PC Gamer

Die PC Gaming Show kommt wieder zur E3 mit Intel als Sponsor der Präsentation

Auf der Veranstaltung werden die neuesten PC-Spiele, Hardware sowie Innovationen in den Bereichen VR und E-Sport vorgestellt

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Die PC Gaming Show ist 2017 wieder Teil des offiziellen Veranstaltungsprogramms der E3-Konferenz. Gemeinsam mit Intel als Partner, der die Präsentation sponsert, wird die dritte jährliche PC Gaming Show am Montag, dem 12. Juni um 10 Uhr (PDT) live aus dem The Theatre at Ace Hotel in Los Angeles starten. Gastgeber der Veranstaltung wird der Liebling der PC-Freunde Sean "Day[9]" Plott sein. Gezeigt werden bei dem Event exklusive Ankündigungen, Trailer und Diskussionsbeiträge von vielen der spannendsten Entwickler und Projekte auf dieser Plattform.

Um weitere Informationen zu erhalten und um sich für eine Zugangsberechtigung für Pressevertreter oder für Produzenten von Inhalten anzumelden, gehen Sie bitte auf: www.PCGamingShow.com und folgen Sie #pcgamingshow. Verbraucher, die an der Show teilnehmen möchten, gehen bitte auf: www.PCGamingShow.com/tickets.

Damit das PC-Gaming, das von 1,2 Milliarden Spieler auf der ganzen Welt mit Begeisterung betrieben wird, ordentlich gefeiert werden kann, bringt die PC Gaming Show die besten und hellsten Köpfe aus dem am schnellsten wachsenden Segment der Spieleindustrie zusammen. Seit ihrem Debüt im Jahr 2015 ist die Zahl der Online-Zuschauer der PC Gaming Show jedes Jahr gewachsen. Bei der Show werden Innovationen aus der gesamten Branche gezeigt, wobei Inhalte für VR und E-Sport dieses Mal mehr Raum einnehmen werden.

"Wir freuen uns sehr, wieder einmal eine Veranstaltung zu Gast zu haben, auf der dem PC-Gaming die Präsenz im Rahmen der E3 eingeräumt wird, die es verdient", sagte der oberste Chefredakteur von PC Gamer, Tim Clark. "Seit ihren Anfängen hat die PC Gaming Show das Ziel verfolgt, die Kreativität auf dieser Plattform in ihrer ganzen Tiefe und Breite zu zeigen."

PC-Gamer können persönlich dabei sein oder sich die Show auf twitch.tv/pcgamer (http://twitch.tv/pcgamer) ansehen. Das Event kann auch auf der Twitch-Homepage als Teil des offiziellen E3-Programms verfolgt werden. Um weltweit mehr Fans als jemals zuvor zu erreichen, wird die PC Gaming Show außerdem über eine Vielzahl von weiteren Plattformen, wie etwa Facebook Live, YouTube Gaming und Microsoft Beam, zur Verfügung stehen.

"Durch die PC Gaming Show erhält die PC-Gaming-Community eine unglaubliche Stimme und Intel freut sich darauf, mit unseren Partnern aus der Branche zusammenzuarbeiten, um die Stärke dieser Plattform vorzustellen zu können", sagte Gregory Bryant, Corporate Vice President der CCG bei der Intel Corporation. "Die Situation für Innovationen auf dem PC war noch nie so stark und wir freuen uns schon jetzt, auf der E3 sagen zu können, was als nächstes kommt."

Die dritte jährlich stattfindende PC Gaming Show wird von PC Gamer organisiert und vom "Presenting Partner" Intel unterstützt. Es wird ein Wiedersehen mit den erneut vertretenen Partnern Bohemia Interactive, Microsoft und Tripwire Interactive geben und es werden auch einige neue Partner dabei sein, darunter ASUS Republic of Gamers, Cygames und Nexon. Weitere Teilnehmer werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Über PC Gamer

PC Gamer ist die weltweite Autorität in Sachen PC-Spiele. Seit mehr als 20 Jahren deckt es in unvergleichlicher Weise alle Aspekte des PC-Gaming ab - in der Printausgabe und online. Unser Expertenteam versorgt die Leser mit vertrauenswürdigen Kritiken, Testberichten zu einzelnen Komponenten, verrückten neuen Mods, bislang unentdeckten, unabhängigen Projekten und brandaktuellen Nachrichten rund um die Uhr und aus aller Welt.

Logo - http://mma.prnewswire.com/media/507862/PC_Gamer_PC_Gaming_Show_Logo.jpg

Kontakt:

TriplePoint für die PC Gaming Show
pcgamingshow@triplepointpr.com
415-955-8500



Das könnte Sie auch interessieren: