Haier Group Co. Ltd.

Haier bringt eine magnetisch gelagerte Turboverdichtereinheit mit der größten Kühlleistung der Welt auf den Markt

Schanghai (ots/PRNewswire) - Haier Central Air-Conditioning (Haier CAC), eine Unternehmenseinheit der Haier Group Corporation, stellte am 12. April auf der im Shanghai New International Expo Center veranstalteten 28. China Refrigeration Exhibition zum ersten Mal seine magnetisch gelagerte Turboverdichtereinheit mit der größten Kühlleistung der Welt, die 4200RT, vor. Eine Einheit kann 100.000 Quadratmeter kühlen, eine bisher einmalige Leistung, wobei der Integrated Part Load Value (IPLV), die Kenngröße für die Nutzleistung im Verhältnis zur aufgenommenen Leistung, 13,18 beträgt. Die neue Einheit hebt die Anwendung von Magnetschwebetechnologie im Kältebereich auf ein vollständig neues Niveau.

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/490257/Haier_Air_Conditioning.jpg

Im Gegensatz zu herkömmlichen zentralen Klimaanlagen arbeitet die Magnetschwebeeinheit ohne Öl und reibungsfrei, verbraucht 50 % weniger Energie und hat mit 30 Jahren eine doppelt so lange Lebensdauer wie herkömmliche Einheiten. Das Ergebnis dieser Vorteile ist, dass der magnetisch gelagerte Turboverdichter an der Spitze der Entwicklungsrichtung der Branche für zentrale Klimaanlagen steht. Bereits seit 2006 ist Haier ein Vorreiter bei der Entwicklung des chinesischen Turboverdichterbereichs und brachte 2015 das erste Modell mit einer Bewertung von 2200RT auf den Markt. Dies war damals die höchste, auf dem Markt verfügbare Kühlleistung. Die soeben vorgestellte 4200RT-Einheit stellt einen neuen Weltrekord auf.

Hinsichtlich intelligenter Technologie verfügt die Einheit über ein selbstreinigendes, selbstgesteuertes Magnetschwebesystem, das so weit automatisiert ist, dass es während des gesamten Lebenszyklus praktisch kein menschliches Eingreifen bei Wartung und Instandhaltung erfordert. Gleichzeitig benötigt es gegenüber herkömmlichen Einheiten für den Betrieb nur die Hälfte des Stroms. Die Klimaanlage ist die erste Einheit der Branche, die künstliche Intelligenz bei großen Industrieanlagen einsetzt, und sie nutzt dabei die neuesten technischen Fortschritte bei der Verbindung von Mensch und Maschine und zwischen Maschinen.

Was nun die Produktionstechnik betrifft, so hat Haier CAC die erste Fabrik der Welt mit der Mission gebaut, nutzerorientierte zentrale Klimaanlagen herzustellen, die Vernetzungstechnik für Geräte verwenden und energiesparende Technologie, künstliche Intelligenz und flexibilisierte Massenproduktion kombinieren, um eine Transformation von Massenproduktion auf flexibilisierte Massenproduktion sowie die Beschleunigung der Umsetzung der China Manufacturing 2025 Strategie der Selbstversorgung mit Schlüsselkomponenten und der Integration von Innovation in alle Aspekte einer neuen Product Roadmap herbeizuführen.

Haier hat bis heute 539 magnetisch gelagerte Turboverdichter im chinesischen Markt installiert. Obwohl diese Installationen noch als Teil des Pilotprogramms eines aufkommenden Wirtschaftszweiges angesehen werden, hält Haier bereits einen Marktanteil von 81 Prozent und ist seit fünf Jahren in Folge der Marktführer. Gemäß Branchenexperten steht die neue 4200RT-Einheit nicht nur für Fortschritte bei Anwendungen mit Magnetschwebetechnologie und Innovation, sondern sie leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung und Emissionsreduzierung und sie dient als Rückgrat für die Transformation des Bereiches nachhaltiges Bauen

Kontakt:

Liu Xi
+86-10-8555-3034



Das könnte Sie auch interessieren: