CNH Industrial N.V.

FPT Industrial liefert Motoren an Liebherr Machines Bulle

Der Hersteller von Baumaschinen und die Motorensparte von CNH Industrial vereinbaren eine langfristige Zusammenarbeit über die Lieferung einer speziellen Version des N45-Motors aus der NEF Baureihe von FPT Industrial.

London (ots/PRNewswire) - FPT Industrial, die globale Sparte für Motoren und Antriebsstränge von CNH Industrial (NYSE: CNHI /MI: CNHI), ist eine langfristige Partnerschaft mit der Liebherr Machines Bulle SA eingegangen. Im Rahmen dieser Vereinbarung werden speziell angepasste Motoren für das Baumaschinenportfolio von Liebherr geliefert. FPT Industrial wurde aufgrund seiner leistungsfähigen Produkte sowie seiner Fähigkeit, die Liebherr Machines Bulle mit maßgeschneiderten Lösungen zu beliefern, ausgewählt.

Der Vertragsumfang beinhaltet die Lieferung von Motoren der N45-NEF-Baureihe, die mit HI-eSCR ausgestattet ist und die Tier 4/Stufe IV (USA/EU) Emissionsvorschriften erfüllt. Diese speziell konstruierte Version des N45-Motors ist ein 4,5-Liter-Vierzylinder-Reihenmotor mit einer Leistung von 130 Kilowatt. Der Motor verfügt über modernste Technik, darunter ein Common-Rail-Einspritzsystem der neuesten Generation. Er zeichnet sich durch eine hohe Leistung und ein hohes Drehmoment, insbesondere bei niedrigen Drehzahlen aus. Dies ist ideal zur Steigerung der Produktivität in Bauanwendungen.

Um die Einhaltung der Emissionswerte im Einklang mit den Tier 4/Stufe IV (USA/EU) Standards zu gewährleisten, wurde das patentierte "High Efficiency SCR"-System (HI-eSCR) von FPT Industrial in den Motor integriert. Dieses reduziert den Ausstoß von Stickstoffoxiden (NOx) um mehr als 95 % allein durch die Nutzung von SCR (Selective Catalytic Reduction). Die Abgasrückführung (EGR) oder ein Dieselpartikelfilter (DPF) werden dadurch nicht länger benötigt. In den Ländern, in denen die Nutzung von Filtern vorgeschrieben ist, kann dem HI-eSCR-System ein DPF hinzugefügt werden. Damit ist die Lösung bereit für die Stufe V.

Auf Grundlage der Anforderungen von Liebherr sowie der Erfahrung und dem Know-How von FTP Industrial wurde ein Motor entwickelt, der durch seine Effizienz, Robustheit und Qualität besticht. Dadurch erreicht der Motor auch unter Volllast ein hohes Drehmoment und hohe Leistungen. Dazu kommt der sehr geringe Kraftstoffverbrauch. Lange Wartungsintervalle führen außerdem zu niedrigen Betriebskosten.

1949 gegründet, zählt Liebherr zu den weltweit größten Baumaschinenherstellern und ist ein führendes Unternehmen auf vielen anderen Gebieten der Technik, wie Bergbau, Hochleistungskrane, Betontechnik, Maschinenwerkzeuge und Automatisierungssysteme, Luft-/Raumfahrt- und Transportsysteme sowie Haushaltsgeräte und Hotelausstattung.

CNH Industrial N.V. (NYSE: CNHI /MI: CNHI) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Investitionsgütersektor mit umfassender industrieller Erfahrung, einer breiten Palette von Produkten und weltweiter Präsenz. Jede einzelne Marke des Unternehmens ist in ihrem jeweiligen Industriesektor eine maßgebliche internationale Größe: Case IH, New Holland Agriculture und Steyr bei Traktoren und Landmaschinen; Case und New Holland Construction bei Baumaschinen; Iveco bei Nutzfahrzeugen; Iveco Bus und Heuliez Bus bei Nahverkehrs- und Reisebussen; Iveco Astra bei Steinbruch- und Baufahrzeugen; Magirus bei Feuerwehrfahrzeugen; Iveco Defence Vehicles in den Sparten Verteidigung und Zivilschutz; FPT Industrial bei Motoren und Getrieben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens: www.cnhindustrial.com

Contact Presse:
Manfred Kuchlmayr
Corporate Communications - Deutschland
CNH Industrial
Tel: +49 893 177 1120 

E-Mail: mediarelations@cnhind.com

www.cnhindustrial.com

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160119/323658LOGO

 


Weitere Meldungen: CNH Industrial N.V.

Das könnte Sie auch interessieren: