Penta Security Systems Inc.

Cloudbric kündigt breite IDC-Expansion in die USA sowie nach Europa und Südostasien an

Cloudbric, ein cloudbasierter WAF-Dienst (Web Application Firewall Service) kündigt die Eröffnung von IDCs in fünf neuen Städten sowie die Partnerschaft mit Rechenzentren, Web- und Domain-Hosting-Unternehmen und Infrastrukturanbietern an, um mit seinem Dienst weltweit zu expandieren.

Singapur, London und Berlin (ots/PRNewswire) - WAF-Dienstleister Cloudbric kündigte die Eröffnung von fünf Internet-Rechenzentren (Internet Data Centers, IDCs) in New Jersey (USA), Hongkong, Binh Duong und Ho Chi Minh City (Vietnam) sowie Amsterdam (Niederlande) in Reaktion auf die steigende globale Nachfrage nach Cloud-Diensten an. Zusätzlich - mit Cloudbrics wachsender Partnerbasis - bedeutet die Expansion von IDCs, dass Cloudbrics Kunden von einer besseren WAF-Infrastruktur profitieren und besser als jemals zuvor erstklassige Sicherheit erleben können.

Unternehmen jeder Größe sind auf Webseiten angewiesen und erwarten oftmals, dass diese tadellos funktionieren. Die Aufrechterhaltung einer solchen Verfügbarkeit hängt von strategisch platzierten Rechenzentren ab, um dieser Anfrageflut nachzukommen. Daher vergrößert Cloudbric durch seine IDC-Expansion nicht nur seine Netzwerkkapazität, sondern führt auch einen vollständig verwalteten All-Inclusive-WAF-Dienst für ein breites Spektrum an IT-Dienstleistern und Lösungsanbietern ein.

Hinsichtlich Cloudbrics aktuellem Partnerschaftsmodell bemerkte TJ Jung, VP für Product &Technology: "Von Einzelpersonen bis zu kleinen oder mittelständischen Unternehmen bauen wir unser Dienstangebot aus, um alle Teile der Erde zu erreichen, indem wir Partnerschaften mit verschiedenen Lösungsanbietern in der IT-Branche eingehen, und Cloudbric freut sich darauf, dieses Unterfangen weiter zu verfolgen. Eine Partnerschaft mit Rechenzentren bedeutet zum Beispiel, dass Cloudbric über ihre eigene Infrastruktur bereitgestellt werden kann, anstatt auf externe Netzwerke angewiesen zu sein, was die Lieferung von Cloudbrics fortschrittlicher WAF an ihre Kunden zu einem nahtlosen Prozess macht."

Mittels der präzisen, zuverlässigen Technologie, die von Penta Security Systems geschaffen wurde, kann Cloudbrics WAF auf intelligente Weise sowohl unbekannte als auch bekannte Webangriffe durch seine Logik-Analyse-Maschine erkennen und blockieren. Durch Cloudbric können verschiedene Dienstleister auch vom hochwertigen Kundendienst und einem benutzerfreundlichen intuitiven Dashboard profitieren sowie dieses auf ihre eigenen Endnutzer ausweiten. Mit den neuen IDCs und einer folglich größeren Bandbreite wird Cloudbrics Fähigkeit vergrößert, Cyberangriffen, wie z. B. DDoS-Angriffen, standzuhalten.

Cloudbric plant aktuell, zehn weitere IDCs im zweiten Quartal zu eröffnen, insbesondere in Städten in ganz Nordamerika, Nahost und Südamerika. Cloudbric wird im Rahmen seiner Expansion der WAF-Infrastruktur für verschiedene Anbieter weiterhin von Interesse sein.

Informationen zu Cloudbric

Cloudbric ist ein cloudbasierter Web-Sicherheitsdienst, der eine preisgekrönte WAF, DDoS-Schutz und freie SSL als Full-Service-Paket anbietet. Cloudbric wurde von Penta Security Systems (https://www.pentasecurity.com/) entwickelt, das sich mit 20 Jahren Fachwissen im Bereich IT-Sicherheit rühmt, und nutzt eine preisgekrönte Logik-Analyse-Maschine, um bösartigen Website-Verkehr mit branchenführender Präzision zu filtern. Cloudbric bietet eine der niedrigsten Falsch-Positiv-Raten unter seinen Mitstreitern. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen www.cloudbric.com und richten Sie alle Partnerschaftsanfragen an cloudbric@pentasecurity.com.

Penta Security Systems Inc. 
Karen Cruz 
Büro: (+82) 2-2125-6735 
E-Mail: karencruz@pentasecurity.com 



Das könnte Sie auch interessieren: