Norgine and ELPA

Die Norgine and European Liver Patients Association (ELPA) verbessert kontinuierlich das Management der hepatischen Enzephalopathie

London (ots/PRNewswire) - - Herausgabe der neuen Patientenbroschüre für hepatische Enzephalopathie in 11 Sprachen

- Einführung des neuen Patientenpasses, um die Krankheit und Interaktionen mit dem Pflegeteam besser zu managen

Norgine und ELPA haben heute eine Patientenbroschüre zur Verbesserung der Früherkennung der hepatischen Enzephalopathie herausgebracht und einen Patientenpass, um die Kommunikation mit dem medizinischen Fachpersonal zu vereinfachen. Die hepatische Enzephalopathie ist weiterhin unterdiagnostiziert und unterbehandelt, da vielen Patienten und Pflegekräften die Anzeichen und Symptome der Erkrankung nicht bekannt sind. Außerdem erkennen die Gesundheitsdienstleister nicht immer die subtilen Symptome der hepatischen Enzephalopathie und behandeln diese nicht, was schlechte Ergebnisse für die Patienten sowie erhöhte Krankenhauseinweisungen zur Folge haben kann.[1]

Um die Multimedia News Release aufzurufen, klicken Sie bitte auf diesen Link: https://www.multivu.com/players/uk/8086251-norgine-elpa-hepatic-encephalopathy/

Die hepatische Enzephalopathie ist eine erhebliche Komplikation bei einer fortgeschrittenen, chronischen Lebererkrankung, und tritt bei bis zu 40 % der Patienten oder circa 200.000* Personen in Europa auf.[1],[2]

Tatjana Reic, Präsidentin der ELPA, sagte: "In Europa sind 200.000 Personen von der hepatischen Enzephalopathie betroffen, und trotz der Schwere der Erkrankung ist diese immer noch unterdiagnostiziert und unterbehandelt. Die neue Patientenbroschüre und der neue Patientenpass werden begrüßt, da sie Patienten und deren Pflegepersonal helfen, diese stark beeinträchtigende Krankheit in den Griff zu bekommen, die das Leben der betroffenen Patienten und derer, die sie pflegen, erheblich beeinträchtigen kann."

Peter Martin, Chief Operating Officer, Norgine sagte: "Norgine ist an einer engen Kooperation mit der ELPA sehr interessiert, damit wir gemeinsam dafür sorgen können, dass die hepatische Enzephalopathie als lebensbedrohlicher Zustand anerkannt wird und Patienten entsprechend versorgt werden können."

Klicken Sie hier (http://www.elpa-info.org/), um die Patientenbroschüre "Understanding Hepatic Encephalopathy" (Verstehen der hepatischen Enzephalopathie) herunter zu laden

Klicken Sie hier (http://www.liverpatientpassport.com/), um den Patientenpass herunter zu laden

Die Patientenbroschüre "Understanding Hepatic Encephalopathy" (Verstehen der hepatischen Enzephalopathie), der Patientenpass und der Time to DeLiver-Bericht, werden von Norgine gesponsert.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter http://www.norgine.com

* Es wird davon ausgegangen, dass die Population in Europa 500.000 beträgt

1. Hepatic Encephalopathy in Chronic Liver Disease (Hepatische Enzephalopathie bei chronischer Lebererkrankung): 2014 Praxisleitlinie der European Association for the Study of the Liver (EASL) und der American Association for the Study of Liver Diseases. Journal of Hepatology 2014; 61(3):642-659

2. Mullen KD. Prüfung des Abschlussberichts der Arbeitsgruppe 1998 zu Definition, Nomenklatur und Diagnose der hepatischen Enzephalopathie. Aliment Pharmacol Ther. Feb. 2007; 25 Ergänzung 1:11-6.

ELPA Medienkontakte

Livia Alimena, Public Affairs Director

pad@elpa-info.org 
Norgine Medienkontakte

Isabelle Jouin, T: +44(0)1895-453643

Charlotte Andrews, T: +44(0)1895-453607

Folgen Sie uns auf @Norgine (https://twitter.com/Norgine) 

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130829/633895-a )

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/491111/ELPA_Logo.jpg )

Video: 

https://www.multivu.com/players/uk/8086251-norgine-elpa-hepatic-
encephalopathy/ (https://www.multivu.com/players/uk/8086251-norgine-elpa-hepatic-encephalopathy/) 



Das könnte Sie auch interessieren: