Ranpak

Ranpak gibt Übernahme des französischen Verpackungsautomatisierungsunternehmens e3neo bekannt

Das Unternehmen plant die Erweiterung seiner Kapazitäten und seines Angebotes für Verpackungsumgebungen mit hohem Volumen

Cleveland (ots/PRNewswire) - Mit über 20 Jahren Erfahrung bei der Verbesserung und Automatisierung der Auftragsabwicklung für Kunden bietet das Team von e3neo optimale Lösungen für Plattformen unterschiedlicher Anbieter an, die Fulfilmentaktivitäten in großem Umfang erfordern. e3neo verfolgt mit Beratung, Implementierung und Service einen Ansatz für schlüsselfertige Übergabe und hat die Auftragsabwicklung für Kunden in einer Vielzahl von Branchen und Ländern verbessert. Die Lösungen reichen von der Integration mit der Lagerverwaltungssoftware von Kunden für die Optimierung der Verpackungsgrößen bis hin zur Ausscheidung von Kartons, "In-the-Box"-Befestigung von Produkten, Anpassung der Kartongröße und Verschließen der Kartons. Das erfahrene Produktmanagement kombiniert die Elemente basierend auf kundenspezifischen Anwendungsanforderungen, um Kosten zu reduzieren und die Produktivität zu steigern.

Stephen Kovach, CEO von Ranpak gab folgenden Kommentar ab: "Wir haben mit unseren "In-the-Box"-Verpackungslösungen in den vergangenen Jahrzehnten eine marktführende Position erobert. Kunden wählen Ranpak wegen der Qualität des Schutzes, den wir bieten, der Effizienz, die unsere Systeme in den Verpackungsablauf bringen, und der Nachhaltigkeit unserer papierbasierten Lösungen. Lagerautomatisierung gewinnt für die Sicherstellung der Effizienz und Produktivität in Verpackungsaktivitäten unaufhaltsam an Bedeutung. Mit der Übernahme von e3neo erweitern wir unsere Optionen für Kunden, die Verpackungsautomatisierung auf das nächste Niveau heben wollen. Die erfolgreiche Technologie und die Erfahrung von e3neo sind für uns bei der Erfüllung der Anforderungen an Auftragsabwicklung in großem Umfang und für unsere Wachstumsstrategie besonders wichtig." Jean-Yves Sia und Uwe Klärner, Gründer und Mitgründer von e3neo erklärten: "Wir freuen uns über die Übernahme durch Ranpak. Wir lösen ein universelles Problem von Kunden und die Stärke von Ranpak als globales Unternehmen positioniert uns hervorragend für schnelleres Wachstum und die Möglichkeit, mit den zunehmenden Automatisierungsanforderungen an Fulfilmentzentren Schritt zu halten."

Ranpak und e3neo werden sich auf die Bereitstellung von Verpackungsanwendungen und -lösungen für ihre Kunden konzentrieren. "Die Projekte von e3neo sind einzigartig und kundenspezifisch und die Fähigkeit von Ranpak, Verkaufshinweise und Geschäft zu generieren sowie Kanalunterstützung zu bieten, wird uns dabei helfen, das Wachstum zu stimulieren und zu beschleunigen", erklärte Kovach. Wegen des einzigartigen Verkaufsprozesses und der erforderlichen Erfahrung wird e3neo als eigenständige Geschäftseinheit innerhalb der Ranpak-Organisation weitergeführt.

Ranpak wurde 1972 gegründet und hatte das Ziel, das erste umweltfreundliche Verpackungsmaterial zu entwickeln, das Produkte während des Transports wirksam schützt. Die Weiterentwicklung und Verbesserung von Materialien, Systemen und umfassenden Lösungskonzepten haben Ranpak den Ruf eines innovativen Marktführers in der Verpackungsbranche eingebracht.

Kontakt:

http://www.ranpak.com / http://www.e3neo.com



Das könnte Sie auch interessieren: