Madras Brand Solutions

Neuagentur Madras verknüpft Kreativ- und Content-Bereich für kontinuierliche Markenerfahrung

Geschäftsmodell der Agentur gestaltet es finanziell für Kunden leichter, verstärkt "Always-On"-Marketing zu betreiben

Die langjährigen Ogilvy ECDs Bill Davaris und Andrew Ladden treten dem Unternehmen als Chief Creative Officers bei, um das bestehende globale Angebot zu stärken.

New York (ots/PRNewswire) - Madras Brand Solutions (www.madrasglobal.com) - eine globale Kreativ- und Content-Agentur, die optimierte, Near-Shore-Kreativlösungen mit hochvolumiger Far-Shore-Entwicklung und Lieferung kombiniert, wird heute mit Büros auf drei Kontinenten und über 1.100 Mitarbeitern mit Fokus auf "Always-On"-Marketing in Betrieb genommen.

Madras möchte das größte Hindernis überwinden, dem Marketingspezialisten heute gegenüberstehen: die Entwicklung von Marketinglösungen die innovativ und gleichzeitig kostengünstig sind. Dafür wird das lineare Agentur-Kunden-Modell durch kontinuierliches Engagement ersetzt.

Madras vertritt die Ansicht, dass Agenturen sich heute in ihren Bemühungen zu früh verausgaben, was bedeutet, dass kaum Zeit oder Mittel übrig sind, um die Strategien und Ideen zu verstärken, wenn diese letztlich umgesetzt werden. Wenn sich das Verbraucherverhalten ändert oder bei der Konkurrenz eine Wende stattfindet, verfügen Marken nur schwer über die nötigen Mittel, um schnell und effektiv zu reagieren.

"Wir sind überzeugt, dass Marken zu stark an Wert einbüßen", sagte Fred Schuster, CEO von Madras. "Egal ob es an den Kosten, an der Zeit oder Ineffizienz liegt, es gibt brillante Taktiken und Ideen, die es verdienen, entdeckt und erlebt zu werden. Dennoch bleiben die meisten von ihnen auf der Strecke."

Madras' Modell des kontinuierlichen Engagements verfolgt einen anderen Ansatz. Während führende Creative Directors sich typischerweise nach Bereitstellung der zündenden Idee zurückziehen, halten die kreativen Führungskräfte von Madras den Kontakt, um ohne Unterbrechung auf die sich wandelnden Bedürfnisse von Kunden einzugehen. Durch Fokus auf längerfristiges Engagement ermöglicht Madras, dass sich die hohe kreative Investition im Laufe der sich entwickelnden Kampagnen auszahlt.

"Es sind nicht unsere einmaligen Gedankengänge, sondern unsere täglichen Gedankengänge, die einer Marke Relevanz verschaffen", erklärt Schuster, ein versierter Creative Director und ehemaliger CEO von RedWorks (WPP) und Craft Worldwide (IPG). "Und durch eine Partnerschaft auf Unternehmensebene ist dies auch finanziell machbar."

Das preisgekrönte Kreativgespann Bill Davaris und Andrew Ladden wechselt von Ogilvy & Mather zu Madras, wo die Beiden zuvor für die letzten 17 Jahre geschäftsaufbauende Projekte für Kunden wie American Express, IBM, Barclays, Cabelas, Shark/Ninja und Vodafone geleitet haben. Gemeinsam werden sie die globale Strategie und die kreativen Teams von Madras in New York und London leiten sowie für eine wachsende Abteilung für Content-Erstellung und Lieferung in Chennai und Bangalore, Indien, verantwortlich sein.

"Wir haben keine Lust mehr, großartige Erkenntnisse und Ideen links liegen zu lassen, weil das Budget bereits ausgereizt ist", kommentierte Davaris. "Kreative möchten einfach gute Arbeit leisten, und zwar immer und nicht nur ein paar Mal im Jahr."

"Das ist letztlich auch, was Kunden ebenfalls möchten", fügte Ladden hinzu.

Madras repräsentiert die weitere Expansion seiner Muttergesellschaft - The Ad2pro Group - in den Agenturbereich. The Ad2pro Group hat ein erstklassiges, technologiefähiges Geschäft für Content-Auslieferung aufgebaut, das hochwertige Arbeit im großen Umfang für Elite-Marken wie Macys und Lenovo sowie für die weltweit führenden Medienunternehmen leistet. 2015 übernahm Ad2pro die in Großbritannien ansässige digitale Agentur Somewhat, die nun in Madras umbenannt wurde.

"Wir sind begeistert, weiterhin erstklassige Talente für unser expandierendes Team zu gewinnen", sagte Gopal Krishnanm Mitgründer und CEO von The Ad2pro Group. "Fred, Bill und Andy kombinieren Talent, Erfahrung und ein einzigartiges Verständnis für die Bedürfnisse von Kunden, was für die Branche außergewöhnlich ist."

"Madras Brand Solutions und unser bestehendes 2adpro Media Solutions repräsentieren zwei echte revolutionäre Angebote im Bereich Marken und Medien", fügte Todd Brownrout, Mitgründer und President von The Ad2pro Group, hinzu. "Und sie bieten eine neue Definition davon, wie ein modernes Marketing-Unternehmen aussieht."

Informationen zu The Ad2pro Group ( www.thead2progroup.com)

The Ad2pro Group (ad2pro Media Solutions Pvt. Ltd.) wurde 2006 gegründet und ist ein führendes globales Marketing-Dienstleistungsunternehmen, das strategische kreative, kostengünstige Implementierungs- und Technologielösungen für die weltweit führenden Marken und Medienunternehmen entwickelt und ihnen bereitstellt.

The Ad2pro Group (www.thead2progroup.com) umschließt 2adpro Media Solutions (www.2adpro.com) und Madras Brand Solutions (www.madrasglobal.com). 2adpro pflegt Partnerschaften mit renommierten Medienunternehmen wie Tegna (USA), Gatehouse (USA), Fairfax (Australien und Neuseeland) und Newsquest (GB), um On-Demand-Dienstleistungen im Kreativbereich und für Automatisierungstechnik anzubieten. Madras arbeitet mit globalen Marken wie Macys, Lenovo, BBC, Tesco, Clarks, French Connection, Manolo Blahnik und American Outdoorsman zusammen, um alle erforderlichen Ressourcen für Strategie und Planung, traditionelle Markenkommunikation, Webseiten, soziale und mobile Kampagnen, Erfahrung und Bindung, Content Fulfillment und Umsetzung bereitzustellen.

The 2adpro Group bietet ebenfalls eine integrierte Ad Ops-Technologieplattform und die urheberrechtlich geschützte Workflow- und Automatisierungslösug JDX an. Gemeinsam haben sie internationale Büros in Bangalore, Chennai, Los Angeles, Austin, New York und London.

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/463064/Fred_Schuster.jpg  
Foto - http://mma.prnewswire.com/media/463066/Andrew_Ladden_and_Bill_
Davaris.jpg
Logo - http://mma.prnewswire.com/media/463067/madras_Logo.jpg 

Kontakt:

Fred Pfaff bei Fred Pfaff, Inc.
fred@fredpfaffinc.com
+1 917-902-6883



Das könnte Sie auch interessieren: