Smithers Rapra

ENDS-Auftakttreffen am 14. und 15. Juni 2017 in London (GB)

Leatherhead, England (ots/PRNewswire) - Erste Jahrestagung legt Schwerpunkt auf Branche für elektronische Nikotinabgabesysteme

Am 14. und 15. Juni 2017 treffen sich im Londoner St James' Court Hotel mehr als 80 Interessenvertreter aus der Branche für elektronische Nikotinabgabesysteme zur ersten Ausgabe der ENDS-Tagung von Smithers Rapra.

Seit dem 19. Mai 2014 sind elektronische Nikotinabgabesysteme durch die Europäische Kommission geregelt. Die "Richtlinie über Tabakerzeugnisse" gilt seit dem 20. Mai. 2016 für alle EU-Mitgliedsstaaten. Auf der ENDS-Tagung im Juni wird unter anderem beleuchtet, wie sich dies in Zukunft auf das eigene Geschäft auswirkt und was man tun muss, um die Compliance zu gewährleisten.

Das Besondere an dieser Tagung ist aber, dass sie sich nicht nur mit dem regulatorischen Umfeld beschäftigt. Die Teilnehmer können sich auch über aktuelle Testverfahren, Normen, Methoden und Anliegen, Materialien und Komponenten für elektronische Nikotinabgabesysteme (ENDS) informieren und sich über die zukünftige Produktentwicklung austauschen.

Vorträge gibt es unter anderem von:

- Beryl Keeley, Leiter Notifizierungssystem für E-Zigaretten, MHRA
- Tom Pruen, Chief Scientific Officer, ECITA
- Ian Fearon, leitender Wissenschaftler und Leiter der klinischen 
  Forschung, British American Tobacco
- Nele Zgavc, Programme Manager, Governance & Resilience - 
  Healthcare, British Standards Institute
- Vertreter anderer führender Industrieakteure, darunter Hall 
  Analytical, ELiquid Solutions, Eos Scientific, Leadscope und Bibra 
  Toxicology Advice & Consulting. 

Neben dem informativen und interessanten Programm sind auf der ENDS-Tagung mehr als acht Stunden speziell für Business Networking reserviert, und Altria wird Poster präsentieren.

Smithers Rapra veranstaltet schon seit langem Tagungen mit Schwerpunkt auf regulatorischen Fragen und Testverfahren wie beispielsweise die renommierte "Extractables & Leachables" und "Global Food Contact". Die Teilnehmer können zuversichtlich sein, dass sie auf ENDS mit den neuesten und relevantesten Informationen versorgt werden, und sich auf ein ausgezeichnetes Konferenzerlebnis freuen.

Weitere Informationen zu ENDS finden Sie unter http://www.ends-conference.com.

Es werden noch einige wenige Sponsoren und Aussteller gesucht. Interessierte Sponsoren und Aussteller wenden sich bitte an Cherrie Keene, Business Development Manager, unter ckeene@smithers.com. Angemeldete Sponsoren und Aussteller sind unter anderem ELiqud Solutions/Eos Scientific, Leadscope, Broughton Labs und Hall Analytical.

Informationen zu Smithers Rapra

Smithers Rapra ist ein Weltmarktführer im Bereich Kautschuk, Kunststoff und Polymer mit Dienstleistungen in Testverfahren, Beratung, Konferenzen, Schulung, Publikationen und Marktberichten, und das primär für den Medizin-, Industrie-, Automobil- und Konsumgütersektor.

Kontakt:

Emma Newton
enewton@smithers.com
+44(0)1372-802016


Das könnte Sie auch interessieren: