European Business Awards and RSM

160.000 Stimmen wählen European Champions in prestigeträchtigem Wettbewerb

London (ots/PRNewswire) - 34 Firmen gingen bei den von RSM gesponserten European Business Awards als 'National Public Champion' für ihr jeweiliges Land hervor. Bei der öffentlichen Abstimmung im Rahmen des Wettbewerbs wurden weltweit mehr als 160.000 Stimmen abgegeben -- ein neuer Rekord.

Unter http://www.businessawardseurope.com konnte man Videos der Wettbewerber anschauen und zwischen dem 9. Januar und 1. März dieses Jahres seine Stimme abgeben. Bei dem Wettbewerb waren 34 europäische Länder vertreten, und die siegreichen Unternehmen erhielten jeweils die meisten Stimmen in ihrem Land.

Adrian Tripp, CEO der European Business Awards, sagte: "Diese Unternehmen haben ihren Erfolg auf der Weltbühne präsentiert, sich breite Unterstützung verschafft und die öffentliche Abstimmung gewonnen! Das ist eine fantastische Leistung. Großes Lob an alle unsere National Public Champions."

Die European Business Awards wurden ins Leben gerufen, um den Geschäftserfolg zu fördern und die Entwicklung einer stärkeren Unternehmensgemeinschaft in ganz Europa zu unterstützen. RSM ist Anbieter von Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsdienstleistungen für mittelständische Unternehmen auf der ganzen Welt und Hauptsponsor, der die European Business Awards seit ihrer Gründung unterstützt.

Jean Stephens, CEO von RSM, das sechstgrößte Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsfirmen mit Präsenz in 42 europäischen Ländern, sagte: "Die National Public Champions können wirklich stolz sein. Die öffentliche Abstimmung hat großes Gewicht, da sie den Kandidaten eine Gelegenheit gibt, die Menschen mit ihren Erfolgsgeschichten zu inspirieren und zu fesseln. Die mehr als 160.000 abgegebenen Stimmen sind ein weiterer Beweise für den Stellenwert und die Begeisterung für das Unternehmertum in Europa, nicht zuletzt verkörpert durch die National Public Champions. Im Namen von RSM wünsche ich den Finalisten viel Glück in der letzten Runde."

Die 34 Unternehmen treten jetzt in einer zweiten öffentlichen Abstimmung vom 6. März bis zum 27. April Kopf an Kopf gegeneinander an. Das Unternehmen mit den meisten Stimmen wird bei einer Abschlussgala am 4. Mai in Dubrovnik (Kroatien) zum 'European Public Champion' gekürt.

Weitere Informationen zu den Awards, den Preisträgern nach Land und der öffentlichen Abstimmung finden Sie unter http://www.businessawardseurope.com. Folgen Sie uns auch auf Twitter unter @rsmEBA und Facebook unter @businessawardseurope



Das sind die National Public Champions 2017:

Land                          National Public Champion

1. Österreich                    RINGANA

2. Belgien                       The Insiders

3. Bulgarien                     Unimasters Logistics AD

4. Kroatien                      St. Katarina Klinik

5. Zypern                        PRIMETEL

6. Tschechische Republik         AAA AUTO International a.s.

7. Dänemark                      ABACUS MEDICINE A/S

8. Estland                       Proekspert AS

9. Finnland                      GreenEnergy Finland Oy

10. Ehemalige jugoslawische Republik

Mazedonien                    Veze Sharri DOO

11. Frankreich                    Groupe Acticall

12. Deutschland                   Hinterher.com munich bike 
trailers

13. Griechenland                  Diamantis Masoutis S.A.

14. Ungarn                        Julius-Globe Ltd.

15. Island                        Thula - Nordic Source Solutions

16. Italien                       Lexmark International Srl

17. Lettland                      Forevers Ltd

18. Litauen                       Aviva Lietuva

19. Luxemburg                     Wallenborn Transports S.A.

20. Malta                         AirX Group

21. Norwegen                      Beerenberg Corp. AS

22. Polen                         Orange Polska

23. Portugal                      Via Directa - Companhia de 
Seguros

24. Republik Irland               Arboretum Home and Garden 
Heaven

25. Rumänien                      Qubiz

26. Serbien                       UNIQA insurance Serbia

27. Slowakei                      GEVORKYAN s.r.o.

28. Slowenien                     M SORA d.d.

29. Spanien                       Actiu

30. Schweden                      Framtiden

31. Schweiz                       Panalpina World Transport 
(Holding) Ltd

32. Niederlande                   Amoria Bond

33. Türkei                        Sunar M?s?r

34. Vereinigtes Königreich        Utility Warehouse 

Informationen zu den European Business Awards:

Die European Business Awards sollen primär die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Wirtschaft in ganz Europa unterstützen. Wohlstand und die Systeme des Sozial- und Gesundheitswesens hängen für alle Bürgerinnen und Bürger Europas von Unternehmen ab, die eine noch stärkere, innovativere Unternehmensgemeinschaft mit ethischen Grundsätzen und internationaler Ausrichtung aufbauen -- eine Geschäftswelt, die das Herz der zunehmend globalisierten Wirtschaft bildet.

Das Programm der European Business Awards dient der europäischen Unternehmensgemeinschaft in dreifacher Hinsicht:

- Es feiert und fördert die Erfolge von Einzelnen und von Unternehmen

- Es zeigt der Unternehmensgemeinschaft Beispiele von herausragenden Leistungen auf und macht diese bekannt, damit sie von anderen nachgeahmt werden können

- Es engagiert sich für die europäische Unternehmensgemeinschaft und ruft zu Gesprächen über wichtige Themen auf

Die European Business Awards finden bereits zum 10. Mal statt. In diesem Jahr sind sie mit mehr als 33.000 Unternehmen aus 34 Ländern in Kontakt getreten. Die öffentliche Abstimmung im letzten Jahr brachte 227.000 Stimmabgaben aus ganz Europa ein. Zu den Sponsoren und Partnern zählen RSM, ELITE und PR Newswire. http://www.businessawardseurope.com.

Informationen zu RSM

RSM ist das sechstgrößte Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsfirmen, das weltweit mehr als 120 Länder, 793 Niederlassungen und über 41.200 Mitarbeiter umfasst. Die Gebühreneinnahmen des Netzwerks belaufen sich auf insgesamt 4,8 Mrd. US-Dollar.

RSM ist der Hauptsponsor und das tragende Unternehmen hinter den European Business Awards, die kommerzielle Exzellenz fördern und unternehmerische Brillanz anerkennen.

RSM ist Mitglied des "Forum of Firms", das ebenfalls das Ziel verfolgt, weltweit einheitliche und hohe Qualitätsnormen für Finanz- und Wirtschaftsprüfungspraktiken zu fördern.

Die Marke RSM wird von einem Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen verwendet, von denen jedes eigenständig agiert. RSM International Limited bietet selbst keine Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsdienstleistungen an. Die Mitgliedsunternehmen werden von einer gemeinsamen Vision geleitet, nämlich qualitativ hochwertige professionelle Dienstleistungen anzubieten -- sowohl auf inländischen Märkten als auch für den Bedarf ihres Kundenstamms an internationalen professionellen Dienstleistungen. http://www.rsm.global

Informationen zu ELITE:

ELITE ist ein Komplettservice-Programm, das mit Fokus auf dem Verständnis der Finanzmärkte bewährte Praktiken vermitteln und Wachstumsmöglichkeiten für schnell wachsende Unternehmen vorantreiben soll. ELITE ist ein innovatives Programm, das auf einem exklusiven Ausbildungs- und Tutorenmodell basiert, welches vom Zugang zur Unternehmens- und Finanzwelt unterstützt wird. Es soll Unternehmen auf die nächste Wachstums- und Investitionsphase vorbereiten.

Für weitere Informationen über das Programm, die Unternehmen und eine komplette Auflistung der Partner besuchen Sie bitte:

http://www.elite-growth.com

Informationen zu PR Newswire:

PR Newswire ist der führende globale Anbieter von Tools für PR und Unternehmenskommunikation, mit denen Kunden neueste Nachrichten und hochwertige Inhalte verbreiten können. Wir verbreiten die Inhalte unserer Kunden in Echtzeit über herkömmliche, digitale und soziale Medienkanäle, und zwar mithilfe komplett umsetzbarer Berichterstattung und Beobachtung.

PR Newswire kombiniert das weltweit größte Multi-Channel- und multikulturelle Content-Verbreitungs- und Optimierungsnetz mit umfassenden Instrumenten zur Koordinierung von Arbeitsabläufen und Plattformen und unterstützt Unternehmen somit weltweit, die sich bietenden Chancen zu nutzen und davon zu profitieren. PR Newswire betreut zehntausende von Kunden über Niederlassungen in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum.

Weitere Informationen zu PR Newswire finden Sie unter http://www.prnewswire.co.uk

Kontakt:

EBA: Vanessa Wood bei den European Business Awards unter +44 (0) 796
6666 657 oder per E-Mail an vanessa.wood@businessawardseurope.com

RSM: Gillian Hawkes im RSM Executive Office -
gillian.hawkes@rsm.global


Weitere Meldungen: European Business Awards and RSM

Das könnte Sie auch interessieren: