Region of Waterloo Corporate

Region Waterloo startet Ausschreibung für wegweisende gemischt genutzte Transitdrehscheibe

Waterloo, Ontario (ots/PRNewswire) - Die Region Waterloo hat die 1. Phase ihres Ausschreibungsverfahrens zur Auswahl eines privaten Bauunternehmers gestartet, der die große gemischt genutzte Transitdrehscheibe auf Victoria und King Street in Kitchener bauen wird. Dieses hoch gehandelte Projekt soll die Region Waterloo in einem ganz neuen Licht erscheinen lassen.

Die neue Transitdrehscheibe wird bequemen Zugang zu verschiedenen Transportmethoden sowie Wohn- und Büroraum und Ladenflächen bieten. Aber vor allem wird die Transitdrehscheibe unsere Region an den Innovationskorridor Toronto-Waterloo anbinden und so Wachstum schaffen und die wirtschaftliche Entwicklung deutlich voranbringen.

In Phase 1 der Ausschreibung (RFQ) werden qualifizierte Bewerber in die engere Wahl für die finale Ausschreibungsrunde (RFP) gezogen.

Die Region wird das Gelände an den ausgewählten privaten Bauunternehmer verkaufen, der die Transithalle und die zugehörigen Gebäude bauen wird. Die fertige Transitdrehscheibe wird Grand River Transit (Nahverkehrsbus), ION (Stadtbahn), GO-Zug, VIA-Bahn, Reisebus, Taxi, Fußverkehr und Radverkehr verbinden. Wohn- und Büroraum sowie Ladenflächen werden dort ebenfalls angesiedelt sein. Geplant sind auch öffentliche Bereiche und Transitbereiche wie Ladezonen für Abreise und Ankunft, Bussteige sowie Verbindungswege zu Geh- und Wanderwegen.

"Mit Wohn- und Büroraum sowie Einkaufsmöglichkeiten ist diese Transitdrehscheibe weit mehr als nur ein besseres Personenbeförderungssystem für die Region Waterloo", sagte Regionalleiter Ken Seiling.

Das RFQ-Verfahren läuft bis zum 30. Juni 2017. Die Bewerber, die es in die engere Wahl schaffen, werden spätestens im September 2017 bekanntgegeben. Weitere Informationen zu der Transitdrehscheibe finden Sie unter http://www.regionofwaterloo.ca/en/gettingAround/transithub.asp

Die Region Waterloo stellt mehr als 60 Prozent der kommunalen Dienstleistungen für eine wachsende Bevölkerung von 550.000 Einwohnern bereit. Wir setzen uns für ein inklusives, blühendes und nachhaltiges Gemeinwesen ein. Als innovativer Wegbereiter bieten wir die verschiedensten Dienstleistungen an, unter anderem in den folgenden Bereichen: öffentliche Gesundheit, Sozialwesen, Erbschaftsangelegenheiten, Wasserversorgung, regionales Straßennetz, Müllabfuhr, Rettungsdienst, Bibliotheken in ländlichen Gebieten, öffentlicher Personennahverkehr, gemeinschaftliche Wohnanlagen, Notfallplanung, Landesstrafgerichte und Flughafendienste.

Kontakt:

Ellen McGaghey, Projektleiterin, King Victoria Transit Hub,
+1-519-575-4100 Dw. 4711 oder EMcGaghey@regionofwaterloo.ca



Das könnte Sie auch interessieren: