SILORA R&D

SILORA R&D stellt zwei neue medizinische iUSB-Isolatoren auf der MEDinISRAEL vor

Kfar Masaryk, Israel (ots/PRNewswire) - Isolatoren verfügen über hohes Isolationsniveau und hohe medizinische Zertifizierung

SILORA R&D, Anbieter von hochmodernen Multimedia- und Switching-Lösungen für führende Medizintechnikhersteller im Gesundheitswesen, gab heute die Einführung zweier neuer USB-Isolatoren von medizinischer Qualität bekannt: iHS-USB12t1 und iHS-USB11t2 - sie bieten eine fortschrittliche Isolation von medizinischen Geräten von nichtmedizinischem Zubehör und Peripheriegeräten. Die Isolatoren unterstützen alle Arten von USB 2.0-Geräten mit bis zu 480 Mbps und funktionieren mit allen Betriebssystemen.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/473621/Silora_R_D.jpg )

Der neue iHS-USB11t2 ist ein neuer USB 2.0 High-Speed-Isolator von medizinischer Qualität, der über die doppelte Isolierung von bis zu 5 KV für Strom- als auch Datenzufuhr verfügt, was ihm die Zertifizierung "Typ 2" einbringt. Der Isolator bietet einen Anschluss gegen die Strömungsrichtung mit einem USB 2.0-Anschluss vom Typ B mit hoher Retention und einen isolierten Anschluss in Strömungsrichtung mit einem standardmäßigen USB 2.0-Konnektor vom Typ A.

Der iHS-USB11t1 ist ein isolierter High-Speed-USB 2.0-Hub in medizinischer Qualität mit einer einzigen Isolation von bis 3 KV für Strom- als auch Datenzufuhr, was ihm die Zertifizierung "Typ 1" einbringt. Der Isolator bietet einen isolierten Anschluss gegen die Strömungsrichtung mit einem USB 2.0-Anschluss vom Typ B mit hoher Retention und zwei isolierte Anschlüsse in Strömungsrichtung mit standardmäßigen USB 2.0-Konnektoren vom Typ A.

Jeder Isolator zeigt ein beeindruckendes Zertifizierungsniveau mit den Sicherheitseinstufungen EN 60601-1 (Edition 3.1) und EMC EN 60601-1-2 (Edition 4).

"Wir freuen uns, Gesundheitseinrichtungen dabei zu helfen, ihre Kosten für Infrastruktur und Ausstattung mit standardmäßigen Serienprodukten zu senken und die erforderliche Zertifizierung für medizinische Qualität mit unseren Isolatoren zu erhalten", so Eli Shubi, CEO von SILORA R&D.

Eine Demonstration und weitere Informationen über die neue Technologie werden auf der MEDinIsrael vom 6. bis zum 9. März in Tel Aviv am Stand Nr. D61 von SILORA R&D präsentiert.

Über SILORA R&D

SILORA R&D liefert hochentwickelte Multimedia- und Switching-Lösungen an führende Unternehmen in der ProAV-Branche. SILORA R&D ist ein innovativer Entwickler und Hersteller von ProAV-Produkten und IP-Lösungen. Wir entwickeln die nächste Generation der ProAV-Technologie. Wir setzen unsere Agilität ein, um Produkte zu kreieren, die die ständig wachsenden Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Unsere Lösungen werden durch Know-how verstärkt, das wir uns durch jahrelange Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von ProAV-Lösungen angeeignet haben. Multimedia-Distributions- und Switching-Lösungen von SILORA R&D ermöglichen es Gesundheitsinstitutionen, vielfältige Informationen genau dort und genau dann anzuzeigen, wo und wann Sie benötigt werden. Dabei kann es sich um einen Operationssaal oder raumübergreifende Überwachung, Mitarbeiterschulung oder eine Übertragung von Video, Daten und diversen Multimediainhalten handeln. Zu unseren Kunden zählen globale Hersteller von Medizintechnik.

SILORA R&D - Die Vision von Innovation

Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://www.silrd.com

Kontakt:

SILORA R&D:
Effi Goldstein
Director of BD & Communications
effi@silrd.com
p: +972-4-9854572 m: +972-53-5659751


Das könnte Sie auch interessieren: