ABR Dynamic Funds, LLC

ABR Dynamic Funds lanciert seinen ersten UCITS V Fonds, um die internationale Nachfrage nach liquiden Alternativen zu befriedigen

-- ABR geht Partnerschaft mit der in Zürich ansässigen OpenFunds Investment Services AG für den Vertrieb in der Schweiz, im europäischen Großraum und im Mittleren Osten ein --

New York (ots/PRNewswire) - Auf seinem Geschäft der Indexierung und liquider alternativer Vermögensverwaltung in den Vereinigten Staaten aufbauend, hat die in New York ansässige ABR Dynamic Funds, LLC den ersten, in Irland beheimateten UCITS V Fonds lanciert. Der Fonds, der in einem Bullenmarkt auf die Beteiligung von US-Aktien sowie nennenswerte, positive absolute Erträge in einer Krise ausgerichtet ist, wird von OpenFunds vertrieben, die auch als gesetzlicher Vertreter des Fonds in der Schweiz agiert. Der voll systematische Fonds plant Erträge, die denen des ersten Indexes von ABR, dem ABR Dynamic Blend Equity and Volatility Index (ABRVXX) entsprechen.

Der Gründer und CEO von ABR, Taylor Lukof, plant, das verwaltete Vermögen (VV) in der UCITS Fondsverpackung in einem wachsenden Segment der europäischen Märkte zu erweitern.

"Wir sehen bei indexierten UCITS enormes Wachstum in Europa. Das VV in europäischen UCITS ist von weniger als 2 % im Jahr 2013 auf über 10 % im Jahr 2015 gestiegen. Europäisches Vermögen in UCITS verlagert sich weiter von herkömmlichen, aktiv verwalteten Fonds auf passiv verwaltete Fonds und ABR ist stolz, Teil dieser sich ändernden Dynamik zu sein."

Der Index von ABR ist die erste maßgeschneiderte Indexsuite "Powered by Wilshire", die von Wilshire Associates 2015 eingeführt wurde. Wilshire bietet Kunden mit einem Gesamtvermögen von mehr als $ 7 Billionen Dienstleistungen an und berechnet und veröffentlicht unabhängig die Indexwerte für ABR.

Die Pläne Lukofs enden jedoch nicht mit dieser Lancierung. "Wir haben eine hervorragende Beziehung zu unserem unabhängigen Indexberechnungsagenten, Wilshire Associates. Erst in der vergangenen Woche haben wir unseren 5, Powered by Wilshire Index lanciert und wir planen, eine ganze Familie von liquiden alternativen UCITS Fonds einzurichten, die diese Indexe in den kommenden Jahren nachbilden. Der Appetit von Investoren für die stark regulierte, hoch liquide UCITS V Struktur nimmt täglich zu. Nachdem Aktien und Schuldverschreibungen möglicherweise an das Ende eines Zyklus gelangen, glauben wir, dass wir für die Zukunft gut positioniert sind."

Siro Zanovello, CEO von OpenFunds, ist der Meinung, dass die einfache Struktur eines UCITS V Fonds besonders für Kunden geeignet sein könnte, die nach einem liquiden alternativen Fonds suchen, der in einer Krise eine gute Performance bietet. "Die meisten Produkte, die wir bei OpenFunds vertreiben, unterschieden sich etwas von dem, was Investoren üblicherweise sehen. Wir sind ein Pionier bei etwas, das die Leute heute als Privatschulden bezeichnen, aber angesichts der beschränkten Zuweisungen in diesem Bereich sind wir immer auf der Suche nach wirklich skalierbaren alternativen Lösungen. Mit der Fondssuite von ABR können wir jetzt etwas anbieten, von dem wir glauben, dass es Kunden schon seit einigen Jahren verlangen."

Zanovello führt die erfolgreiche Lancierung des Fonds von ABR auf die Erfahrung seines Teams mit der "Ersteinführung" von Produkten zurück. "Wir haben eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Unterstützung neuer Fonds und deren Beschaffung nennenswerter Mittel. Mit ABR wollen wir den ersten Fonds in der Kategorie liquide Alternativen mit einer Milliarde Dollar haben, den OpenFunds vertritt. Wir sind auf die UCITS Fondsfamilie gespannt, die ABR unseren Kunden in der Zukunft anbieten möchte."

Über ABR Dynamic Funds

ABR Management LLC, die Muttergesellschaft von ABR Dynamic Funds, wurde 2010 von Taylor Lukof als forschungszentrische Handelsgruppe für die Verwaltung von internationalem Eigenkapital gegründet. Im März 2015 wurde ABR Dynamic Funds, LLC als Tochtergesellschaft von ABR Management von der Muttergesellschaft für die Lizenzierung von geistigem Eigentum mit dem Ziel der Schaffung von Indexen und liquiden Alternativlösungen für Kunden registriert. Heute ist ABR Dynamic Funds ein innovatives, weltweites Anlagenverwaltungs- und F&E-Unternehmen, das sich auf die Schaffung liquider alternativer Indexe und Produktentwicklung konzentriert. Das Unternehmen entwickelt mit seinen Partnern systematische Strategien für die Schaffung von proprietären Indexen über alle Anlageklassen hinweg. Diese Indexe werden von ABR für die Bereitstellung investitionsfähiger Lösungen für Kunden entwickelt. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Besuch von http://abrfunds.com/home/.

Über OpenFunds AG

OpenFunds Investment Services Limited ("OpenFunds") ist eine unabhängige Gesellschaft schweizerischen Rechts, die von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht ("FINMA") als gesetzlicher Vertreter und Vertriebsträger ausländischer kollektiver Kapitalanlagen für qualifizierte Investoren lizenziert wurde und überwacht wird. Des Weiteren unterstützt OpenFunds Fondspromotoren ausländischer kollektiver Kapitalanlagen bei der Anpassung an und die betriebliche Tätigkeit innerhalb des schweizerischen Regulierungsrahmens in Zusammenhang mit dem Vertrieb ausländischer kollektiver Kapitalanlagen an qualifizierte Investoren, nur in der Schweiz oder von der Schweiz aus. OpenFunds handelt ausschließlich als Vertreter ausländischer kollektiver Kapitalanlagen, die nur an qualifizierte Investoren vertrieben werden. OpenFunds ist der einzige schweizerische gesetzliche Vertreter, der auch an Hauptinvestoren vertreibt. Mit seinem Team aus 8 Vertriebsfachleuten und Büros in Zürich, Genf und Lugano sowie mit der exklusiven Zusammenarbeit mit einem Schwesterunternehmen, das demnächst im DIFC in Dubai gegründet wird, ist OpenFunds hervorragend positioniert, um einige der größten weltweiten Investorengemeinschaften zu erreichen.

Kontakt:

Brian Cumberland
+1 212-918-4664
bcumberland@abrfunds.com


Das könnte Sie auch interessieren: