CNH Industrial N.V.

CNH Industrial beginnt neues TechPro2-Jugendschulungsprogramm in Südafrika

In Ennerdale (Johannesburg) fand eine Eröffnungsveranstaltung für die neueste Jugendschulungsinitiative des Unternehmens statt. Diesmal ist das Programm speziell Motoren gewidmet. Werkzeuge und Materialien werden von FPT Industrial bereitgestellt. Die Mission von TechPro2 besteht darin, vor Ort unterstützend tätig zu sein, indem junge Menschen erweiterte technische Schulungen als Vorbereitung für den Arbeitsmarkt erhalten.

London (ots/PRNewswire) - TechPro2, die weltweit von CNH Industrial (NYSE: CNHI /MI: CNHI) geförderte Initiative zur Ausbildung der Jugend, erlebt ihre neueste Premiere im südafrikanischen Johannesburg. Dieses spezielle Kapitel des Programms widmet sich Motoren und wird deswegen Anleitung und Hilfestellung im Klassenzimmer und in der Werkstatt geben. Eine Veranstaltung zum Beginn des Programms fand am 16. März im Don Bosco Educational Center in Ennerdale, (Johannesburg) statt, wo auch der Kurs durchgeführt wird.

Das Programm wird von FPT Industrial geleitet, der Marke für Motoren und Antriebsstränge von CNH Industrial, welche die Schulungsmaterialien und Motoren für Stromerzeugung und Fahrzeuge bereitstellt. Neben der Bereitstellung von Maschinen für die praktische Ausbildung hat FPT Industrial Internet-Bildungsmaterialien entwickelt, um grundlegendes Wissen über diese Motoren zu vermitteln. Der technische Teil der Schulung wird durch die örtliche technische Abteilung von CNH Industrial angeboten.

Der einjährige Kurs wird ebenfalls von einem örtlichen Lehrer geleitet. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Kursteilnehmer ein Diplom, das von der südafrikanischen Regierung anerkannt wird. Am Ende des Kurses werden Praktika bei örtlichen Händlern von FPT Industrial arrangiert, damit die Teilnehmer die Gelegenheit erhalten, praktische Erfahrung zu sammeln, um auf den Arbeitsmarkt vorbereitet zu sein.

FPT Industrial ist zudem aktiv an der landesweiten Ausbildung neuer Schulungsleiter mittels Onlinetrainings beteiligt. In diesen wird ein spezieller Teil mit Bezug auf das TechPro2 Programm stattfinden. Diese digitalen Schulungen sind Schulungsleitern über eine Internetplattform zugänglich, die direkt von FPT Industrial bereitgestellt wird.

TechPro2 ist eine gemeinsame Initiative von CNH Industrial und dessen Schwesterunternehmen Fiat Chrysler Automobiles in Zusammenarbeit mit dem National Centre for Salesian Works (CNOS FAP). Die Aufgabe des CNOS FAP besteht darin, gemäß der Lehrprinzipien des Gründers Don Bosco Erziehung eine berufliche Entwicklung zu fördern. Das Ziel ist, jungen Menschen aus mehr als 50 Ländern - darunter Argentinien, Brasilien, Äthiopien, Indien, Italien und Polen - das Wissen und die Berufskenntnisse an die Hand zu geben, welche notwendig sind, um sie auf eine künftige Beschäftigung in den Bereichen Automobil und Industriemaschinen vorzubereiten.

Die Initiative ist zu mehr geworden als nur einem Entwicklungsprogramm zur Ausbildung spezialisierter Berufe. Heute verfügt sie über globale Reichweite und der direkte Dialog mit der Jugend wird aktiv gesucht und gepflegt. Viele dieser jungen Menschen kommen aus sozial unterprivilegierten Verhältnissen. Ihnen soll eine sichere berufliche Zukunft ermöglicht werden. Zudem steht TechPro2 für ein innovatives Beziehungsmodell zwischen Ausbildungseinrichtungen und der Wirtschaft.

CNH Industrial N.V. (NYSE: CNHI /MI: CNHI) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Investitionsgütersektor mit umfassender industrieller Erfahrung, einer breiten Palette von Produkten und weltweiter Präsenz. Jede einzelne Marke des Unternehmens ist in ihrem jeweiligen Industriesektor eine maßgebliche internationale Größe: Case IH, New Holland Agriculture und Steyr bei Traktoren und Landmaschinen; Case und New Holland Construction bei Baumaschinen; Iveco bei Nutzfahrzeugen; Iveco Bus und Heuliez Bus bei Nahverkehrs- und Reisebussen; Iveco Astra bei Steinbruch- und Baufahrzeugen; Magirus bei Feuerwehrfahrzeugen; Iveco Defence Vehicles in den Sparten Verteidigung und Zivilschutz; FPT Industrial bei Motoren und Getrieben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens: www.cnhindustrial.com

Contact Presse:

Manfred Kuchlmayr
Corporate Communications - Deutschland
CNH Industrial
Tel: +49 893 177 1120  

E-Mail: mediarelations@cnhind.com

www.cnhindustrial.com

Logo - http://mma.prnewswire.com/media/323658/CNH_Industrial___Logo.jpg

 


Weitere Meldungen: CNH Industrial N.V.

Das könnte Sie auch interessieren: