42.cx - Center of Excellence for Artificial Intelligence AG

Künstliche Intelligenz bekämpft Herz-Kreislauf Erkrankungen

Wien (ots) - Zwtl.: Supercomputer wird Krankheitsmuster analysieren und computerunterstützte Diagnosen liefern. The Heart Fund kooperiert mit 42.cx Center of Excellence for Artificial Intelligence AG Wien um die Heilung von Herzkrankheiten in Entwicklungsländern zu revolutionieren.

Das Wiener Unternehmen 42.cx - Center of Excellence for Artificial Intelligence AG hat soeben die Partnerschaft mit The Heart Fund, eine nicht-staatliche Organisation zur Heilung von Herz-Kreislauf Erkrankungen bekanntgegeben. Ziel ist es, allgemeine Gesundheitsprobleme durch die Modellierung von Krankheitsmustern mit Hilfe von künstlicher Intelligenz zu lösen und die THF Ärzte vor Ort zu unterstützen. Die 42.cx AG wird ihren eigens entwickelten Supercomputer trainieren und Modelle generieren, um die Gefahr von Herz-Kreislauf Erkrankungen von Patienten vorherzusagen. Dieses Vorhersagesystem wird dann auf mobilen Endgeräten laufen, um das Gesundheitswesen in Entwicklungsländern nachhaltig zu verbessern. "The Heart Fund ermöglicht Kindern in Entwicklungsländern den Zugang zu medizinischer Versorgung und bekämpft so Herz-Kreislauf Erkrankungen. Mit dieser Partnerschaft ist es nun erstmals für KI Wissenschafter möglich, Zugang zu tausenden Elektrokardiogrammen (EKG), Blutbildern, evaluierten Diagnosen und Krankheitsbildern zu erhalten. Das erlaubt uns, genauere Modelle als je zuvor zu entwickeln. Mit unserer Technologie kann eine hoch qualifizierte Diagnose an tausenden Orten der Welt gleichzeitig erstellt werden. Es ist praktisch so, als hätte man das gebündelte Wissen der besten Kardiologen zu jeder Zeit und überall abrufbar," erklärt Daniel Mattes, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der 42.cx AG. "Wir sind davon überzeugt, dass nur dann bahnbrechende Ergebnisse erzielt werden können, wenn echte wissenschaftliche Leistung in die Forschung einfließt. Unser Team von Weltrang besteht aus Wissenschaftern aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Mathematik, Physik und Wirtschaft und wird von Datenanalysten, Neuronalen Netzwerk Ingenieuren, Machine Learning Forschern und Softwareentwicklern unterstützt", so Mattes weiter.

The Heart Fund rettet das Leben von Kindern, die an Herz-Kreislauf Erkrankungen leiden, indem Lösungen und Innovationen, die den Zugang zu Gesundheitspflege in Entwicklungsländern revolutionieren, gefördert werden. "Unsere Vision ist es, Herzpatienten in den entlegendsten Orten der Welt zu versorgen, indem wir in technologische Innovationen und nachhaltige, wissenschaftliche Lösungen investieren. Ich bin sehr froh, dass wir Daniel Mattes gefunden haben, da seine KI Technologie perfekt zu uns passt," sagt Dr. David Luu, Gründer von The Heart Fund.

Die 42.cx AG hat über die letzten Jahre KI Anwendungen in Zusammenarbeit mit einem Team international angesehener Wissenschafter entwickelt. Im 42.cx Forschungszentrum wir die Expertise in Computerwissenschaften, Symbolic Computing, Mustererkennung, Computer Vision und visuelles Lernen vereint.

[Pressebilder] (http://42.cx/health-ai)

Zwtl.: Über 42.cx AG

Die 42.cx Center of Excellence for Artificial Intelligence AG ist ein wissenschaftliches Technologieunternehmen, das sich auf die Kommerzialisierung von Künstlicher Intelligenz fokussiert. Das Kernteam von 42.cx besteht aus führenden Experten aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Mathematik, Physik und Wirtschaft und wird von Datenanalysten, Neuronalen Netzwerk Ingenieuren, Machine Learning Forschern und Softwareentwicklern unterstützt, der Sitz des Unternehmens ist Wien, Österreich. Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der 42.cx AG ist Daniel Mattes, erfolgreicher Serienunternehmer.

www.42.cx

Zwtl.: Über The Heart Fund

Von Operationen am offenen Herzen bei Kindern bis zum Bau von Spitalsflugzeugen, The Heart Fund kooperiert mit mehr als hundert ehrenamtlichen Experten und 120 privaten und institutionellen Partnern in Haiti, Indien, Mauretanien und der Elfenbeinküste. The Heart Fund, 2010 von Dr. David Luu gegründet, ist eine internationale Wohltätigkeitsorganisation und Pionier in technologischer Innovation, um Herz-Kreislauf Erkrankungen zu bekämpfen. Prominente Botschafter sind unter anderen Didier Drogba, Rosario Dawson, Gary Dourdan, Willy Cartier, Alina Baikova, Eric Benet.

[www.theheartfund.eu] (http://www.theheartfund.eu)

Rückfragehinweis:
   Markus Rumler
   CMO 42.cx AG
press@42.cx 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/30202/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Das könnte Sie auch interessieren: