speedy space og

selpers - Online-Plattform für Krebspatienten und Angehörige - BILD

Am 04. Februar ist Weltkrebstag: "Ich kann selbst zur Erhöhung meiner Lebensqualität beitragen."

Wien (ots) - Das Motto des diesjährigen Weltkrebstages am 04. Februar lautet "Wir können. Ich kann." Die Online-Selbsthilfe-Plattform [selpers] (https://selpers.com/) setzt genau hier an. Hier finden Patienten und Angehörige wissenschaftlich fundierte Informationen zum Umgang mit Krebserkrankungen und konkrete Anleitungen, was sie selbst für die Verbesserung ihrer Lebensqualität tun können.

Der Name selpers leitet sich von "self helpers" (englisch: self = selbst, help = helfen) ab. Selpers sind Menschen, die sich aktiv mit ihrer Erkrankung, mit Möglichkeiten der Behandlung und der Erhaltung ihrer Lebensqualität auseinandersetzen. Im Gespräch mit Betroffenen, ihren Angehörigen und Experten entstand unter ärztlicher Leitung die Online-Plattform selpers, die chronisch kranken Menschen, Krebspatienten und ihren Angehörigen dabei hilft, besser mit der Erkrankung zu leben. Mit einer chronischen Erkrankung rückt die körperliche Verfassung automatisch in den Vordergrund. Doch die Lebensqualität wird von viel mehr Dingen beeinflusst: Psychische Verfassung, Lebensfreude, soziale Beziehungen, Familienleben und Partnerschaft gehören genauso dazu wie die Bewältigung des Alltags. Statt medizinischer Fachinformationen stehen deshalb lebensnahe Tipps im Vordergrund, die leicht umsetzbar sind. Kurse, Videointerviews, Animationen, Podcasts und Download-Materialien vermitteln das Wissen interaktiv und leicht verständlich.

Anlässlich des Weltkrebstages 2017 geht es unter dem Motto "Wir können. Ich kann." um den eigenen Beitrag, den Betroffene leisten können. Selpers ermuntert Krebspatienten und ihre Angehörige dazu, aktiv zu werden: Ich kann mich informieren. Ich kann selbst zur Erhöhung meiner Lebensqualität beitragen. Ich kann auch mit einer Krebserkrankung am Leben teilnehmen. Patienten und Angehörige sind auf [https://selpers.com] (https://selpers.com/) herzlich willkommen. Sie finden dort nicht nur Hilfe bei der Bewältigung der Krankheit, sondern auch dabei, eine möglichst hohe Lebensqualität zu erhalten.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   speedy space og
   Dr. Anita Hoerburger
   Gründerin selpers, Geschäftsführerin speedy space
   0043 1 595 4000
anita.hoerburger@speedy-space.com
www.selpers.com, www.speedy-space.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17291/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Das könnte Sie auch interessieren: