Bruce Makowsky

Teuerste Villa in den USA für 250 Millionen USD zu verkaufen - Luxus-Bauherr Bruce Makowsky präsentiert sein neustes Meisterwerk

Das achte Weltwunder ist da. Immobilienmogul Bruce Makowsky, alias Spec King, erobert mit seinem neuesten Luxusbau, das einzigartige Kunstwerke aus aller Welt enthält, das sogenannte Platindreieck von Los Angeles.

Bel Air, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Luxus-Bauherr Bruce Makowsky, bekannt für die Kuratierung, Gestaltung und Belebung eines der schönsten Villen der USA, hat sein größtes Meisterwerk der Öffentlichkeit präsentiert: ein nagelneues schlüsselfertiges Luxus-Anwesen, das sich an der 924 Bel Air Road in Los Angeles befindet. Mit einem Preis von 250 Millionen USD ist es die bislang teuerste Wohnimmobilie auf dem US-Immobilienmarkt. Auf einer Innenfläche von rund 3.500 m² und einer Terrassenfläche von 1.580 m² befinden sich zwei Master-Suiten, 10 extragroße VIP-Gäste-Suiten, 21 luxuriöse Badezimmer, drei Gourmetküchen, fünf Bars, ein Massagestudio mit Wellnessoase, ein moderner Fitnessraum, ein 26 m langer Infinity-Pool mit Glaskacheln, ein 4K-Dolby-Atmos-Kino mit 40 Sitzplätzen, vier Bowlingbahnen mit Lounge, eine opulente Autogalerie mit Fahrzeugen im Wert von über 30 Millionen USD, sieben Vollzeit-Bedienstete, mehr als 100 ausgewählte Kunstinstallationen, ein hydraulisch hochfahrbares Freiluftkino, zwei gefüllte Sekt-/Weinkeller, ein Wandeinbau mit Süßigkeiten und das modernste Heimtechniksystem der USA.

Nach dem Verkauf einer schlüsselfertigen Villa in Beverly Hills, die Makowsky Anfang 2015 für 70 Millionen USD veräußerte, erhielt er den Spitznamen Spec King und setzte sich zum Ziel, seinen eigenen Rekord zu brechen und die außergewöhnlichste Villa in ganz Amerika zu bauen. Inmitten des hoch-exklusiven Stadtviertels Bel Air ist die 924 Bel Air Road der Gipfel allen Pracht und der Inbegriff von Luxus. Mit einer beeindruckenden Auswahl an kuratierten Werken und Auftragsarbeiten aus aller Welt zeichnet sich dieses Megaanwesen durch acht markante Besonderheiten aus, die in keiner anderen Villa der Welt zu finden sind. Vier sorgfältig durchdachte Etagen bilden ein nahtlos ineinander übergehendes Innen- und Außen-Nirwana mit einem unverbauten 270-Grad-Panorama, das von den schneebedeckten Hügeln über die sagenhafte Skyline von Los Angeles bis hin zum Pazifischen Ozean reicht.

Nachdem Makowsky viele Jahre mit Mega-Jachten und großen Privatjets der Preiskategorie 150 Millionen USD bis 500 Millionen USD zubrachte, erkannte er eine lukrative Geschäftschance im Bau von Luxus-Anwesen, die die hohen Erwartungen der Superreichen übertreffen. "Diese Villa wurde für den ultimativen Milliardär gebaut, der das Beste von allem möchte," so Makowsky. "Bis dato gab es auf dem Ultra-Luxusmarkt noch keine Villen, die auch nur im Entferntesten dem Level der Mega-Jachten und Privatjets gleichkamen, für die Milliardäre Jahr für Jahr Millionen Dollar ausgeben. Jedes Jahr werden hunderte neue Milliardäre verzeichnet und immer mehr liebäugeln mit diesem begehrten Stadtviertel in Kalifornien, auf der Suche nach allem, was der Bundesstaat zu bieten hat."

Mit ihrer großen Liebe zum Detail und ihrem atemberaubenden Design ist die 924 Bel Air Road eine Spielweise des kreativen Impulses und stilistischen Reizes, die garantiert alle Sinne ansprechen wird - von der natürlichen Schönheit der kalifornischen Umgebung, die von jedem Zimmer aus zu bewundern ist, bis hin zu den diversen handgefertigten Stein- und Marmorskulpturen. Der Bau dieses Anwesens dauerte über vier Jahre und erforderte 250 Arbeitskräfte. 924 Bel Air Road wird zu den beeindruckendsten vom Menschen erschaffenen Werken im Bereich Kunst und Architektur zählen.

Branden Williams und Rayni Williams mit Hilton & Hyland sowie Ben Bacal mit Rodeo Realty sind als Makler für 924 Bel Air Road zuständig. Nähere Informationen unter www.924belair.com.

PRESSEKONTAKTE:   Murphy O'Brien Public Relations 
                  Emily Warner / Erica Feher      
               924belairpr@murphyobrien.com 
                  +1-310-586-7180                  

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/459506/924_Bel_Air_Road_Bruce_Makowsky.jpg



Das könnte Sie auch interessieren: