NetEase Kaola

NetEase Koala baut Partnerschaften aus, um den Zugang zu europäischen Produkten für chinesische Konsumenten zu erhöhen

- Geplanter Erwerb von europäischen Produkten in Höhe von drei Milliarden Euro in den nächsten drei Jahren

- Investitionen in ein internationales Netzwerk mit neun zusätzlichen Warenhäusern in Vorbereitung

Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - NetEase Kaola, eine führende chinesische eCommerce-Plattform für importierte Produkte, stellte heute im Rahmen einer Konferenz in Frankfurt am Main (Deutschland) seinen neuen Partnerschaftsplan vor. Schwerpunkt des Europäischen Partnerschaftsplans ist, die Zusammenarbeit mit europäischen Unternehmen zu intensivieren und mehr internationale Produkte auf den chinesischen Markt zu bringen.

Als Teil des Plans hat sich NetEase Kaola dazu verpflichtet, europäische Produkte im Wert von drei Milliarden Euro innerhalb der nächsten drei Jahre zu kaufen, was den Zugang zu mehr als 2.000 europäischen Marken für chinesische Konsumenten über die Plattform ermöglichen soll.

Auf der Konferenz zu Gast waren Norbert Noisser, stellvertretender Referatsleiter für Außenwirtschaft und Standortmarketing im Landesministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Hessen und Sonja Müller, Direktorin des China Competence Center der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt am Main.

Zhang Lei, CEO von NetEase Kaola, sagte: "Wir freuen uns sehr, mit unserem Europäischen Partnerschaftsplan in Frankfurt starten zu können. Es gibt eine signifikante und wachsende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen europäischen Produkten in China und unsere Plattform mit ihrer vollständig integrierten Lieferkette bietet internationalen Unternehmen einen direkten Zugang zu Kunden in ganz China. Wir haben seit unserem Start im Jahr 2015 mit über 1.000 europäischen Marken zusammengearbeitet und wollen vielen weiteren Marken dabei helfen, ihre Ziele in China zu erreichen. Allein aus Deutschland sind nun über 200 Marken auf NetEase Kaola verfügbar und wir planen, diese Zahl bis zum Ende diesen Jahres auf 500 zu erhöhen."

Um den Partnerschaftsplan zu unterstützen und das angestrebte Wachstum zu erreichen, wird die Firma neun zusätzliche internationale Lagerhäuser in Großbritannien, Italien, Frankreich und Spanien errichten sowie weiter in sein European-Operations-Center, das 2016 in Frankfurt eröffnet wurde, investieren. Diese einzigartige, engmaschige und sichere Lieferkette gibt Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte bequem und sicher nach China zu liefern.

Norbert Noisser, stellvertretender Referatsleiter für Außenwirtschaft und Standortmarketing im Landesministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Hessen, sagte: "Die chinesische Mittelschicht wächst weiter und damit auch die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen europäischen Produkten. Wir sind stolz darauf, Produkte "Made in Germany" nach China zu exportieren und deutschen Unternehmen über NetEase Kaola diesen Zugang zu bieten. Die eCommerce-Plattform von NetEase Kaola garantiert den Unternehmen Markenschutz und den chinesischen Kunden einen entsprechenden Herkunftsnachweis."

Sonja Müller, Direktorin des Chinese Competence Center der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, sagte: "Es ist eine große Ehre, dass NetEase Kaola sich dazu entschieden hat, ihren Europäischen Partnerschaftsplan in Frankfurt zu starten. Das zeigt deutlich die Überzeugung, dass die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen deutschen Produkten in China weiter wachsen wird. Ich freue mich über die Möglichkeiten, die dieses Programm für Unternehmen aus Frankfurt, dem Land Hessen und aus ganz Deutschland bieten wird.

Wie bereits vor dem Start der Konferenz mitgeteilt wurde, haben bereits vier führende deutsche Markenunternehmen eine Vereinbarung unterzeichnet, über die Plattform NetEase Kaola ihre Produkte für chinesische Konsumenten verfügbar zu machen. EuroComfort Group, P&M, Hape and Best 1 MED haben jeweils eine Absichtserklärung unterzeichnet, die es ihnen ermöglicht, die Vorteile des Netzwerks und der Infrastruktur von NetEase Kaola zu nutzen, um neue Kunden in China zu gewinnen.

Frank Gänse, Vertriebsvorstand der EuroComfort Group, sagte: "Eine hohe Produktqualität ist für die EuroComfort Group entscheidend. Auf dem gleichen Wertverständnis basiert die Zusammenarbeit mit NetEase Kaola. Dieses Qualitätsversprechen bezieht sich jedoch nicht nur auf das Produkt, sondern schließt die gesamte Kauferfahrung mit ein. Nur so können chinesische Kunden den Wert und die Qualität europäischer Produkte wirklich erfahren."

Über NetEase Kaola

NetEase Kaloa ist Chinas führende grenzüberschreitende Plattform für Onlinehandel. Es handelt sich um eine Plattform für internationale Marken, auf der Produkte auf sicherem Weg chinesischen Konsumenten verkauft werden können und auf der chinesischen Konsumenten internationale Qualitätsprodukte aus dem Premiumsegment bequem und sicher kaufen können. 2015 gegründet bietet die Plattform über 5.000 Marken aus 50 Ländern an und hat über 15 Millionen Kunden, die die Plattform regelmäßig nutzen. Das Transaktionsvolumen pro Kunden ist doppelt so groß wie das durchschnittliche Transaktionsvolumen in der grenzüberschreitenden Onlinehandel-Industrie.

Über NetEase, Inc.

NetEase, Inc. (NASDAQ: NTES) ist eine führende Internettechnologie-Firma in China. Es hat sich dazu verschrieben, Online-Dienstleistungen für Inhalt, Gemeinschaft, Kommunikation und Handel anzubieten. NetEase entwickelt und betreibt einige von Chinas meistgenutzten PC- und Handyspiele, Werbedienstleistungen, E-Mail-Services und Onlinehandel-Plattformen. In Partnerschaft mit Blizzard Entertainment, Mojang AB (einem Subunternehmen von Microsoft) und anderen globalen Spieleentwicklern betreibt NetEase auch einige der meistgenutzten internationalen Online-Spiele in China. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite: http://ir.netease.com/

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/488947/NetEase_Kaola_CEO.jpg

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/488946/committed_to_buy_European_products.jpg

Kontakt:

Adam
NetEase Kaola
+86 057189852163



Weitere Meldungen: NetEase Kaola

Das könnte Sie auch interessieren: