City of Gdansk

Danzig, Polen, wird zu einer der attraktivsten Touristenstädte in Europa gewählt

Danzig, Polen (ots/PRNewswire) - Mit beeindruckenden 47.000 Stimmen schafft die Stadt Danzig, Polen, es auf Platz Drei im Wettbewerb der besten europäischen Reiseziele 2017 (European Best Destinations 2017 ).

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/472567/GDANSK_Attraction.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/472568/GDANSK_Tourism.jpg )

Danzig wurde im European Best Destinations 2017-Wettbewerb nominiert, der seit acht Jahren von einer Tourismusorganisation mit Sitz in Brüssel ausgetragen wird. Dieses Jahr waren folgende Teilnehmer vertreten: Porto (erster Platz), Mailand (zweiter Platz), Danzig, Athen, San Sebastian, Sosopol, Wien, Stari Grad, Basel, Madrid, Rotterdam, Rom, Paris, Bonifacio, Wild Taiga und andere. Im Verlauf von drei Wochen gaben über 170 Länder mehr als 426.000 Stimmen ab - wesentlich mehr als beim Wettbewerb im Vorjahr. Danzig, der einzige polnische Kandidat, erhielt beinahe 47.000 Stimmen und zählt nicht nur in Dänemark, Norwegen und Deutschland zu den Lieblingsreiseorten, sondern ist auch bei den Wählern aus Portugal, Spanien und selbst Japan sehr beliebt. Vorherigen Ausgaben des Wettbewerbs zufolge wird Danzigs Reiseverkehr womöglich um 15 % zunehmen, was neben der kontinuierlichen Entwicklung und zunehmenden Attraktivität der Stadt einen noch größeren Aufschwung bedeuten würde.

Seine ungewöhnliche Lage an der Küste der Ostsee und buchstäblich zwischen Ost- und Westeuropa sowie seine über tausend Jahre lange Geschichte lassen Danzig auf der Landkarte hervorstechen. Darüber hinaus unterliegt die Stadt einem steten Wandel. Vor nicht allzu langer Zeit lag sie mitten im Zentrum des Geschehens europäischer Geschichte. Im August 1980 machte die Stadt durch einen Streik in der Danziger Leninwerft auf sich aufmerksam, der von Lech Walesa geführt wurde und die Gründung der polnischen Gewerkschaft Solidarität mit sich brachte.

Heute ist Danzig eine moderne, europäische Metropole sowie Kultur-, Wissenschafts-, Unterhaltungs- und Sportzentrum und stellt somit ein attraktives Touristenziel dar. Als Geburtsstätte der Gewerkschaft Solidarität wird Danzig zu einem Zentrum für Debatten über die moderne Welt. Als Weltstadt für Bernstein dient Danzig Mode- und Schmuckdesignern als Inspirationsquelle. Als Stadt der Freiheit inspiriert Danzig Künstler und als ICT-Zentrum lockt Danzig die Innovationsführer der heutigen Wirtschaft an. Danzig ist auf der New York Times-Liste der Städte angeführt, die weltweit von Touristen als freundlich empfohlen werden, und der Lonely Planet hat Danzig als einen der Orte in Polen eingestuft, die am meisten einen Besuch wert sind. Während des Sommers 2016 besuchten beinahe 770.000 Touristen aus aller Welt die Stadt, die diese im Durchschnitt mit 8,8 von 10 Punkten bewerteten.

https://youtu.be/h9cq6psshQg

Kontakt:

Maciej Labuda
+44-48-583-236-007


Das könnte Sie auch interessieren: