DCI Cannabis Institut GmbH

DCI Cannabis Institut GmbH startet Crowdinvestment-Kampagne

München (ots) - Die DCI Cannabis Institut GmbH (München) setzt mit der Heilpflanze Hanf bundesweit neue Impulse für Patienten. Die Expansionspläne des Cannabis-Startups in Höhe von einer Million Euro werden über Crowdinvestment finanziert. Die Finanzierungskampagne startet am 1. März 2017 über die Plattform www.transvendo.de. Anleger können sich mit einem klassischen Nachrangdarlehen ab einer Mindestanlagesumme von 100 Euro beteiligen. Das Darlehen wird mit 5,0 Prozent p. a. verzinst, am Ende der fünfjährigen Laufzeit wird ein freiwilliger Bonus von 10 Prozent ausgeschüttet.

"Wir bieten Anlegern die Chance, sich am neuen und schnell wachsenden Marktsegment der Cannabis-Medizin zu beteiligen", sagt Wenzel Cerveny, geschäftsführender Gesellschafter der DCI Cannabis Institut GmbH (www.cannabis-institut.de).

Das Geschäftsmodell deckt als bundesweiter Vorreiter ein komplementäres und synergetisches Angebot rund um die Therapie von Cannabis-Patienten ab. Dazu gehört als Zentrum der Aktivitäten auf 600 bis 1.000 qm ein Cannabis-Therapie- und Informations-Center (CTIC) mit Arztpraxis, Veranstaltungsräumen, Show-Küche und Einzelhandel. Das Cannabis-Startup veranstaltet jährlich die Messe "Cannabis XXL", die 2017 vom 28. bis 30. Juli stattfindet.

Im Fall der DCI Cannabis Institut GmbH haben die Initiatoren ein sogenanntes "klassisches Nachrangdarlehen" als Crowdinvestment-Finanzierungsinstrument ausgewählt. "Bei dieser Form der Beteiligung profitiert der Anleger - im Gegensatz zu einem partiarischen Darlehen - von einem etwas höheren fixen Zinssatz", erläutert Cirino Marino, Geschäftsführer der Transvendo GmbH & Co. KG. Die gewählte Investmentform berücksichtige sowohl das Risiko der Anlage (Risikozins) als auch einen Bonuszins am Ende der Laufzeit, so Marino (www.transvendo.investments).

DCI-Mitgründer und Geschäftsführer Wenzel Cerveny (55) hat sich seit Anfang 2014 einen Namen in der deutschen Legalisierungsbewegung gemacht. Unter dem Dach der DCI Cannabis Institut GmbH hat er seine Aktivitäten gebündelt.

Kontakt:


DCI Cannabis Institut GmbH, Geschäftsführer Wenzel Cerveny,
Mobil: 0157/380 99 383, cerveny@cannabis-institut.de

Transvendo GmbH & Co. KG, Geschäftsführer Cirino Marino,
Mobil +49 151/61487739, marino@transvendo.de

Pressebüro König, Dipl.-Kfm. Josef König, Telefon 08561/910771,
info@koenig-online.de



Weitere Meldungen: DCI Cannabis Institut GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: