HEC Paris & Coursera

Die HEC Paris bringt auf Coursera ein bahnbrechendes Programm für den Online-Masterabschluss in Innovation & Entrepreneurship auf den Markt

Paris (ots/PRNewswire) - Die HEC Paris und Coursera starten ihren ersten internationalen Studiengang, den Online-Masterabschluss in Innovation and Entrepreneurship (OMIE) vollständig online. Europas führende Wirtschaftshochschule HEC erstellte diesen Abschluss in Zusammenarbeit mit Coursera, der weltweit führenden Online-Lernplattform. Das Programm richtet sich an jetzige und zukünftige Wirtschaftsführer, die mit ihren Organisationen Innovation vorantreiben oder neue Unternehmungen starten möchten. Die Anmeldung ist nun für die erste Aufnahme von Studenten für die Kurse möglich, die im September 2017 beginnen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160921/410458LOGO )

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/482639/Coursera_Logo.jpg )

Laut Dean Peter Todd der HEC Paris ist der Bedarf an Kursen, die für Unternehmensführer und Innovationsführer bestimmt sind, größer als jemals: "Dieser neue Online-Abschluss erfüllt den Bedarf der sich ständig verändernden und rasch entwickelnden Geschäftswelt. 2013 waren wir die erste Wirtschaftshochschule in Frankreich, die auf der Coursera-Plattform einen massiven offenen Online-Kurs einführte." Tatsächlich werden die aktuellen Fähigkeiten der HEC Paris zum Aufbau von offenen Kursen jetzt genutzt, um weltweit einen Abschluss vollständig Online zu bieten.

Der CEO von Coursera, Rick Levin, hofft, dass das Programm OMIE das Studium an einer führenden Wirtschaftshochschule für alle Interessenten weltweit zugänglich macht: "Dank eines speziellen Lehrplans, der aus aufeinander aufbauenden Modulen besteht, können die Teilnehmer auf jedem Lernniveau profitieren. Sie können einen Einzelkurs wählen, sich für die Spezialisierung in einem Programm entscheiden oder einen vollwertigen Abschluss anstreben."

Der Online-Masterabschluss in Innovation & Entrepreneurship wird genau so selektiv wie alle anderen Abschlüsse der HEC Paris sein. Aber er ist auch flexibel gestaltet, so dass er interessierten Studenten mit offenen Einschreibspezialisierungen ermöglicht, unmittelbar mit dem Lernen auf der Coursera-Plattform zu beginnen. Nach der Zulassung können die Spezialisierungen auf den Abschluss angerechnet werden.

"Nach Abschluss des Programms werden die Teilnehmer in der Lage sein, ihr eigenes Unternehmen zu starten oder innerhalb ihrer bestehenden Organisationen zu innovieren. Dies ist eine einzigartige Möglichkeit, einen HEC Masterabschluss zu erhalten und dem exklusiven HEC Alumni-Netzwerk beizutreten", erklärt Peter Todd.

Die Studenten arbeiten sechs Monate lang in Teams an einem Projekt ihrer Wahl, von der Planungsphase bis zur praktischen Umsetzung der Idee. Dabei werden sie von erfahrenen Unternehmern und Wirtschaftsführern betreut, die sich einmal wöchentlich mit ihnen treffen. Erfolgreiche Absolventen können ihr jeweiliges Projekt in die nächste Phase führen, indem sie bei der HEC Paris eine Startfinanzierung beantragen, und ihr Projekt kann im Inkubator der HEC in der Station F, dem größten Startup-Campus der Welt, seine Früchte tragen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.coursera.org/degrees/masters-innovation-entrepreneurship

Über Coursera: https://www.coursera.org/

Über die HEC Paris: http://www.hec.edu/

Kontakt:

HEC Paris
Julie Dobiecki +33 1 39 67 94 39
dobiecki@hec.fr
Coursera
Charlotte Crawford
charlotte@coursera.org


Das könnte Sie auch interessieren: