40 Jahre APA-Infografik

Seit 1977 bildet die APA das Tagesgeschehen - neben Text und Bild - auch über Infografiken ab Wien (ots) - Die ...

IoT M2M Council

IoT M2M Council begrüßt Hewlett Packard Enterprise als neues Board-Mitglied

London (ots/PRNewswire) - Das IoT M2M Council (IMC) hat heute bekannt gegeben, dass Hewlett Packard Enterprise (HPE) als neues Board-Mitglied aufgenommen wurde. Das IMC ist ein Wirtschaftsverband mit 20.000 Mitgliedern, die aus qualifizierten Einkäufern von Netzwerklösungen, auch bekannt als "Internet der Dinge", bestehen. HPE wird Einsitz in den Obersten Rat des relativ jungen Wirtschaftsverbands nehmen.

"Wir betrachten HPE als weltweit führendes Unternehmen für IoT-Lösungen und wir sind stolz, mit ihm zusammen eine Richtung für unsere Gruppe einzuschlagen", sagt Keith Kreisher, IMC Executive Director. "Für unseren Teil ist das IMC zusätzlich zur Bereitstellung entscheidender Daten daran, wichtige demografische Statistiken zur Verwendung der IoT-Technologie zusammenzutragen. Wir hoffen, etwas voneinander lernen zu können."

Das IMC will als führende Handelsgruppe den IoT-Sektor bedienen und rekrutiert wöchentlich mehr als 300 neue einfache Mitglieder. Interessanterweise stammt eine Mehrheit der IMC-Mitglieder aus dem Bereich "Operations" anstatt aus den Bereichen IT oder F&E und der hohe Beschäftigungsgrad zeigt deren Hunger nach Informationen. Einige der neusten Projekte der Gruppe umfassen die Bildung eines Leitungsgremiums aus Fortune-500-Einkäufern im IoT-Bereich, das sich quartalsweise als Fokusgruppe trifft, und ein Software-Widget, das potenzielle Nutzer über ihre Bereitschaft für den Einsatz von IoT befragt.

"Momentan erfolgen riesige Fortschritte im Bereich IoT-Lösungen, von denen Unternehmen aus einer Vielzahl von Märkten profitieren können, aber dies muss kommuniziert werden. Wir betrachten deshalb das IMC als wichtiges Tool, um dieses Ziel zu erreichen", sagt Volkhard Bregulla, Vice President Global Manufacturing & Distribution Industry, HPE, der das Unternehmen im IMC-Board vertreten wird. "HPE hat große Investitionen in die Sicherheit, branchenführende Innovationen im Bereich Edge Computing und in unsere Universal-IoT-Plattform getätigt, die alle über zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten verfügen. Die globale Präsenz von IMC, die eine breite Palette an vertikalen Märkten abdeckt, wird uns dabei helfen, mit Menschen zu interagieren, welche diese Technologien einsetzen."

Über IMC

Das IMC mit Sitz in London ist die größte und am schnellsten wachsende Handelsgruppe, die sich dem globalen IoT/M2M-Sektor widmet- seit Februar 2014 wurden über 20.000 neue Mitglieder verzeichnet. -Zu den Unternehmen, die Mitglied des Board sind, gehören Aeris, AT&T, Digi International, HPE, Ingenu, Inmarsat, Intel, KORE, ORBCOMM, MultiTech, PTC, Re-Teck, Semtech, SIGFOX, Telit, Verizon, Vodafone und Wipro. Besuchen Sie www.iotm2mcouncil.org.

Kontakt:

+44 (20) 75968777
info@IoTm2mcouncil.org



Weitere Meldungen: IoT M2M Council

Das könnte Sie auch interessieren: