Globalegrow

Die mithilfe von Big Data vorhergesagten Modetrends warten mit angenehmen Überraschungen für Kunden des E-Commerce-Giganten Globalegrow auf

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Globalegrow, das grenzüberschreitende Online-Handelsunternehmen, hat in diesem Monat eine limitierte Streifen-Kollektion vorgestellt, die beim Verkauf ein Wachstum von mehr als 35 Prozent erreicht hat. Man war davon überzeugt, dass sich die Beliebtheit von Streifenelementen in der Modesaison Frühjahr/Sommer 2017 beständig weiter steigern muss.

Die Streifen-Kollektion bietet ein komplettes Angebot an Bekleidungsstücken, darunter auch Tops, Kleider und Bodysuits. Nach der Eröffnung der New York Fashion Week Anfang Februar bemerkten die Datenanalysten von Globalegrow bei der Menge der Suchanfragen mit dem Schlüsselwort "Streifen" im Vergleich zu den Januarzahlen einen steilen Anstieg um 40 Prozent. Und auch die professionellen Stylisten gaben zu Protokoll, dass gestreifte Kleidungstücke in der kommenden Saison im Trend liegen würden.

"Wir verbinden Mode mit Statistik, um den magischen Punkt zu erreichen", sagte Benjamin Zhao, Leiter des Product Line Marketing Department von Globalegrow. "Es ist wirklich interessant zu sehen, wie unsere internen Suchergebnisse mit den aktuellen Micro-Fashion-Momentaufnahmen übereinstimmen."

Bei Globalegrow gibt es ein Forschungs- und Entwicklungsteam mit mehr als 15 Experten, worunter sich Top-Stylisten, Datenwissenschaftler und professionelle Einkäufer befinden. Die Top-Stylisten, die zuvor bei Zara als Studio-Designer tätig waren, haben ihre reichhaltigen Branchenerfahrungen mitgebracht und konnten so dabei helfen, die Vorhersagen zu Modetrends zu vervollständigen. Mittlerweile verfolgen Datenwissenschaftler bei Globalegrow die Modetrends und Vorlieben der Kunden, indem sie die modernsten Werkzeuge in diesem Bereich nutzen, wie etwa Google Analytics, Google AdWords und selbst entwickelte Analysesysteme.

Mit der Unterstützung von Stylisten, Datenwissenschaftlern und Einkäufern, die eng zusammenarbeiten, um jeden einzelnen Schritt beim Online-Kauf zu unterstützen, konnte Globalegrow die fabelhafte Streifen-Kollektion vor Kurzem mit großem Erfolg starten. Laut dem jährlichen Handelsreport von 2016 gehören gestreifte Kleidungsstücke mit einer täglichen Verkaufsmenge von im Durchschnitt 150 Stück zu den Bestsellern. Die neue Streifen-Kollektion von Zaful findet sich unter http://www.zaful.com/promotion-striped-fashion-special-359.html

Außerdem wird Globalegrow auch zukünftig weitere Designvarianten durch das Hinzufügen einiger Kniffe neu gestalten, um so wichtige Trends anzustoßen. In diesem Fall werden die Streifen mit floralen Aufdrucken ergänzt, um diesem zeitlosen und klassischen Muster einen künstlerischen Hauch zu verleihen. Die neuen Produkte sind bereits online http://www.zaful.com/promotion-floral-print-special-292.html

Über Globalegrow

Globalegrow ist ein grenzüberschreitendes E-Commerce-Unternehmen mit Sitz in Shenzhen in China, das seit 2007 besteht. Globalegrow hat sich der Aufgabe verschrieben, den Einsatz von Technik in der Modebranche zu fördern, und konzentriert sich in erster Linie auf modebewusste weibliche Kunden. Das Unternehmen bietet seine Produkte weltweit über verschiedene Mode-Websites an, darunter RoseGal, SammyDress und Zaful.

Kontakt:

Lu Yang, +86-13418686013, luyang@globalegrow.com
Foto - http://mma.prnewswire.com/media/475481/Globalegrow.jpg



Weitere Meldungen: Globalegrow

Das könnte Sie auch interessieren: