Tell-Tex

Kleider Recycling - TELL-TEX GmbH lässt die Strassensammlungen nicht sterben
Die Schweizer Firma TELL-TEX GmbH hält weiterhin an den traditionellen Strassensammlungen fest

TELL-TEX GmbH lässt die Strassensammlungen nicht sterben. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100061602 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Tell-Tex"

Safenwil (ots) - Betrachtet die Firma TELL-TEX die Strassensammlungen von Kleidern aus rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten, müsste man sie aufgeben, meint die Geschäftsführerin Frau Gisela Pleuss der Schweizer Firma TELL-TEX GmbH, einer der grossen Kleidersammler in der Schweiz. Neben sozialen und gesellschaftlichen Aspekten und vor allem aus Klimaschutzgründen hält das Traditionsunternehmen jedoch weiterhin an den traditionellen Strassensammlungen fest.

Die TELL-TEX GmbH Strassensammlungen sind für viele Vereine und Organisationen - von denen viele seit Anbeginn mit TELL-TEX GmbH sammeln, sehr wichtig. Zum einen sind sie für die Vereine ein Traditionsanlass, der sie in der Öffentlichkeit in ökologisch wichtiger Mission zeigt, zum anderen bringt der sympathische, tatkräftige Auftritt dringend benötigte Gelder in die Vereinskassen. Ausserdem sind nicht alle Kleiderspender mobil genug, um den nächsten Kleidercontainer anzufahren, auch diesen Bedürfnissen tragen die Strassensammlungen Rechnung. Die Spender dürfen gerne auch Ihre Kleiderspenden in einen unserer schönen Co2 freien Container werfen. Die caritativen Institutionen oder Hilfswerke erhalten daraus 20 Rappen pro gesammelten Kilogramm Kleider und Schuhe.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei TELL-TEX GmbH - unterwegs mit schadstoffarmen Fahrzeugen:

Es werden in der Branche vermehrt ökologische Gründe für das Ende der Strassensammlungen angeführt. Da sie jedoch pro Region lediglich ein- bis zweimal jährlich durchgeführt werden und pro Sammlung immer noch gute Resultate erzielt werden, ist der CO2-Ausstoss vernachlässigbar. Die TELL-TEX-Teams sind zudem mit schadstoffarmen Fahrzeugen unterwegs und sammeln auf kürzesten Wegen die Kleidersäcke ein. Ausserdem kompensiert die TELL-TEX GmbH mit verschiedenen Klimaschutzprojekten ihre CO2-Emissionen. Seit 2015 werden für die Strassensammlungen ausschliesslich CO2-komepnsierte Textilsammelsäcke verteilt. Und seit dem Jahr 2016 ist die gesamte Logistik der Firma klimaneutral unterwegs.

Schweizer Werte - Tradition bei TELL-TEX GmbH:

TELL-TEX GmbH ist ein Schweizer Unternehmen mit Schweizer Tradition und Grundsätzen. Es fliessen keine Gelder in ausländische Tochterfirmen. Die von TELL-TEX GmbH erwirtschafteten Erlöse kommen vollumfänglich den am Unternehmen beteiligten Hilfswerken und den regionalen gemeinnützigen Partner und Organisationen zugute. Mehr rund um das Thema Kleidersammeln in der Schweiz und die aktuellsten Daten der Strassensammlungen auf: www.kleidersammlung.ch.

Kontakt:

Roland Tegtmeyer
Kommunikation
Tel. 062 78930 10
Mobile 079 770 08 88
E-Mail: rtegtmeyer@tell-tex.ch



Das könnte Sie auch interessieren: