Bitdefender

BitDefender erhält Finanzspritze von Investorengruppe
Mit den neuen Mitteln will der Sicherheitsexperte das globale Wachstum und die technologische Vorreiterrolle ausbauen

    Bukarest, Rumänien, (ots) - Der Sicherheitsexperte BitDefender erhält von einer Investorengruppe Finanzmittel in Höhe von 7 Millionen US-Dollar, um seine Position im weltweiten Markt für Antiviren- und Datensicherheitslösungen weiter auszubauen. BitDefender wird die Mittel nutzen, um die globale Expansion des Unternehmens weiter voranzutreiben.

    Die Investorengruppe besteht aus rumänischen und amerikanischen Privatinvestoren, die über umfangreiche Erfahrung in der IT-Branche verfügen. So gehören beispielsweise Manager der Private Equity-Fonds Rumanian American Enterprise Fund (RAEF) und Balkan Accession Fund (BAF) mit jeweils einem Volumen von über 200 Millionen Euro zu der Investorengruppe. Diese hat sich bereits durch erfolgreiche Transaktionen in den Bereichen Finanzdienstleistung, Produktion oder Einzelhandel bewiesen, bei denen die Weiterentwicklung der gekauften Unternehmen im Vordergrund stand.

    Neben Finanzmitteln bietet die Investorengruppe BitDefender Unterstützung bei der Suche nach neuen Kapitalgebern im Hinblick auf einen möglichen Börsengang, um das Wachstum und den Erfolg von BitDefender voranzutreiben.

    Die neuen Mittel will der Sicherheitsexperte BitDefender, der damit einen Marktwert von über 100 Millionen US-Dollar erreicht, in den Ausbau des globalen Marketing- und Sales-Supports sowie der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten investieren.

    Das 2001 gegründete Unternehmen hat sich als Anbieter von einer der effektivsten Sicherheitslösungen etabliert, das mit seinen international zertifizierten Lösungen neue Standards in der proaktiven Gefahrenbekämpfung setzt. Die BitDefender-Lösungen werden über ein internationales Partnernetzwerk vertrieben und von über 41 Millionen Anwendern in über 180 Ländern sowie einigen der weltweit größten Unternehmen eingesetzt.

    "Wir sind beeindruckt von der Leidenschaft bei BitDefender, den Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet kontinuierlich zu verbessern", erklärt Horia Manda, Managing Partner von RAEF und BAF. "Die BitDefender-Produkte und -Technologie sind bestens dafür gerüstet, um sich einen größeren Teil des Kuchens im wachsenden Markt für IT-Security zu sichern."

    "Wir sehen große Chancen, unsere Führungsrolle im Bereich IT-Sicherheit weiter auszubauen und freuen uns über die Unterstützung durch die Investoren", sagt Florin Taipes, CEO von BitDefender. "Diese Mittel ermöglichen es BitDefender, weltweit schneller zu wachsen und damit die Reichweite unserer proaktiven Sicherheitslösungen schneller zu erhöhen.

    Über BitDefender:

    Die BitDefender-Sicherheitslösungen stehen für proaktiven und international zertifizierten Schutz von Desktop-PCs, Unternehmensnetzwerken und mobilen Geräten vor Gefahren aus dem Internet. BitDefender besitzt Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Rumänien, UK sowie den USA und beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter weltweit.


ots Originaltext: bitdefender GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:

BitDefender GmbH
Michael Klatte
Saarlandstrasse 84
D - 44139 Dortmund
Tel.: +49 (0)231 - 99 33 98 22
E-Mail: mklatte@bitdefender.de



Weitere Meldungen: Bitdefender

Das könnte Sie auch interessieren: