l'Hôtel de Ville, Crissier

Erklärung von Frau Brigitte Violier zum ersten Todestag von Ehemann Benoît Violier

Crissier (ots) - Morgen ist der erste Todestag von Benoît Violier. Bereits ein Jahr ist es her, seit der Chefkoch, Ehemann, Vater und Freund uns verlassen hat. Mit der vorliegenden Mitteilung möchte Brigitte Violier den Freunden des Restaurants "L'Hôtel de Ville" in Crissier für ihre uneingeschränkte Unterstützung danken.

Heute sind die 58 Mitarbeiter des Restaurants unter der Leitung von Frau Brigitte Violier den Werten und dem einzigartigen Stil treu geblieben, die das Haus seit Generationen geprägt haben: das Savoir-Faire und die Leidenschaft. Chefkoch Franck Giovannini, der auf eine 22-jährige Erfahrung im Restaurant "L'Hôtel de Ville" zurückblickt, und seine Brigade von 25 Köchen setzen das Streben nach Exzellenz ihrer Vorgänger Frédy Girardet, Philippe Rochat und natürlich Benoît Violier fort und bringen gleichzeitig ihre persönliche Note ein. "Das Wichtigste für uns ist es, den Geist des Hauses und aller Chefköche, die es geleitet haben, aufrecht zu erhalten." (Brigitte Violier) Ein fantastisches, weltweit anerkanntes Erbe, das das ganze Team nun zuversichtlich in die Zukunft trägt.

An diesem Tag des Gedenkens und der Trauer bittet Brigitte Violier darum, dass die Privatsphäre der Familie respektiert wird. Sie wird keine weiteren Erklärungen zu diesem Thema an die Presse abgeben.

Kontakt:

Alessandro Egidi
Direktor vom Restaurant

Tél : +41 21 634 05 05
Restaurant de l'Hôtel de Ville de Crissier
1 rue d'Yverdon - 1023 Crissier - Suisse



Weitere Meldungen: l'Hôtel de Ville, Crissier

Das könnte Sie auch interessieren: