FlexCom International AG

Trennung - FlexCom International AG geht eigene Wege

Trennung - FlexCom International AG geht eigene Wege
Management-Troika v.l.n.r.: Peter Grünewald, Mirko Scheffler, Michael Scheibe. (Foto zur Nutzung freigegeben / photo for free use) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/126610 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FlexCom International AG/Foto: ...

Luxemburg/Kreuzlingen/München (ots) - In beidseitigem Einvernehmen wurde die gesellschaftsrechtliche Verflechtung der weeCONOMY mit der FlexCom jetzt aufgelöst. Im Rahmen eines durchgeführten Management Buy-Out haben verdiente Top-Manager das Unternehmen mit Sitz in Luxemburg nun gekauft. Für die Vertriebsprofis der FlexCom ergeben sich hierdurch neue, global ausgerichtete Wachstumsperspektiven.

Beide Gesellschaften profitieren durch die Trennung von zusätzlichen strategischen Optionen im Kern ihrer Geschäftstätigkeit. So setzt FlexCom weiterhin auf eine nachhaltige Globalisierung und den Ausbau der Spitzenstellung im Direktvertrieb. Die FlexCom, gegründet 2010, hat bis dato die innovativen Produkte der Schweizer weeCONOMY AG erfolgreich in den Markt gebracht.

Unternehmerische Verantwortung übernehmen jetzt Mirko Scheffler (46), Michael Scheibe (56) und Peter Grünewald (51) als Verwaltungsräte im Team mit sieben Country Managern (Chief Sales Officer) als weiteren Aktionären aus der Schweiz, Tschechien, Polen, Österreich, Slowakei, Benelux und Slowenien.

"Hierdurch", so Mirko Scheffler, der seine außergewöhnliche Vertriebskompetenz im Banken- und Versicherungswesen aufgebaut hat, "gewährleisten wir einerseits den unmittelbaren Einfluss wesentlicher Märkte in die Weiterentwicklung unserer internationalen Strategie im Netzwerk. Und andererseits können wir so unsere Sales-Teams noch besser aufbauen und betreuen, ohne einen aufgeblähten Verwaltungsapparat und mit Lean Management."

Das globale Sales-Team umfasst in derzeit 17 Ländern Europas, aber auch in Panama und Trinidad und Tobago sowie in der Türkei, rund 8.000 aktive Partner. Michael Scheibe, vor FlexCom erfolgreicher Immobilienunternehmer, vertieft die neue Strategie: "Selbstverständlich werden wir noch intensiver mit unseren langjährigen Geschäftspartnern zusammenarbeiten, beispielsweise um ein revolutionäres Cashback-System in der globalen Fläche zu verankern. Aber wir sind Unternehmer genug, um uns vorzustellen, dass wir unsere Kompetenzen auch in andere Projekte einbinden oder zusätzlichen Geschäftspartnern zur Verfügung stellen."

IT-Profi Peter Grünewald unterstreicht die ambitionierten Ziele der FlexCom: "Wir waren in den vergangenen Jahren First Mover für den erfolgreichen Vertrieb unterschiedlichster innovativer Produkte und haben im Vertriebsaufbau jeweils Marktreife und -durchdringung nachgewiesen".

Alle Zeichen stehen auf Tatendrang: So plant die "neue FlexCom" bereits für 2017 mit einer erheblichen Steigerung der bereits in 2016 ambitionierten Ziele. So gilt es 100.000 Händler als wee-Partner und 10 Millionen Endverbraucher als Kunden für die weeCard und weeAPP zu gewinnen.

Michael Scheibe, vormals Mitbegründer und CEO eines Marktführers auf dem Gebiet der sachwertorientierten Geldanlage baute die Gesellschaft zum führenden Anleger von Luxusimmobilien aus und generierte hierbei über eine Milliarde Umsätze. Als Co-Founder der FlexCom war er vom Start an mit dabei: "Im Umgang mit den Partnern werde ich jetzt meine Philosophie noch mehr vertiefen. Mein Lebensmotto ist mehr zu geben als zu nehmen, immer mit Respekt und Wertschätzung gegenüber meinem Sales-Team. Wir alle möchten noch mehr Global Player werden, das beste Unternehmen für die Team-Partner."

Mirko Scheffler: "Als ich vor wenigen Jahren hier begonnen habe, war ich einfacher Vertriebler wie tausende andere. Aber beseelt von der Herausforderung. Das Unternehmen hat meinen Einsatz und Erfolg immer anerkannt und mir die Perspektive bis an die Spitze ermöglicht. Diese Motivation und das Fairplay möchte ich gegenüber unseren Geschäftspartnern und Kunden, vielmehr aber noch nach innen ins Team, weiter vorleben."

Peter Grünewald: "Meine Kompetenzen im IT-Bereich habe ich mir in über 30 Jahren aufgebaut und dann im Unternehmen als Chief Technichal Officer von Beginn an aktiv eingebracht. So bin ich als Sachverständiger auch Mitglied im Ring deutscher Gutachter und im Verband der Sachverständigen und Datenschutzbeauftragten. Mit zu helfen das M-Commerce auf die nächste globale Stufe Mobile Payment zu befördern, ist eine riesige Herausforderung."

Kontakt:

FlexCom International AG
196, rue de Beggen, L-1220 Luxembourg
Sprecher Medien: Mirko Scheffler
Email: m.scheffler@flexcom.com

Über eine Veröffentlichung und die Zusendung des entsprechenden
Belegs würden wir uns sehr freuen.



Das könnte Sie auch interessieren: