

Einfacher Einstieg bei Amazon Newsstand über United Kiosk

Für Verlage, die über Amazon digitale Abonnements und Einzelhefte anbieten möchten, ist der Einstieg über United Kiosk ohne Zusatzaufwand von der ersten Schnittstelle bis zum IVW-Reporting möglich.

"Wie ein klassischer Nationalvertrieb jede Zeitschrift an jeden Kiosk bringt und dabei nützliche Bündelungs- und Filterfunktionen übernimmt, leistet diese Aufgabe in der digitalen Welt United Kiosk", erläutert Ulla Strauß, Vorstand der United Kiosk AG den Mehrwert der neuen Kooperation. Für Amazon Newsstand in Deutschland wird United Kiosk die größte Auswahl deutschsprachiger Magazine von Hunderten Partnerverlagen aus einer Hand anbieten.

Über Amazon

Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.amazon.de/about.

Über United Kiosk AG

Das 2001 als leserauskunft GmbH in Karlsruhe gegründete und 2016 zur United Kiosk AG umgewandelte Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, der führende Customer Centricity Kiosk in Europa zu sein. Heute präsentiert United Kiosk mehr als 30.000 Zeitungen und Zeitschriften der Fach-, Publikums- und internationalen Presse in gedruckter und digitaler Form und kooperiert mit über 500 Verlagen, Vertrieben und Partnern. Die einzigartige Vielfalt des Pressesortiments wird im Einzelverkauf, Abonnement, als Einzelseiten- bzw. Artikelabruf sowie in Flat-Abo-Modellen angeboten. Mit circa 1.000 Magazin-Apps bei Apple Appstores, Google Play und Amazon Appshop zählt United Kiosk zu den führenden deutschen Anbietern für mobile Publishing-Lösungen. Größter Einzelaktionär der United Kiosk AG ist die CAS Software AG (www.cas.de).

Kontakt:

Presseservice der United Kiosk AG
Diese Pressemitteilung sowie Bildmaterial finden Sie auch im Internet
unter www.united-kiosk.de/unternehmen/.

Ihr Pressekontakt
Laura Strauß
Journalist & Networker
Tel.: 0721 / 9638-716
E-Mail: presse@united-kiosk.de

United Kiosk AG
CAS Weg 1-5
76131 Karlsruhe
www.united-kiosk.de



Das könnte Sie auch interessieren: