CNH Industrial N.V.

Wie Mechanisierung die brasilianische Zuckerrohrernte nachhaltig macht: Die neueste Folge der Top Stories auf CNHIndustrial.com

Zuckerrohranbau in Brasilien durchlebt eine Revolution, bei der die Mechanisierung hilft, diesen Bereich ins 21. Jahrhundert zu katapultieren, die Wirtschaft im ländlichen Raum zu stärken und die wachsende Nachfrage zu decken. Lesen Sie die ganze Geschichte in der jüngsten Folge der Top Stories von CNHIndustrial.com (http://www.cnhindustrial.com/): cnhindustrial.com/Brazil_Sugar (http://www.cnhindustrial.com/Brazil_Sugar)

London (ots/PRNewswire) - Die Zuckerindustrie hat einen langen Weg zurückgelegt, um im Rahmen ihrer weltweiten Expansion ein nachhaltiges Modell aufzubauen. Dieser Weg führte über eine größere internationale Zusammenarbeit, die Bereitstellung von übersichtlicheren Statistiken und die Übernahme eines proaktiven Ansatzes im Hinblick auf neue Maschinen und neue Technologien.

Als weltweit größter Zuckerrohrproduzent ist Brasilien wegweisend im Hinblick auf die Mechanisierung in der Branche. Hier werden mittlerweile an die 95 Prozent der landesweiten Zuckerrohrproduktion von Maschinen geerntet. Das hilft wiederum dabei, neue Arbeitskräfte in die ländlichen Regionen zu bringen, Umweltverschmutzung zu verringern, die Produktivität zu steigern und ebenso die Biodiversität zu schützen.

In der neuesten Folge der Top Stories, "Brazil finds its sweet spot" (Brasilien findet seinen süßen Punkt), auf CNHIndustrial.com wird die Erfolgsgeschichte des Zuckers in dem Land beleuchtet. Zudem wird eine Einzelfallstudie über die Anlage Usina da Mata in der Sao-Paulo-Region vorgestellt. Hier konnte eine Verbesserung der Biodiversität und der Bodenbeschaffenheit sowie ein geringerer Wasserverbrauch verzeichnet werden, seitdem der Betrieb 2014 zu 100 Prozent mechanisiert wurde. Der landwirtschaftliche Betrieb, der jährlich an die 2,5 Millionen Tonnen Zuckerrohr für den Markt produziert, setzt Erntemaschinen, Traktoren, Grader, Radlader, Bagger und Lkw ein, die allesamt von CNH-Industrial-Marken stammen.

Case IH, eine Marke von CNH Industrial, ist der wichtigste Anbieter von Zuckerrohr-Erntemaschinen in Brasilien.

Lesen Sie die ganze Geschichte unter: cnhindustrial.com/Brazil_Sugar (http://www.cnhindustrial.com/Brazil_Sugar)

CNH Industrial N.V. (NYSE: CNHI /MI: CNHI) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Investitionsgütersektor mit umfassender industrieller Erfahrung, einer breiten Palette von Produkten und weltweiter Präsenz. Jede einzelne Marke des Unternehmens ist in ihrem jeweiligen Industriesektor eine maßgebliche internationale Größe: Case IH, New Holland Agriculture und Steyr bei Traktoren und Landmaschinen; Case und New Holland Construction bei Baumaschinen; Iveco bei Nutzfahrzeugen; Iveco Bus und Heuliez Bus bei Nahverkehrs- und Reisebussen; Iveco Astra bei Steinbruch- und Baufahrzeugen; Magirus bei Feuerwehrfahrzeugen; Iveco Defence Vehicles in den Sparten Verteidigung und Zivilschutz; FPT Industrial bei Motoren und Getrieben. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Unternehmens: www.cnhindustrial.com

Contact Presse:          
Manfred Kuchlmayr        
                         
                         
                         
                         
                         
Corporate Communications 
- Deutschland            
CNH Industrial           
                         
                         
                         
                         
Tel: +49 893 177 1120    
                         
E-Mail:                  
mediarelations@cnhind.com
www.cnhindustrial.com  

Logo - http://mma.prnewswire.com/media/323658/CNH_Industrial___Logo.jpg



Das könnte Sie auch interessieren: