Constantin Television

TERROR - IHR URTEIL gewinnt Rose D'Or

TERROR - IHR URTEIL gewinnt Rose D'Or
"Terror - Ihr Urteil" - v.l.n.r.: Lars Eidinger, Martina Gedeck, Florian David Fitz, Burghart Klaußner. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/126258 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Constantin Television/Julia Terjung"

München (ots) - Tolle Auszeichnung für "Terror - Ihr Urteil". Die interaktive Fernsehadaption gewinnt in der Kategorie Fernsehfilm den begehrten "Rose D'Or". Der "Rose D'Or" zählt zu einem der wichtigsten Fernsehpreise Europas. Insgesamt wurden in zehn Kategorien 40 Produktionen nominiert. Beworben hatten sich 430 Programme von 160 Programmveranstaltern weltweit.

Das nach dem gleichnamigen Theaterstück von Ferdinand von Schirach entstandene Justizdrama wurde am 17. Oktober 2016 zeitgleich im Ersten Deutschen Fernsehen, ORF und SRF ausgestrahlt und traf sowohl bei den Zuschauerinnen und Zuschauern als auch bei der Kritik auf große und positive Resonanz. Bereits im Frühjahr 2017 erhielt das Programm bei der 28. Romy-Preisverleihung die Auszeichnung als "TV-Event des Jahres".

"Terror - Ihr Urteil" stellt die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen. Werden wir uns für die Freiheit oder für die Sicherheit entscheiden? Wollen wir, dass die Würde des Menschen trotz der Terroranschläge noch gilt? Das Gerichtsdrama ist brillant besetzt, in den Hauptrollen spielen Burghart Klaußner als Vorsitzender Richter, Florian David Fitz als Angeklagter Lars Koch, Martina Gedeck als Staatsanwältin Nelson und Lars Eidinger als Verteidiger Biegler. Das Urteil fällten die Zuschauer per Abstimmung.

"Terror - Ihr Urteil" ist eine Oliver Berben Produktion der MOOVIE in Co-Produktion mit der ARD Degeto und dem rbb für Das Erste in Zusammenarbeit mit dem ORF, SRF und Beta Film - gefördert von dem Medienboard Berlin Brandenburg und FilmFernsehFonds Bayern. Regie führte Lars Kraume, die Kamera Jens Harant. Das Drehbuch entstand in Zusammenarbeit von Ferdinand von Schirach, Lars Kraume und Oliver Berben. Die Redaktion für die ARD Degeto übernahm Sascha Schwingel, für den rbb Cooky Ziesche.

Die Preisverleihung fand gestern Abend in Berlin statt.

Für Rückfragen:

Kontakt:

Constantin Film
Filmpresse
Tel. +49 [89] 44 44 60 100
E-Mail: filmpresse@constantin-film.de



Weitere Meldungen: Constantin Television

Das könnte Sie auch interessieren: