Lutron Electronics

Lutron stellt einfache Connected Home-Lösungen auf der ISE 2017 vor

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Lutron HomeWorks QS und GRAFIK RA 2 ab jetzt mit Amazon Alexa, Apple HomeKit und Sonos kompatibel

Diese Woche präsentiert Lutron Electronics, Spezialist für Produkte zur Lichtsteuerung, auf der "Integrated Systems Europe" Messe (ISE) 2017 die neuesten Innovationen für die integrierte Sprachsteuerung von Licht, Temperatur und Musik für das Smart Home. Lutron kündigt an, dass seine HomeWorks QS (http://www.lutron.com/europe/Products/Pages/WholeHomeSystems/Homeworksqs/Overview.aspx)- und GRAFIK RA 2 (http://www.lutron.com/europe/Products/Pages/WholeHomeSystems/GrafikRA2/Overview.aspx)-Systeme nun mit Amazon Alexa (https://www.amazon.co.uk/gp/product/B01GAGVIE4/ref=sv_kinc_0/255-1206483-5265963), Apple HomeKit (http://www.apple.com/uk/shop/accessories/all-accessories/homekit) und Sonos (http://www.sonos.com/en-gb/home?utm_campaign=GGL_UK_EN_SONOS_B_BRAND+GENERIC_%5BE%5D&utm_medium=cpc&utm_source=google&utm_content=GGL_UK_EN_SONOS_B_BRAND+GENERIC_%5BE%5D&utm_term=sonos+uk&gclid=Cj0KEQiAtqHEBRCNrdC6rYq9_oYBEiQAejvRl5RFStBYqM9h86_qK) kompatibel sind. Damit stärkt Lutron seine Position als Marktführer in Sachen Connected Home.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/465129/Lutron_Logo.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/465128/Lutron_Pico.jpg )

Lutron baut die Zusammenarbeit mit starken Marken weiter aus und integriert neue Technologien wie Sprach- und Audiosteuerungen. Auf der ISE werden drei neue Kooperationen vorgestellt, die alle über Lutrons Connect Bridge und die Lutron App steuerbar sind:

1. Amazon Alexa: Mit Alexa kann jeder in Großbritannien und 
   Deutschland mit einem Amazon Echo- oder Echo Dot-Gerät Licht, 
   elektrische Jalousien und Rollläden oder sogar die Heizung mit 
   HomeWorks QS- oder GRAFIK RA 2-Systemen per Sprachsteuerung 
   bedienen. Die Integration dieser unkomplizierten Sprach- und 
   Raumsteuerung in die Lutron-Systeme bietet eine einfache 
   Möglichkeit diese neue Technologie auch im eigenen Zuhause zu 
   verwenden. 
2. Apple HomeKit: Ab März wird die Lutron Connect Bridge, ein Teil 
   der HomeWorks QS und GRAFIK RA 2 Systeme, das Apple HomeKit 
   unterstützen, so dass Hausbesitzer ihre Lutron-Systeme mit der 
   Apple Home App, Siri oder Drittanbieter-HomeKit-Apps über das 
   iPhone oder das iPad steuern können. Das geht sowohl mit einzelnen
   Lichtern in bestimmten Räumen als auch in ganzen Bereichen. Erhält
   Siri beispielsweise abends den Befehl "Siri, schalte das Licht 
   aus" schaltet die Bridge die Lichter im ganzen Haus aus. So kann 
   Siri neben anderem auch überprüfen, ob das Licht in der Küche noch
   brennt und es bei Bedarf ausschalten. 
3. Sonos: Musikliebhaber können Licht und Sound in ihrem Zuhause nun 
   auch einfach und individuell mit Sonos und HomeWorks QS und GRAFIK
   RA 2 steuern. Für Audio kann die Fernsteuerung Pico RF 
   hinzugezogen werden. Nutzern ermöglicht das eine direkte Steuerung
   von Sonos Lautsprechern zusammen mit Licht, Rollläden und Heizung,
   wenn diese mit Lutrons Smart Home-System verbunden sind. 

Verfügbarkeit

HomeWorks QS und GRAFIK RA 2 sind bei autorisierten Händlern in ganz Europa erhältlich. Für die Kombination der Lutron-Systeme mit Amazon Alexa, Apple HomeKit und Sonos ist eine Lutron Connect Bridge erforderlich. Die kostenlose Lutron Connect App ist sowohl für Apple- als auch für Android-Geräte verfügbar.

Folgen Sie Lutron auf Twitter unter @Lutron_EU (https://twitter.com/Lutron_EU) und sehen Sie sich die Live-Updates von der ISE 2017 unter dem Hashtag #ISE2017 an. Besuchen Sie auch den Stand von Lutron auf der ISE 2017 (1-M125).

Über Lutron (http://www.lutron.com/europe)

Lutron ist der international führende Hersteller von energieeffizienten Lichtsteuerungssystemen. Das amerikanische Familienunternehmen mit Sitz in Coopersburg, Pennsylvania vertreibt mehr als 15.000 verschiedene Produkte in 100 Ländern - von einzelnen Schaltern, Schiebe- oder Lampendimmern bis hin zu intelligenten Lichtsteuerungssystemen. Das Lichtmanagement umfasst sowohl die Regelung des künstlichen Lichts als auch des Tageslichts. Lutron ist außerdem der einzige Produzent von Lichtsteuerungssystemen mit einer Auswahl an extrem geräuscharmen Rollos, um die Ausstattung von Innenräumen weiter zu optimieren. In Deutschland ist das Unternehmen seit mehr als 17 Jahren tätig - mit Produkten, die speziell auf den deutschen Markt und seine technischen Standards abgestimmt sind.

Zu Lutrons Kunden in Europa gehören "The Regent Berlin" (Berlin, Deutschland), die Bexley Business Academy, One Whitehall Place und Bluebird Garage (alle London, UK), Planet Hollywood (Paris, Frankreich), Sheraton (Amsterdam, Niederlande), und das Guggenheim Museum (Bilbao, Spanien).

Kontakt:

Agentur - LEWIS
Laura König
Laura.Koenig@teamlewis.com



Das könnte Sie auch interessieren: