Ceva Santé Animale

Ceva Santé Animale bekräftigt seine positive Wachstumsdynamik von 2016

Libourne, Frankreich (ots/PRNewswire) - 2016 wurde von nachhaltigem, organischen Wachstum und bedeutenden Akquisitionen geprägt. Die Konzernumsätze haben die Höhe von 912 Mio. Euro erreicht, wobei die Ceva Group weiterhin ein Wachstum im zweistelligen Bereich verzeichnet.

Harmonisches Wachstum weiter gefestigt

Der konsolidierte Umsatz der Ceva Group lag für 2016 bei 912 Millionen Euro, was einem Wachstum von 10% gegenüber 2015 bei konstanter Struktur und konstantem Wechselkurs entspricht.

Die Umsätze des Konzerns nach Regionen gliedern sich wie folgt: Europa (36%); AMEET (Afrika, Mittlerer Osten, Osteuropa, Russland, Ukraine, Türkei) (23%); Nordamerika/Pazifik (17%); Asien (11%) und Lateinamerika (12%). Ceva konnte in allen Märkten ein solides Wachstum verzeichnen.

Cevas Produktportfolio hat sich durchweg bei allen Tierarten, insbesondere Geflügel und Schwein, gut bewährt.

"2016 war ein bedeutendes Jahr für Ceva. Wir haben erneut ein zweistelliges Wachstum erreicht, was die Solidität unseres Geschäftsmodells belegt. Wir sind mit dem Erwerb etlicher Schlüsselprodukte von Merial und der Stärkung unserer Position in wichtigen strategischen Märkten verpflichtet, Mehrwert aus diesen ausgezeichneten neuen Vermögenswerten zu generieren". Dr. Marc Prikazsky, Cevas Chairman und CEO

2016: Das Jahr der strategischen Übernahmen

Ceva hat seit seiner Gründung im Jahre 2000 mehr als 30 Unternehmen übernommen, was dem Konzern ein solides Standbein in Schlüsselmärkten und die Erweiterung von Produktportfolio und Kompetenz beschert hat. Für 2016 setzte der Konzern auf eine aggressive externe Wachstumsstrategie, die weltweit mehrere erfolgreich abgeschlossene Akquisitionen mit sich brachte:

- Im November stieg Ceva mit dem Erwerb von Polchem erstmalig in den 
  indischen Markt ein. Das Land ist ein strategischer Markt für Ceva,
  insbesondere bei der Geflügelerzeugung (als weltweit fünftgrößter 
  Produzent) und einer erheblichen, wachsenden Nachfrage nach 
  Impfstoffen (mehr als 10% pro Jahr).
- Die Akquisition der beiden brasilianischen Unternehmen Hertape und 
  Inova im Dezember hat Ceva zum fünftgrößten Veterinärunternehmen in
  Frankreich gemacht. Der Konzern verfolgt das Ziel, sich zu einem 
  globalen Spezialisten im Molkereisektor zu entwickeln und seine 
  Präsenz im Impfstoffmarkt für Wiederkäuer zu stärken. 

Im Heimatmarkt Frankreich tätigte der Konzern ebenfalls weitere Übernahmen:

- Die Akquisition von Biovac ermöglicht es Ceva, ein integriertes 
  Angebot einschließlich autogener Impfstoffe im Schweine- und 
  Geflügelsektor präsentieren zu können.
- Das nach der Übernahme von iD Projects im Juli (durch Ecat, eine 
  Tochtergesellschaft) gegründete Ecat-iD hat sich bereits jetzt zu 
  einem weltweit führenden Unternehmen in der intelligenten 
  Automatisierung von Brutanlagen entwickelt (Nr. 1 in Frankreich, 
  international auf Rang 2). 

Ceva wird mit der Ende Januar 2017 erfolgten Übernahme mehrerer, vormals Merial zugeordneter Produkte seine Position auf dem internationalen Markt für Schweine-Impfstoffe festigen und seine Palette von nichtsteroiden, entzündungshemmenden Mitteln weiterentwickeln.

"Wir stehen nun vor der Herausforderung, diese Akquisitionen zu konsolidieren und sicherzustellen, dass sie alle erfolgreich sind. Wir werden unsere internationalen Ambitionen auch 2017 weiter ausbauen, und zwar höchstwahrscheinlich auf dem Wege weiterer Übernahmen. Nach Indien und Südamerika sollten wir nun unsere Position in Asien untermauern", setzte Dr. Prikazsky hinzu.

Ceva wird im Jahr 2017 massiv investieren, um bis 2020 in die Gruppe der 5 Spitzenunternehmen aufzusteigen

"Unsere Priorität für 2017 ist, den positiven Wachstumszyklus fortzusetzen, um Mehrwert für unsere Kunden und für die Gesellschaft, in der wir leben, zu erbringen, was letztlich auch Ceva zugutekommt", wie Dr. Prikazsky bekräftigte.

Ceva wird im Zuge seines Präsenzausbaus in den unterschiedlichen Märkten auch weiterhin erheblich in seine Industrieanlagen investieren. Der Konzern plant, 2017 mehr als 90 Millionen Euro für die Erweiterung seiner wichtigsten Produktionsstandorte einzusetzen.

INFORMATIONEN ZU CEVA SANTÉ ANIMALE

Ceva Santé Animale ist ein globaler Veterinärkonzern, der sich auf Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von pharmazeutischen Produkten und Impfstoffen für Heim- und Nutztiere, Schweine und Geflügel konzentriert.

Mit einer Präsenz in 110 Ländern beschäftigt Ceva Santé Animale mehr als 4.500 Mitarbeiter weltweit.

http://www.ceva.com

https://www.facebook.com/CevaFrance/?fref=ts

https://mobile.twitter.com/Ceva_France

https://www.linkedin.com/company/ceva-sante-animale

https://www.youtube.com/user/CevaTV1

Ceva Santé Animale -

Martin Mitchell

Group Communication Director

Tel. +33-05-57-55-40-80

martin.mitchell@ceva.com 

 


Das könnte Sie auch interessieren: