Abu Dhabi World Professional Jiu-Jitsu Championship

Hunderte Kämpfe, Tausende Kämpfer und siebenstelliges Preisgeld beim 9. Abu Dhabi World Professional Jiu-Jitsu Championship

Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - - Spitzenathleten kämpfen in der Hauptstadt der VAE um WM-Titel und Preisgeld von bis zu 3 Millionen AED.

- World Professional Championship läuft vom 18.-22. April 2017 in der IPIC Arena, Zayed Sports City, Abu Dhabi

- Anmeldefrist unter http://www.uaejjf.org am 12. April, nur noch zwei Wochen Zeit

Im April schaut die Welt auf die IPIC Arena in Abu Dhabi, wenn eine Rekordzahl von internationalen Athleten beim Abu Dhabi World Professional Jiu-Jitsu Championship vom 10.-23. April 2017 gegeneinander antreten.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/482629/World_champions___Abu_Dhabi_World_Jiu_Jitsu_Championship.jpg )

Bei der neunten Ausgabe der Meisterschaft trifft sich die Weltelite wieder in der anerkannten 'Heimat des Jiu-Jitsu' für zwei Wochen an fesselnden Kämpfen. Mehr als 7.000 Kämpfer aus über 100 Ländern treten in Abu Dhabi an und kämpfen um WM-Titel und hohe Preisgelder.

Hunderte internationale Kämpfer haben sich bereits angemeldet und nutzen die von der UAE Jiu-Jitsu Federation ausgehandelten Sonderreisetarife. Die Anmeldefrist läuft in 15 Tagen ab. Alle Kämpfer, die an der Meisterschaft teilnehmen wollen, sollten sich frühzeitig anmelden, um an der Verlosung eines Land Rover Discovery Sport HSE 2017 teilzunehmen.

"Dieses Jahr haben wir so viele Anmeldungen wie selten zuvor. Die Kämpfer wollen hier Ihr Können zeigen, tolle Preise gewinnen und ihre Zeit Abu Dhabi bei großartigem Wetter und tollem Freizeitangebot in VAE maximal auskosten", sagte Fahad Al-Shamsi, CEO der UAE Jiu-Jitsu Federation.

Athleten aus der ganzen Welt, darunter Gabriel Arges, Alexandre Ribeiro, Jose Junior, Adam Wardzinski, Marcio Andre, Kennan Cornelius, Gianni Grippo, Faisal Alketbi, Claudio Calasans, Isaque Paiva, Felipe Pena, Nathiely de Jesus, Mackenzie Dern, Luiza Monteiro Costa, Rikako Yuasa und viele mehr haben sich bereits angemeldet und werden um ein Preisgeld von über 3 Millionen AED kämpfen.

Die Anmeldung unter http://www.uaejjf.org ist bis zum 12. April möglich.

Kontakt:

+971-55-347-1496
e: Jenniferpearson@sevenmedia.ae



Das könnte Sie auch interessieren: